Spaß

6 Szenen, die beweisen: Der Bundestag hat ordentlich in Horsts Geburtstag reingefeiert

Saskia Gerhard, Gavin Karlmeier

Horst Seehofer ist heute 69 geworden. Und wer sich während der Generaldebatte so im Bundestag umschaut, bekommt das Gefühl, die Abgeordneten haben das Asylchaos gestern mal Asylchaos sein lassen und haben dem Horst zuliebe ordentlich reingefeiert.

Schwere Lider, heruntersackende Köpfe, müdes Klatschen – hier kommen sechs Szenen, die beweisen, wie verkatert die Abgeordneten sind.

Horst! Horst! Er bewegt sich nicht!

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: Screenshot Phoenix

Aspirin?

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: giphy.com

Ah. Geht schon wieder.

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: Screenshot Phoenix

Klatschen! Ah! Oh.

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: Screenshot Phoenix

Nö nö, nicht müde!

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: Screenshot Phoenix

Okay, ein bisschen vielleicht.

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: Screenshot Phoenix

Let's be friends:

Und das war die Party-Playlist:

abspielen

Video: watson/Lia Haubner

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

AfD-Politiker beklagt vor Merkel fehlende "Meinungsfreiheit" – sie reagiert cool

Die Kanzlerin ist wieder da. Angela Merkel ist zurück aus dem Urlaub: Sie wirkt gut erholt, und ihre ersten öffentlichen Auftritte sind ein Heimspiel – in ihrem Wahlkreis in Vorpommern.

Naulin warf Merkel vor, das Land gespalten zu haben: "Durch Ihre Politik gibt es keine Meinungsfreiheit und keine Demokratie mehr in Deutschland." Und er fügte hinzu: "Frau Merkel, fühlen Sie sich verantwortlich, das Land gespalten zu haben?"

Die Kanzlerin lächelte Naulin zu: "Dass Sie hier sitzen, mir …

Artikel lesen
Link zum Artikel