6 Szenen, die beweisen: Der Bundestag hat ordentlich in Horsts Geburtstag reingefeiert

Saskia Gerhard, Gavin Karlmeier

Horst Seehofer ist heute 69 geworden. Und wer sich während der Generaldebatte so im Bundestag umschaut, bekommt das Gefühl, die Abgeordneten haben das Asylchaos gestern mal Asylchaos sein lassen und haben dem Horst zuliebe ordentlich reingefeiert.

Schwere Lider, heruntersackende Köpfe, müdes Klatschen – hier kommen sechs Szenen, die beweisen, wie verkatert die Abgeordneten sind.

Horst! Horst! Er bewegt sich nicht!

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: Screenshot Phoenix

Aspirin?

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: giphy.com

Ah. Geht schon wieder.

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: Screenshot Phoenix

Klatschen! Ah! Oh.

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: Screenshot Phoenix

Nö nö, nicht müde!

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: Screenshot Phoenix

Okay, ein bisschen vielleicht.

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: Screenshot Phoenix

Let's be friends:

Und das war die Party-Playlist:

Video: watson/Lia Haubner

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Exklusiv

Sawsan Chebli solidarisiert sich mit Annalena Baerbock: "Sie wird mit misogynem Hass, mit Sexismus und Hetze überhäuft"

Nach der Kritik an der grünen Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock solidarisieren sich Politikerinnen und Politiker aus anderen Parteien mit ihr. Baerbock hatte es versäumt, Einnahmen beim Bundestag anzugeben. Außerdem hatte sie einige Ungenauigkeiten in ihrem offiziellen Lebenslauf für die sie sich später entschuldigte – und erklärte: "Das war Mist."

Trotzdem hält die Kritik an Baerbock an: Einige Stimmen erkennen hierbei eine Unverhältnismäßigkeit, die darin begründet sei, dass Baerbock …

Artikel lesen
Link zum Artikel