Spaß
Ted Mosby Hölle Montage How I met your mother

Bild: Unsplash/dpa Montage

7 "Dating-Moves" von Ted Mosby, die heute völlig daneben wären

Die Serie "How I Met Your Mother" lebt von absurden Dating-Moves. Vor allem Hauptfigur Ted Mosby – auf der Suche nach der großen Liebe – treibt es dabei ziemlich wild. 

Was aber bei der Erstausstrahlung 2005 irgendwie akzeptiert war, wirkt 13 Jahre später, beim erneuten Schauen auf Pro7 und Netflix, oft nur noch daneben. 

Schwulenwitze? Stalking? Sexuelle Belästigung? Eigentlich hat sich Ted Mosby all diese Widerlichkeiten gegönnt. Hier kommen die 7 Beweise, dass der schnuffelige Schmosby eigentlich eher ein Terror-Ted ist: 

Er ist ein Mansplainer

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: www.giphy.com

Eine Haupteigenschaft von Ted Mosby ist es, seine Mitmenschen zu korrigieren. Weil er meint, alles besser zu wissen – auch besser als seine Dates. Eine Angewohnheit, die Frauenherzen überall auf der Welt höher schlagen lässt. Not.

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: www.giphy.com

Er ist transphob

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: www.giphy.com

Bestes Beispiel: Als Ted Robin zum ersten Mal in die Stammbar mitbringt und sich fragt, warum seine Kumpels auf sie so seltsam reagieren. Er vermutet, dass sie etwas über Robin wissen, was er nicht weiß.

Dazu fallen ihm genau drei Erklärungen ein: Entweder, sie hat Welpen getötet, jemanden fälschlicherweise der Vergewaltigung beschuldigt – oder Robin hat gestanden, Transgender zu sein. Alles gleich schlimm für ihn. Mmmh...

Oder in Staffel 6, als Ted Barney vorschlägt "Who's Hot and who is Scott" zu spielen, um die Transgender-Person in einer Gruppe Frauen zu finden.

Er nutzt seine Flirts emotional aus

Irgendwie nicht sicher, ob das Liebe ist, aber alles beenden wäre jetzt anstrengend? Das führt schnell zum "Swirlen" – was Ted eigentlich andauernd betreibt. 

Swirlen heißt: Lustlos eine Beziehung aufrecht erhalten, von der man eigentlich weiß, dass sie nirgendwohin führt. 

Hat dich auch schon mal ein Terror-Ted erwischt? Mach den Test: 

Darauf folgt dann oft Teds zweite Königsdisziplin, nämlich sich einfach nicht mehr melden, statt Schluss zu machen – auch ghosten genannt. Oder: Feigheit gepaart mit Darauf-scheißen-wie-der-Andere-sich-fühlt. 

Er belästigt seine Dates sexuell

Wenn es nicht so rund läuft beim Date, hilft nur noch eins, meint Ted: Sich überraschend splitterfasernackt ausziehen. In ihrer Wohnung. Obwohl sie nie danach gefragt hat.

Der sogenannte Naked Man wurde durch die Serie zum Kult. Harvey Weinstein hat so eine Aktion allerdings die Karriere gekostet. Zu Recht.

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: www.giphy.com

Er respektiert das "Nein" einer Frau nicht

Er fragt dich zum Date. Du sagst, lieber nicht. Er fragt: Warum, hast du einen Freund? Stehst du nur auf Schwarze? Du sagst Nein, du willst einfach nicht mit ihm ausgehen.

Ted Mosby würde dich dann trotzdem aufsuchen. Wenn du gar nicht damit rechnest. Vor deiner eigenen Haustür, mit einem bereits arrangierten Abendessen. Creepy.

Er ist absolut respektlos

Arme, arme Natalie. Sie wurde von Ted in der Serie gleich zweimal unhöflich abserviert. Einmal über Voicemail. Das zweite Mal an ihrem Geburtstag. Und das, obwohl sie ihm mehrfach gesagt hatte, wie traumatisch schon die erste Trennung für sie war.

Verlassen werden ist so scheiße, da muss man es nicht schmerzvoller machen, als es ist. Außer man heißt Mosby.

Er ist ein Stalker

Ted steigert sich gerne in seine Flirts rein. Ganz und gar nicht mehr normal ist aber, wie er seinen Schwarm Maggie in Staffel 5 Jahre lang von ihrer Nachbarin beschatten lässt, um zu erfahren, wann sie Single ist.

Romantik oder Obsession? Wir finden letzteres. Wer einen Wachhund auf seine Angebetete ansetzt, sollte vielleicht lieber einen Therapeuten aufsuchen.

Das könnte dich auch interessieren:

Erzieherin: "Was viele Kollegen in Kitas tun, ist eigentlich Kindesmisshandlung"

Link zum Artikel

Nach Tod von Ingo Kantorek: RTL 2 schneidet einige Szenen aus "Köln 50667"

Link zum Artikel

"Steh da wie ein Spacko" – Lena Meyer-Landrut kotzt sich bei ihren Fans aus

Link zum Artikel

Jede Menge Regelverstöße bei "Promi Big Brother" – doch der Sender ahndet das nicht

Link zum Artikel

Segler-Paar über Gretas Segelreise: "Als würde man sich in eine Rakete setzen"

Link zum Artikel

Kuss bei "Promi Big Brother" war peinlich? Von wegen: Hier kommt Stalker Joey Heindle

Link zum Artikel

Luke Mockridge im "Fernsehgarten": Anwalt erklärt, was dem Comedian jetzt droht

Link zum Artikel

Almklausi kollabiert bei "Promi Big Brother" – Sat.1 wird scharf kritisiert

Link zum Artikel

Perisic richtet Worte an Sané – und erklärt, was er nach dem Bayern-Anruf tat

Link zum Artikel

"Promi BB": Kollege von Bewohnerin stirbt – so wird Janine vom Tod erfahren

Link zum Artikel

Vom Problemschüler zum Jura-Studenten: An Dennis hat früher niemand geglaubt

Link zum Artikel

"Promi Big Brother": Beliebter Kandidat sollte keine Sendezeit bekommen

Link zum Artikel

Millionensumme zeigt, in welchen Sphären Helene Fischer schwebt

Link zum Artikel

"Bachelorette": Nach dieser Folge ist es klar – ER bekommt die letzte Rose

Link zum Artikel

Warum Whatsapp für das iPhone massiv überarbeitet werden muss

Link zum Artikel

"Promi Big Brother": Zlatko ist raus – warum er scheiterte und was er über Jürgen sagt

Link zum Artikel

Luke Mockridge im ZDF-"Fernsehgarten": Plötzlich taucht er wieder auf – und äußert sich

Link zum Artikel

Miese Götze-Meldung lässt Fans wüten: "Mein Herz blutet"

Link zum Artikel

Nazi-Familie Ritter mit weiteren Eskapaden – jetzt fährt die Stadt einen harten Kurs

Link zum Artikel

Heidi Klum postet Grotten-Foto – und muss nach Shitstorm den Beitrag ändern

Link zum Artikel

"Promi Big Brother": Almklausi blamiert sich bei Toastbrot-Frage – dann fliegt er

Link zum Artikel

FC Bayern stellt Perisic auf Instagram vor – viele Fans sind wütend

Link zum Artikel

Wie Salihamidzic die Transfers des FC Bayern vergeigte – und die Spieler dies ausnutzten

Link zum Artikel

BVB-Doku auf Amazon zeigt Trauma des Anschlags – so nah waren wir noch nie dran

Link zum Artikel

Coutinho verrät seine Lieblingsposition – und bringt die Bayern damit in ein Dilemma

Link zum Artikel

Warum der FC Bayern derzeit an sich selbst scheitert – und was das mit Sané zu tun hat

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Dr. G-Punkt: Gibt es ein Jungfernhäutchen, oder nicht?

Sex ist schön. Sex ist aber auch schwer.

Schwer, weil beim Sex nicht einfach nur Körper unbeschwert Dinge tun, sondern weil sich Köpfe so verdammt schwer ausschalten lassen. Und in unseren Köpfen überwintern nicht nur Ängste und Sorgen (Hallo, Bauch einziehen), da nisten sich auch Mythen ein, die unsere Lust nachhaltig ausbremsen können.

Bei einem dieser Mythen geht es um das Jungfernhäutchen.

Das Jungfernhäutchen ist, orientiert man sich an diversen Internet-Foren oder "Stille Post" aus der …

Artikel lesen
Link zum Artikel