Spaß
Bild

Bild: gettyimages / watson.de

Was Schulz in einem neuen Buch sagt und was er wirklich meint 

Martin Schulz spricht über die plötzliche Wende der SPD nach den gescheiterten Jamaika-Sondierungen.

Der Spiegel hat in einem Vorabdruck des bald erscheinenden Buchs "Die Schulz Story - Ein Jahr zwischen Höhenflug und Absturz" von Markus Feldenkirchen erste Aussagen des ehemaligen Kanzlerkandidaten veröffentlicht.

Hier sind drei seiner Zitate.

Wir präsentieren: Schulz-Deutsch, Deutsch-Schulz!

Der Bundespräsident

Bild

Bild: gettyimages / watson.de

"Wenn der Bundespräsident dich zu sich zitiert, kannst du ja nicht Nein sagen oder zurücktreten"

Was er wirklich meint

Außerdem hatte ich ja schon die Mitfahrgelegenheit nach Bellevue.

Der Sündenbock

Bild

Bild: gettyimages / watson.de

"Ich bin der ideale Sündenbock für alles, was die Partei seit Jahren falsch gemacht hat."

Was er wirklich meint

...dass wir die Jusos nicht abgeschafft haben und die gammeligen Snacks auf Parteitagen

Der Fehler

Bild

Bild: gettyimages / watson.de

"Ich habe dumme Fehler gemacht"

Was er wirklich meint

Ab jetzt nur noch kluge Fehler!

Wen sollen wir als nächstes übersetzen? Schreib es uns in den Kommentaren

Themen
0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0

Best of Paketzusteller: Die 10 lustigsten Storys

Online-Shopping kann nerven. Amazon, Ebay oder Asos versprechen zwar verheißungsvoll: Das neue Buch, der schicke Vintage-Sessel oder die neuen Turnschuhe sind schon in drei Tagen zu Hause. Es scheitert dann aber an dem Dienstleistungssektor, der in Deutschland noch unbeliebter zu sein scheint als die Deutsche Bahn: die Paketzustellung.

Leider sind auch in Zeiten des Internets, Online-Sendungsverfolgungen kryptischer als Prophezeiungen. Die Paketzustellung ist in Deutschland ein Spiel mit dem …

Artikel lesen
Link zum Artikel