Spaß
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Wenn Tiere zurückschlagen – in 14 herrlichen Gifs

05.10.18, 21:43

Tiere sind großartig. Und seien wir ehrlich, ohne süße Bilder und Videos von Katzenbabies und Co. würden unsere Tage viel trostloser aussehen. Wir kümmern uns um unsere Haustiere, fütter, hegen und pflegen sie – weil wir Tiere einfach lieben. 

Manche Tiere geben uns diese Liebe jeden Tag zurück. Andere hingegen schlagen viel lieber zurück. Sie lassen sich gar nichts gefallen und sind einfach nur bad ass – dabei aber auch ganz schön lustig. Seht selbst:

Bild: giphy

Bild: tenor

Bild: giphy

Bild: giphy

Bild: gifer

Bild: giphy

Bild: giphy

Bild: gif-finder

Bild: imgur

Bild: giphy

Bild: gifer

Bild: giphy

Bild: gifbin

Bild: giphy

Bonus

Bild: forgifs

(sim)

Diese Fotos zeigen nicht, was du jetzt denkst

Video: watson/Elisabeth Kochan, Johanna Rummel

Apropos Tiere: Guck dir diese dicken Katzen an!

Weiterlesen:

6 Dinge, die Ärzte schon aus den Hintern von Patienten entfernen mussten

#headliner: 11 Jodel-Reime, die so schlecht sind, dass sie schon wieder lustig sind

Diese 9 Dadjokes könnten von Phil Dunphy sein!

Diese 11 Fotos mit "Panorama"-Funktion zeigen wahnsinnige Mutanten

Mieser Tag? Keine Sorge, nach diesen 13 Katastrophen-Jodeln fühlst du dich besser

Worst of Chefkoch: 17 Rezepte, die du nur auf leeren Magen genießen solltest

Diese Frau stellt absurde Promi-Fotos nach – 17 Lektionen, die wir von ihr lernen

Wütende Frau trägt Hochzeitskleid und Messer mit Ketchup – die 31 schlimmsten Stockfotos

"Hast du deinen Vibrator bekommen?" 17 Sprüche, die auch von deiner Mama kommen könnten

Voll realistisch! 22 Leute teilen die schlimmsten Stockfotos ihrer Jobs

10 Photoshop-Fails, die so schlecht sind, dass sie von dir stammen könnten

Tintenkiller, bitte! 9 Promi-Tattoos, über die selbst dein Tätowierer lacht

9 Stars, die sich in der Öffentlichkeit heftig blamierten 🤭

"Du bist einsam? Lass dich einsamen!" 21 miese Tinder-Anmachen

Tausche Hummus gegen Sauerkraut: Unsere 6 kuriosesten eBay-Erlebnisse

"Schaust du noch?" – 15 Witze für wahre Netflix-Junkies

"Was letzte Preis?" – Bei diesen eBay-Verhandlungen kriegst du die Krise

Alles für Instagram! Diese 17 Szenen beweisen, wie anstrengend Ferien 2018 sind

"Gerstlauer, wie die Gerste und dann auf der Lauer" – So erklären wir unsere Nachnamen

Sooo sad: 11 Berühmtheiten, die sich auch versprochen haben

Über diese 9 Schwaben-Spartipps lachen auch Schwaben

Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

Themen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

6 Dinge, die Ärzte schon aus den Hintern von Patienten entfernen mussten

"Was reingeht, muss auch wieder rausgehen". Das klingt zwar wie eine logische Handlungsanweisung, aber sie klingt eben nur so.

Manchmal gehen Dinge, die reingegangen sind, eben nicht mehr so einfach wieder raus. Und zwar insbesondere dann, wenn sie rektal eingeführt wurden. 

So wird in der medizinischen Fachliteratur von Fällen berichtet, in denen Flaschen, Sextoys, Zahnbürsten aber auch Dinge wie ein Besenstiel oder ein Schweineschwanz (ja, Schweineschwanz) bereits aus Hintern entfernt …

Artikel lesen