Spaß

Einfach nur 35 lustige Bilder von Fails und dummen Zufällen

Pascal Scherrer / watson.ch

Because, why not? 

Beginnen wir: 

Eine Person, die dem Jahr 2019 sicher optimistisch begegnet:

Müsste das nicht "1 dicken Pferd" heißen?

Es gibt bestimmt einen nachvollziehbaren Grund dafür.

Wie du eine Katze rumkriegst:

Ein Tipp für alle angehenden Lehrpersonen:

Für alle, die Baby-Partys unerträglich finden:

Wenn man auf die dreißig zugeht und andauernd gefragt wird, wann man endlich Kinder bekommt.

Wenn man Photoshop kann und einem langweilig ist.

Dinge, die du mit ins Grab nimmst: 

Wenn du endlich ein Verständnis für Kunst entwickelt hast.

Der Moment, in dem du begreifst, dass der heilige St. Nikolaus ein Klingone war.

Wenn Geschäftsleute auf Wortspiele stehen.

Vermutlich hieß das YouTube-Tutorial dazu: «"Wie du dein Auto für weniger als zehn Euro pimpst."

Hinweisschilder soll man auch wortwörtlich interpretieren.

Bild

Bild: imgur

*sing* "Hey, jetzt kommen die Ninja Turtles." *sing*

Bild

Bild: imgur

Wenn du ein du ein Kindskopf bist.

Bild

Bild: imgur

Wo sind die Asterix-Fans?

Bild

Bild: imgur

Schöne Schuhe!

Bild

Bild: imgur

Malerskills: Level Ninja!

Bild

Bild: imgur

Und er sicher so: "Mist."

Bild

Bild: imgur

Wofür man ein Blasinstrument nutzen kann.

Bild

Bild: imgur

Wofür man mehrere Blasinstrumente nutzen kann.

Bild

Bild: imgur

"Ich werde immer von der Polizei rausgezogen, ich weiß auch nicht wieso."

Bild

Bild: imgur

Hätten sie also für 50 Euro getankt, wäre dem Mitarbeiter nichts verdächtig vorgekommen?

Bild

Bild: imgur

Kleiner Lifehack:

Bild

Bild: imgur

Wie man seine Konkurrenz schlecht macht:

Bild

Bild: imgur

You had one job!

Bild

Bild: imgur

Wenn du es siehst:

Bild

Bild: imgur

Beste Photobomb ever.

Bild

Bild: imgur

Scheint plausibel.

Bild

Bild: imgur

Lifehack #77: Damit dein Hühnerei nicht ausläuft, mach einen Knoten in die Schale.

Bild

Bild: imgur

Und so, meine Lieben, werden Spaghetti gemacht.

Bild

Bild: imgur

Das kann weg.

Bild

Bild: imgur

Laut der NASA findet diese Konstellation nur alle 500 Jahre statt.

Bild

Bild: imgur

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Unter 1000 Euro

"Ich hatte mein Leben nicht so geplant": Sandra hat Krebs und lebt von Hartz IV

Hier sprechen regelmäßig Menschen, die von Armut betroffen sind.

Sandra (Name von der Redaktion geändert) ist 41 Jahre alt und alleinerziehende Mutter eines sechsjährigen Sohnes, der chronisch krank ist. Im Mai 2015 bekam sie die Diagnose Krebs, seitdem lebt sie von Hartz IV. Aus gesundheitlichen Gründen kann Sandra nicht mehr arbeiten gehen – und wird es wohl auch nie mehr können. Zuvor hat sie als Schreibkraft in einem Büro gearbeitet und war in Elternzeit. Ihre Krebsdiagnose erhielt Sandra, als sie gerade einmal drei Wochen wieder gearbeitet hatte.

Sie …

Artikel lesen
Link zum Artikel