Spaß
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

11 sehr gute Gründe, warum sich Katzenbesitzer freuen sollten

03.09.18, 06:13

So ein Arbeitstag kann kann schon dröge sein – da kann etwas Spaß nicht schaden. Zum Glück muss man als Katzenbesitzer nicht lange danach suchen – denn schließlich hat man mit einer Katze im Haus immer einen Grund zur Freude.

Hinweis:

Solltest du die nachfolgenden Bilder nicht sehen, öffne den Link einfach in einem anderen Browser. Wenn du über Facebook zu uns gekommen bist, klicke dazu oben rechts aufs Menu und wähle die Option "im Browser öffnen" aus.

Du kennst die Bedeutung von wahrer Freundschaft.

Ein Beitrag geteilt von satu (@_.satsuma_) am

Wahre Freundschaft ist etwas unglaublich Seltenes und Wertvolles – und als Katzenbesitzer darfst du dich glücklich schätzen, deine Samtpfote als Freundin haben zu dürfen.

Du weisst, dass du in schwierigen Zeiten nie alleine sein wirst.

Deine Fellnase wird dir immer eine unterstützende Pfote reichen. Egal, was passiert.

Du kannst jederzeit von einer kostenlosen Schnurr-Therapie profitieren.

Und schließlich weiß jedes Kind: Nichts ist heilender als das Schnurren einer Fellnase.

Du kannst entspannt schlafen, weil du weisst, dass deine Katze dich beschützen wird.

Katzen sind bekannt dafür, ein besonderes Gespür für Erdbeben und andere Gefahren zu haben. Sie spüren es, bevor es passiert – und warnen ihren Menschen oftmals rechtzeitig vor. Danke, Katze!

Du hast die Ehre, deine Katze miauen zu hören.

Ein Beitrag geteilt von NiC (@samiis4ever) am

Um eine Katze zu sehen, braucht man nur ins Internet zu gehen – doch das wahre und unverfälschte "Miau" einer Katze zu hören ist und bleibt etwas ganz Besonderes.

Und du weisst, dass ihr euch auch ohne Worte verstehen könnt. Einfach so.

Es ist eben eine ganz besondere Verbindung.

Du weißt, dass du gebraucht wirst.

Auch wenn sich deine Katze in dieser Welt auch ohne dich zurechtfinden würde – sie braucht dich trotzdem. Weil du ihr Lieblingsmensch bist – und es ohne dich nicht geht.

Weil es dir mit einer Katze an deiner Seite nie langweilig wird.

Ein Beitrag geteilt von Mathieu (@matbr78) am

Denn sollten erste Anzeichen von Langeweile aufkommen, wird deine Katze eingreifen und dich vor dem Grauen bewahren – garantiert!

Du hast jemanden, mit dem du andere Menschen beeindrucken kannst.

"Guck mal, das ist meine Katze. Cool, hä?"

Dein Haus ist dank dem Kratzbaum und den Spielsachen der Katze perfekt dekoriert.

Und die Katzenhaare! Was wäre ein Haus ohne Katzenhaare?

(aka)

Mehr Wissenswertes aus dem Reich der Tiere

Ein Shisha-Restaurant hält sich einen Löwen im Glaskäfig – Shitstorm folgt prompt

Warum du diesen Sommer definitiv von Mücken zerstochen wirst

Sumpfkrebs-Fang in Berlin boomt – ein Fischer fing 8500 Tiere im 1. Monat

Warum es bald wieder Bären in Deutschland geben könnte

Abonniere unseren Newsletter

Themen
0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

13 Hunde, die nur für eine Aufgabe gezüchtet wurden – und kläglich versagten

Nicht jeder Jagdhund ist der ideale Jäger, nicht jeder Schäferhund der ideale Hirte. Aber manche Hunde haben sich von ihrer eigentlichen Funktion inzwischen so weit entfernt, dass ihre Urahnen beim Anblick dieser zarten, verweichlichten Schoßhündchen wohl ein entrüstetes "Wuff" von sich geben würden.

Artikel lesen