Spaß

Die besten Fails der Woche: Hier klicken, wenn du was zu lachen brauchst

Madeleine Sigrist / watson.ch

Ihr habt anstrengende Tage hinter euch? Dann heißt es jetzt: Tatütata, die Fails sind da!

Um euch etwas aufzuheitern, haben wir hier die lustigsten Fails der Woche gesammelt.

Ergötzt euch an den peinlichen Momenten von Mensch und Tier. Viel Spaß!

Beginnen wir mit einem herzlichen, aber doch sehr peinlichen Fail:

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: imgur

Eltern, die ihre Kleinkinder ins Judo oder ins Ballett schicken:

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: imgur

Es geht ihr gut, wirklich!

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: imgur

Wenn ihr nur noch einen Ping-Pong-Ball übrig habt ...

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: imgur

Hoverboards sind des Teufels. Immerhin scheint der Teufel Humor zu haben.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: imgur

Wer über Kinder lacht, ist böse ... 😈

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: imgur

Nicht die Türe schließen!

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: imgur

Sowas ist natürlich überhaupt nicht lustig.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: imgur

Hier wieder ein paar lustige Bilder

😱

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: imgur

Aus unserer Sparte "Katzen sind komisch":

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: imgur

Und ciao!

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: imgur

Bonus Win:

(Bitte nicht nachmachen!)

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: imgur

Und jetzt:

Poste deinen Lieblings-Fail aus dem Internet in die Kommentare, damit wir anderen noch mehr zu lachen haben!

Was die Polizei bei den Razzien gefunden hat:

Deshalb sind in London aufgeblasene Brüste auf Dächern

Play Icon
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Kater war zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickste Airline aus

Ein Russe wollte mit seinem Kater auf Flugreise gehen. Weil das Tier zu dick für die Kabine war, griff der Katerpapa zu einer List. Mit der zog er den Zorn der Airline auf sich – und muss jetzt mit den Konsequenzen leben.

Dies ist die Geschichte von Viktor, dem Kater. Viktor ist jetzt berühmt – und das hat er seinem Papa, dem Russen Mikhail Galin zu verdanken. Die beiden wollten auf Reisen gehen und von Moskau mit der russischen Airline Aeroflot wegfliegen.

Es gab jedoch ein klitzekleines Problem: Viktor war mit seinen 22 Pfund (knapp 10 Kilogramm) fast zwei Kilogramm schwerer als die für die Reise in der Passagier-Kabine erlaubten 17,6 Pfund (knapp 8 Kilogramm).

Der Kater hätte folglich im Frachtraum des …

Artikel lesen
Link zum Artikel