Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
Dortmund, Germany 04.03.2019, UEFA Champions League - 2018/19 Season, Achtelfinale, Borussia Dortmund - Tottenham Hotspur, Training Borussia Dortmund, Trainer Lucien Favre (BVB) spricht mit den Spielern ( DeFodi053 *** Dortmund Germany 04 03 2019 UEFA Champions League 2018 19 Season Round of 16 Borussia Dortmund Tottenham Hotspur Training Borussia Dortmund Coach Lucien Favre BVB talks to the players DeFodi053

Alles oder Nichts: Lucien Favre schwört seine Spieler auf das Spiel gegen Tottenham ein. bild: imago/maxmaiwald/defodi.eu

5 Gründe, die für ein Dortmunder Wunder gegen Tottenham sprechen

watson sport

Hinten grün, vorne nicht effektiv: Gegen den FC Augsburg zeigte sich nicht zum ersten Mal, dass Borussia Dortmund noch die (Titel-)Reife fehlt.

Torwart Roman Bürki sprach von "Kollektivversagen", und der wütende Kapitän Marco Reus ärgerte sich über "individuelle Fehler" der jungen BVB-Viererkette, ohne Namen zu nennen: Nach der ebenso überraschenden wie ernüchternden 1:2-Pleite beim FCA gab es bei Borussia Dortmund richtig Zoff. Nur einen Sieg gab es in den vergangenen sieben Pflichtspielen.

Wie soll da heute Abend bloß ein Sieg in der Champions League gegen Tottenham Hotspur gelingen?

Die Spurs kommen mit Heung Min Son nach Dortmund, der in seiner Karriere in zehn Spielen gegen den BVB bereits neunmal getroffen hat. Außerdem ist Sturmpartner und Führungsspieler Harry Kane wieder genesen.

Und auch sonst ist Tottenham alles andere als Laufkundschaft. Das Hinspiel gegen die Londoner verloren die Dortmunder 0:3. Eigentlich verheißen die Vorzeichen wenig Gutes, in der aktuellen Form scheint die Situation fast aussichtslos... Eigentlich.

5 Gründe, warum es für den BVB heute in der Champions League weitergehen wird.

Marco Reus ist wieder voll da – er und die Mannschaft glauben an den Sieg.

Dortmund, Germany 04.03.2019, UEFA Champions League - 2018/19 Season, Achtelfinale, Borussia Dortmund - Tottenham Hotspur, Training und Pressekonferenz Borussia Dortmund, Marco Reus (BVB) bei der Pressekonferenz ( DeFodi053 *** Dortmund Germany 04 03 2019 UEFA Champions League 2018 19 Season Round of 16 Borussia Dortmund Tottenham Hotspur Training and press conference Borussia Dortmund Marco Reus BVB at the press conference DeFodi053

Woodyinho hatte bei der Pressekonferenz schon das Siegerlächeln aufgesetzt. Bild: imago/MaxMaiwald/DeFodi.eu

Marco Reus ist zuversichtlich. Auf der Pressekonferenz vor dem Spiel sagte der BVB-Kapitän am Montag: "In diesem Stadion wurden schon einige Spiele absolviert, in denen Geschichte geschrieben wurde. Wir sind in der Lage, das Unmögliche zu schaffen. Die ganze Mannschaft glaubt daran."

Außerdem sagte Reus: "Ich bin bereit. Ich bin auch bereit, über 120 Minuten zu gehen." Auch sein Trainer Lucien Favre hat Hoffnung und glaubt an einen positiven Ausgang: "Wir wissen, dass es schwer ist. Aber alles ist möglich."​

Wie wichtig Reus ist, erklärte erst Mitspieler Thomas Delaney, der den Kapitän mit Lionel Messi verglich: "Man kann ihn nicht ersetzen. Das ist gut und schlecht zugleich. Wenn Messi fehlt, dann hat der FC Barcelona auch ein Problem." Aber Reus ist wieder da.

Auch die Fans glauben an ein Wunder – Die Euphorie ist da:

"Wunder gibt es immer wieder!"

Es wäre nicht die erste erfolgreiche Aufholjagd im Westfalenstadion:

Wisst ihr noch, damals gegen Malaga? Im Champions-League-Viertelfinale 2013 traf Felipe Santana in der letzten Minute zum 3:2 und zog nach einem torlosen Remis Hinspiel doch noch ins Halbfinale ein.

Bild

Von diesen vier Herren spielt nur noch Lukasz Piszczek (l.) in Dortmund. Felipe Santana ist seit knapp einem Jahr vereinslos, Robert Lewandowski (2. v. l.) spielt bei Bayern, Julian Schieber in Augsburg. bild: imago sportfotodienst

Nur ein Jahr später war die Borussia erneut einem Coup nahe, als sie im Viertelfinale nach einem 0:3 beim späteren Titelgewinner Real Madrid im Rückspiel früh mit 2:0 führte, in den letzten Minuten aber viele Chancen vergab. Eine ähnliche Energieleistung wie in dieser Partie, die der damalige BVB-Coach Jürgen Klopp als "Blaupause für jede Aufholjagd" bezeichnete, könnte den BVB auch gegen Tottenham einem kleinen Fußball-Wunder näherbringen.

0:3? Kein Problem!

Immerhin dreimal gelang es in der Champions League einer Mannschaft schon, einen Rückstand von mindestens drei Toren wettzumachen.

Die größte Aufholjagd glückte dem FC Barcelona beim 6:1 (Hinspiel: 0:4) im Achtelfinale 2016/17 gegen Paris Saint-Germain.

Für ein weiteres Fußball-Wunder sorgte der AC Mailand im Viertelfinale 2003/2004 gegen Deportivo La Coruña. Nach einem 1:4 im Hinspiel siegten die Italiener 4:0 daheim.

Das jüngste historische Comeback gab es in der vergangenen Saison. Diesmal war Barcelona das leidtragende Team, weil es nach dem 4:1 im eigenen Stadion eine Woche später beim AS Rom ein 0:3 hinnehmen musste.

dpa

Der BVB schießt zuhause im Schnitt mehr als drei Tore:

Das wäre doch gelacht, wenn Dortmund das nicht aufholt! Im Schnitt hat der BVB nämlich in der aktuellen Saison in 17 Heimspielen schon 53 Tore geschossen. Durchschnittlich sind das 3,12 Tore vor heimischem Publikum. Das würde schon mal für die Verlängerung reichen – sofern Tottenham nicht trifft...

Tottenham ist das "Vizekusen" von England:

In den vergangenen zehn Saisons ist Tottenham nur einmal nicht unter den Top sechs der Premier League gelandet: 2008/09 wurden die Londoner nur Achter. Die Spurs sind ein Topteam, aktuell Dritter in der Tabelle. Sie haben Topspieler, einen Toptrainer und Topvoraussetzungen. Und dennoch: Das mit den Titeln klappt in Nordlondon schon seit langer Zeit nicht so gut. Wenn's ernst wird, bekommen sie Muffensausen. Ein bisschen erinnert das an Bayer Leverkusen aka "Vizekusen".

2008 holte Tottenham den Liga-Pokal, der aber wenig bedeutsam ist. Die letzte Meisterschaft war im Jahr 1961. Der letzte FA-Cup-Sieg gelang 1991. In der vergangenen Saison schied Tottenham zum achten Mal in Folge im FA-Cup-Halbfinale aus – kurz vorm Ziel scheinen die Spurs gerne zu stolpern. Vielleicht ja auch heute, kurz vorm Ziel Viertelfinaleinzug.

So lacht England über die Spurs:

abspielen

Video: YouTube/talkSPORT

Bonus:

In den letzten Spielen war die BVB-Abwehr löchrig. Doch heute müssen die Spurs erstmal einen Weg durch Akanjis Labyrinth finden...

Dortmund, Germany 04.03.2019, UEFA Champions League - 2018/19 Season, Achtelfinale, Borussia Dortmund - Tottenham Hotspur, Training Borussia Dortmund, Manuel Akanji (BVB) mit neuer friesur ( DeFodi053 *** Dortmund Germany 04 03 2019 UEFA Champions League 2018 19 Season Round of the Sixteen Borussia Dortmund Tottenham Hotspur Training Borussia Dortmund Manuel Akanji BVB with new friesur DeFodi053

Inspiriert von Versace: War Manuel Akanji etwa vor dem Spiel beim Frisör? 😱😱😱 bild: imago/maxmaiwald/defodi.eu

(as/sid/dpa)

12 dramatische Endspiele der Champions League:

Das könnte dich auch interessieren:

Optische Täuschung: Künstlerin verschwindet dank Make-up in ihrer Umgebung

Link zum Artikel

In diesen Ländern haben die Frauen das Sagen (es sind immer noch zu wenige)

Link zum Artikel

Der Tod des Patriarchats! Daenerys auf den Thron #TeamDaenerys

Link zum Artikel

Es ist so warm in Deutschland, dass auch schon die Mücken unterwegs sind

Link zum Artikel

Sie hat alle überlebt, alleine dafür gebührt ihr der Thron #TeamSansa

Link zum Artikel

#VansChallenge – Warum jetzt überall Sneaker durch die Luft fliegen

Link zum Artikel

Der Hundewurf von Straubing – und was die AfD daraus macht

Link zum Artikel

Greta Thunberg in Schweden "Frau des Jahres"

Link zum Artikel

Ich habe mich mit Mama & Oma über Emanzipation unterhalten – es lief anders, als erwartet

Link zum Artikel

Die Oscars werden zum Queengasmus – unser Protokoll der Nacht

Link zum Artikel

Umstrittene Netflix-Doku zum Fall "Maddie" sorgt für Aufregung

Link zum Artikel

Katarina Barley: "Rabenmutter gibt's nur auf Deutsch"

Link zum Artikel

Klimaschützerin Luise Neubauer: Anführerin einer wachsenden Bewegung

Link zum Artikel

"Frauen der Mauer" von strengreligiösen Juden in Jerusalem bespuckt und beschimpft

Link zum Artikel

Trump nennt den Apple-CEO "Tim Apple" – und die Reaktionen sind großartig

Link zum Artikel

Wenn die Sonne stirbt, ist das wie ein leiser Pups

Link zum Artikel

"Schulschwänzen nicht heilig sprechen" – Lindner schießt wieder gegen #FridaysForFuture

Link zum Artikel

Virgin Atlantic hebt Make-up-Vorgaben auf – aber wieso gibt es die überhaupt noch?

Link zum Artikel

Wie peinlich kann ein Sex-Date sein? Ja, lest mal dieses Jodlers Reim!

Link zum Artikel

So romantisch wie Fußnägelschneiden – Erster Heiratsantrag bei Jauch via Telefonjoker

Link zum Artikel

Grimassen und getretene Kleider – 13 Dinge, die du in der Oscar-Nacht verpasst hast

Link zum Artikel

"Halt die Fresse, du erbärmliche Frau": Flugzeug-Crew droht 22-Jähriger mit Rausschmiss

Link zum Artikel

Die beliebtesten Länder-Slogans – erkennt ihr den Spruch eures Bundeslandes?

Link zum Artikel

Chinesische "Harry Potter"-Fans reisten nach Sydney – sie dachten, dass dort Hogwarts sei

Link zum Artikel

Tesla enthüllt das Model Y – so sieht es aus, und so viel kostet es

Link zum Artikel

9 Stars, denen völlig egal war, was Männer und Frauen tragen "sollten"

Link zum Artikel

"Pink Tax" für Frauen: Gleiches Produkt, gleicher Inhalt, aber teurer

Link zum Artikel

Darf er das? Chelsea-Torwart verweigert Auswechslung – sein Trainer tobt

Link zum Artikel

Zitterpartie Brexit – Geht Mays Strategie schief? Und 5 weitere Fragen

Link zum Artikel

19 Bilder, die dir zeigen: Es ist nicht alles, wie es scheint

Link zum Artikel

Zyklon "Idai": Zahl der Toten in Simbabwe auf 70 gestiegen

Link zum Artikel

Forscher stehen vor Rätsel: Was macht ein toter Wal im Dschungel?

Link zum Artikel

Warum Frauen an der Gitarre unterschätzt werden – Spoiler: Es hat mit Männern zu tun

Link zum Artikel

Einen Tampon einzuführen erregt uns nicht und 32 weitere Wahrheiten über Frauen

Link zum Artikel

watson wird zur Frau! Ja, du hast richtig gelesen

Link zum Artikel

Diese Russin ist ein Insta-Star – weil sie ihr Wald-Leben inszeniert wie eine Stadt-Ikone

Link zum Artikel

Trumps Twitter-Feed ist verrückt? Dann schau dir mal den von Brasiliens Präsidenten an

Link zum Artikel

Wir waren mit Deutschlands bester Skaterin unterwegs. Sie ist 11 Jahre alt.

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

"Besser als Neuer jemals war" – Die Welt feiert ter Stegen und will ihn als Nationalkeeper

Er sprang, flog und hielt alles. Spätestens am gestrigen Abend wurde auch dem letzten Fußballfan auf dieser Erde klar, dass Marc-André ter Stegen zu einem der besten Torhütern seiner Zeit gehört. Denn dank Doppel-Torschütze Luis Suarez – und eben ter Stegen – hat der FC Barcelona nach einem fulminanten 3:0 gegen Real Madrid das Finale im spanischen Pokal erreicht. Die Madrilenen scheiterten dabei im Santiago Bernabeu alle am deutschen Schlussmann.

Die Königlichen waren in der ersten Halbzeit …

Artikel lesen
Link zum Artikel