Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
Bild

Roman Bürki (Mitte) und Manuel Akanji (rechts) lachen hier mal (ausnahmsweise) nicht über Breel Embolo. Bild: imago sportfotodienst

BVB-Stars machen sich über Schalker Embolo lustig, weil er "Bird Box" nicht kennt

"Bird Box" hier, "Bird Box" da. Der Netflix-Psychothriller mit Sandra Bullock schwemmt gerade das Internet zu und so ziemlich jeder spricht über den Film. Auch BVB-Torwart Roman Bürki postete ein Instagram-Foto, das ihn mit der im Film benutzten Augenbinde zeigt. Dazu schrieb er einen philosophischen Neujahrsspruch:

"We cannot see what the future will bring but we can give everything, every day to become better than yesterday..!"

Roman Bürki, Torwart und Philosoph 

Das wäre alles eigentlich keine Nachricht wert, wenn der Schalke-Profi Breel Embolo nicht so großartig auf das Foto von seinem Schweizer Nationalmannschaftskollegen reagiert hätte. "Sorry bisch du d Zoro?", schrieb der 21-Jährige unter den Instagram-Post und wunderte sich wie viele andere Nicht-Netflix-Zuschauer über die Augenbinde. Bürki hatte aber offenbar keinerlei Lust dem Schalker aufzuklären und antwortete nur: "Ninja Bro".

Ein Glück, dass ein anderer Dortmunder (und ebenfalls schweizerischer Nationalkicker) seinem Keeper unter die Arme griff: Dortmunds Abwehrchef Manuel Akanji klärte Embolo auf. Die Reaktion von Roman Bürki: "Bravo 👏🏽👏🏽 @breelembolo97 het keh ahnig" – was so viel heißt wie: "Bravo, Embolo hat keine Ahnung." Anschließend entschuldigte sich Embolo sogar noch für seine Unwissenheit. 

So sah das dann aus:

Bild

bild: screenshot instagram.com

Fazit: Embolo ist wohlerzogen und im Schweizer Nationalteam mobben Dortmunder den Schalker. Dabei muss sich wirklich niemand verstecken, wenn er diesen Film nicht gesehen hat. Sorry, Roman.

Darum geht es in dem Film "Bird Box":

In "Bird Box" spielt Sandra Bullock eine Frau, die versucht, in einer Welt zu überleben, in der eine unheimliche Macht fast jeden mit schrecklichen Visionen in den Suizid getrieben hat – dies soll mithilfe von Augenbinden, die rund um die Uhr getragen werden, verhindert werden.

(bn)

Gelber Fleck auf blauem Grund – mutige BVB-Fans auf Schalke

Was im Sport gerade noch alles wichtig ist:

Mario Balotelli schließt Wette mit Barbesitzer – und verzockt sich

Link zum Artikel

Eintracht hip, Gladbach raucht, FCB ganz schlicht: Die neuen Bundesliga-Trikots im Ranking

Link zum Artikel

Ronaldo kämpft vor dem WM-Finale mit dem Tod – warum er trotzdem spielt, bleibt ein Rätsel

Link zum Artikel

Griezmann!? 10 Transfer-Gerüchte zum FC Bayern – gerankt nach Absurdität

Link zum Artikel

Weniger Zeitspiel bis neue Handregel: Das sind die neuen Fußball-Regeln

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

"In meinen Kühlschrank geschaut": So dreist kontrolliert das Jobcenter Hartz-IV-Empfänger

Link zum Artikel

McDonald's- und Burger-King-Mitarbeiter packen über dreisteste Kunden aus

Link zum Artikel

9 Hochzeitsplaner erzählen, welche "tollen Ideen" sie nicht mehr sehen können

Link zum Artikel

Ein Helene-Fischer-Song war für Florian Silbereisen gedacht – doch es kam ganz anders

Link zum Artikel

Autofahrer weichen aus: Gelbe Teststreifen plötzlich auf der A4 aufgetaucht

Link zum Artikel

"The Masked Singer": Mit seinem Helene-Fischer-Auftritt hat sich der Engel verraten

Link zum Artikel

iPhone-Userin ruiniert besonderen Moment der Braut – so regt sich eine Fotografin auf

Link zum Artikel

Ein Bobby-Car im Parkverbot – so reagiert die Polizei

Link zum Artikel

"The Masked Singer": Dieser Promi steckt im Kudu-Kostüm!

Link zum Artikel

Gleiches Produkt, dreifacher Preis? Jetzt reagiert Edeka auf die Vorwürfe

Link zum Artikel

"Masked Singer": Faisal Kawusi empört mit üblem Merkel-Witz – ProSieben reagiert patzig

Link zum Artikel

Whatsapp-Panne: Tochter schickt Eltern Urlaubs-Selfie – Wiedersehen dürfte peinlich werden

Link zum Artikel

Das denken Singles, wenn sie diese 5 Sprüche hören

Link zum Artikel

"Wo ist es nur geblieben?": Fans rätseln über angekündigtes Interview mit Helene Fischer

Link zum Artikel

Aldi startet neues Konzept in London – warum das in Deutschland nicht funktionieren würde

Link zum Artikel

Foodwatch kritisiert Edeka: Zwei Produkte, zwei Preise – trotz gleichen Inhalts

Link zum Artikel

Ein Fehler veranschaulicht, worum es Plasberg beim EU-Streit wirklich ging

Link zum Artikel

Weil sie ihr Auto wuschen: Wut-Brief an Sanitäter – Antwort wird gefeiert

Link zum Artikel

Neymar könnte mit Domino-Effekt für neuen Toptransfer beim FC Bayern sorgen

Link zum Artikel

Whatsapp: Mit diesem Trick kannst du noch Tage später unpassende Nachrichten löschen

Link zum Artikel

Umstrittenes Cover von Helene Fischer: "Vogue"-Chefin spricht über Bedenken

Link zum Artikel

"Stranger Things": Wenn diese Theorie stimmt, ist klar, was aus Hopper wurde

Link zum Artikel

Aldi wird sein Angebot radikal überarbeiten – das wird sich für dich jetzt ändern

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

"So geht Qualitätsoffensive" – Fans machen sich über Witsel-Perücken bei Sky lustig

Die Marketing-Abteilung des BVB hat sich vor kurzem etwas Besonderes ausgedacht. Sie bietet für 9,99 Euro im Fanshop eine Perücke, die der Haarpracht des Mittelfeld-Motors Axel Witsel nachempfunden ist.

Gegen Hoffenheim fanden sich daraufhin viele "Witsel"-Perücken im Publikum. Das fanden aber nicht alle gut. Im Netz gab es viel Häme. Auch die Fan-Gruppierung "The Unity" kritisierte beim Pokalaus gegen Werder Bremen die Aktion.

Bei wem die Perücke aber sehr gut ankam, ist der Sender SKY. …

Artikel lesen
Link zum Artikel