Sport

Bayern fliegt gegen Liverpool raus – und die Fans feiern Klopp

Der deutsche Rekordmeister ist ausgeschieden. Für den FC Bayern München endete das Rückspiel im Champions-League-Achtelfinale gegen den FC Liverpool mit einer herben Enttäuschung. 1:3 (1:1) hieß es am Ende gegen die "Reds" von Jürgen Klopp nach dem 0:0 im Hinspiel.

Und die Fans feiern Jürgen Klopp:

Klopps Fistpump:

"Das ist der nächste Schritt, wir sind zurück auf der großen Landkarte des Fußballs. Es gibt nicht so viele, die bei den Bayern gewonnen haben, das ist schon etwas Besonderes."

Jürgen Klopp nach dem Spiel

Die Liverpool-Fans lieben ihn:

Sadio Mané (26., 84.) und Virgil van Dijk (69.) sorgten für den Erfolg der Gäste, die Bayern konnten nur kurzzeitig durch ein Eigentor von Liverpools Joel Matip (39.) ausgleichen.

Sein teuflisches Lachen hat er bestimmt auch diesmal wieder ausgepackt:

ähem, erinnert etwas an...

Animiertes GIF GIF abspielen

quelle: giphy

Und so wird Klopps Freude von den Fans gefeiert:

(aj/dpa)

Duell der ungeliebten Trainer: Warum es Tuchel und Favre niemandem Recht machen können

Es ist Flutlicht, es ist Dortmund, es ist PSG, es ist Mbappé gegen Sancho – es ist Champions League!

Am Dienstagabend startet die Königsklasse in die K.-o.-Runde. Die beiden Achtelfinalspiele Borussia Dortmund gegen Paris Saint-Germain versprechen Glamour, Weltklasse-Fußball, Offensivspektakel – und vielleicht entscheiden sie auch die Schicksale der beiden Trainer. Denn neben Superstars wie Neymar Jr., Kylian Mbappé, Jadon Sancho oder Thorgan Hazard stehen vor allem die Coaches beider Teams …

Artikel lesen
Link zum Artikel