Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
DEU; Deutschland, Kön, 23.08.2018: E-Sports ist das große Thema der Zukunft. Auf der Gamescom, Messe für Computer- und Videospiele in Köln werden neue Produkte aus dem wichtigen Gamer-Segment vorgestellt. FIFA 19 von EA Sports wird am 28. September 2018 veröffentlicht. Für einen ersten Test standen die Gamer während der Gamescom teils über eine Stunde an. Â *** DEU Germany Kön 23 08 2018 E Sports is the big topic of the future At the Gamescom fair for computer and video games in Cologne, new products from the important gaming segment will be presented. FIFA 19 by EA Sports will be released on 28 September 2018 Gamer during Gamescom sometimes over an hour at Â

Woran hat's jelegen? Bild: watson-montage

Ein Trio statt CR7 – Cristiano Ronaldo ist nicht mehr auf dem Cover von FIFA 19

Cristiano Ronaldo ist nicht länger der Coverboy der aktuellen FIFA-Reihe. Zum Start der K.o.-Phase in der Champions League setzt FIFA 19 auf ein Mini-Facelifting und bringt ein Trio auf die Verpackung. 

EA Sports hat CR7 nun also durch Kevin de Bruyne, Neymar und Paulo Dybala ersetzt. Das machte der kanadische Publisher vergangene Woche via Twitter bekannt.

Aber nicht nur das Cover des Games hat EA aufgefrischt, es gibt auch frische Kaufanreize: Wer jetzt neu in den FUT-Modus (FIFA Ultimate Team) einsteigt, bekommt fünf unverkäufliche FUT-Karten gratis (maximales Rating 85). Außerdem: FUT-Newbies dürfen einen der drei neuen Coverboys ausleihen und zehn Tage mit ihm auf dem virtuellen Rasen kicken.

Zu den Gründen, warum CR7 nicht mehr das FIFA-Cover ziert, hat sich EA Sports nicht offiziell geäußert. Aus dem Tweet ist lediglich zu lesen, dass Neymar, de Bruyne und Dybala "drei mögliche Champions" der Königsklasse symbolisieren sollen.

Es gibt auch Vermutungen, dass man an der Außenwirkung des Juventus-Stars zweifelt. Im Oktober äußerte sich EA Sports nach schweren Vergewaltigungsvorwürfen gegen Ronaldo wie folgt: "Wir haben die besorgniserregenden Berichte gelesen, die die Vorwürfe gegen Cristiano Ronaldo detailliert beschreiben. Wir beobachten die Situation genau, weil wir von Cover-Sportlern und Botschaftern erwarten, dass sie sich so verhalten, wie es mit den Werten von EA vereinbar ist." (bild.de)

Zuletzt waren bei der 2005er Auflage von FIFA drei Stars auf dem Cover: Patrick Viera, Fernando Morientes und Andrij Schewtschenko. 

Lang ist's her:

(as)

Was Rooney, Torres, Drogba und Co. heute gekostet hätten

Was im Sport gerade noch alles wichtig ist:

Chinesischer Fußballer wird nach 55 Sekunden ausgewechselt – der Grund ist zum Kotzen

Link zum Artikel

Weniger Zeitspiel bis neue Handregel: Das sind die neuen Fußball-Regeln

Link zum Artikel

"Mein Körper gehört mir!" US-Wrestlerin wird von Fan belästigt

Link zum Artikel

Vokuhila bis Tiger: Die lustigsten Frisuren der Bundesliga-Geschichte

Link zum Artikel

"Bei den Männern gibt's mehr Theater" – DFB-Spielerin Hendrich über die Frauen-WM

Link zum Artikel

Mats Hummels für 38 Mio. zurück zum BVB: Warum ich als Fan sauer wäre

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Helene Fischer mit Ex Florian Silbereisen auf Jacht gesichtet – seine ehrlichen Worte

Link zum Artikel

Dieter Bohlen über Helene Fischers Mega-Flop: "Das Problem erklär ich dir!"

Link zum Artikel

Hartz-IV-Empfängerin erhebt Vorwürfe gegen Jobcenter – jemand schreitet ein

Link zum Artikel

Jacht-Milliardär ersteigerte wohl Auftritt von Helene Fischer – so viel kostete es

Link zum Artikel

Heidi Klum postet haariges Bett-Video mit Tom – ihre Fans sind, äh, verstört

Link zum Artikel

Wir haben mit Hartz-IV-Empfängern kein Mitleid – das muss sich ändern

Link zum Artikel

Mats Hummels zum BVB: Cathy setzt Gerüchten um Umzug ein Ende

Link zum Artikel

Millionen sahen Hartz-IV-Empfänger bei "Armes Deutschland" – jetzt rechnet er mit RTL 2 ab

Link zum Artikel

Capital Bra will Helene Fischer nach Mega-Flop helfen: "Wir holen die da raus"

Link zum Artikel

"Wirklich verwirrend" – "Dark"-Star verrät, wie er am Set den Überblick behielt

Link zum Artikel

Mitten in der Grillsaison: Bei Edeka gibt es Ärger um Ketchup

Link zum Artikel

"In BVB-Bayern-Wendebettwäsche geschlafen"– die lustigsten Reaktionen zum Hummels-Wechsel

Link zum Artikel

Mit diesen 4 Tipps umgehst du die langsamste Kasse im Supermarkt

Link zum Artikel

Heidi Klum postet Oben-Ohne-Video – das sagt Lena Meyer-Landrut dazu

Link zum Artikel

Sommer bei H&M: Das sind die ekligsten Dinge, die mir als Verkäuferin passiert sind

Link zum Artikel

Das deutsche Badewasser ist hervorragend – nur nicht an diesen 6 Orten

Link zum Artikel

Mats Hummels für 38 Mio. zurück zum BVB: Warum ich als Fan sauer wäre

Link zum Artikel

9 Frauen aus den Anfängen des Rock'n'Roll, die die Musikwelt auf den Kopf stellten

Link zum Artikel

Ich wollte Eltern überzeugen, dass Impfen schlecht ist – und scheiterte glücklicherweise

Link zum Artikel

"Soll ich hier den Clown machen?": Kollegah rastet wegen Schweizer Festival aus

Link zum Artikel

Aldi schafft die Kasse ab: Discounter testet wegweisendes Konzept in China

Link zum Artikel

Diese Bilder von den Protesten in Hongkong geht gerade um die Welt

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Mythos Momentum: 73 Prozent der Gamer glauben, dass FIFA 19 gescriptet ist

Es gibt viele Dinge, die bei FIFA nerven. Gegenspieler, die immer Real Madrid nehmen, sind genauso gemeint, wie Gegner, die den Jubel bis zum Ende ausreizen. Und es gibt den "bösen Computer", die "Verarsche", das "Momentum".

Moment... was? Mit dem FIFA-Reizwort Momentum ist bei vielen Gamern ein Algorithmus gemeint, der entscheidet, ob ihr eher gewinnen oder eher verlieren sollt. Kurzum: Mal bekommt ihr einen kleinen Boost, mal der Gegner. Mal hält Manuel Neuer so ziemlich jeden Ball, mal hält …

Artikel lesen
Link zum Artikel