Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
Duesseldorf, Germany 18.12.2018, 1. Bundesliga, 16. Spieltag, Fortuna Duesseldorf - BV Borussia Dortmund, Axel Witsel (BVB) schaut ( DeFodi053 *** Duesseldorf Germany 18 12 2018 1 Bundesliga 16 Matchday Fortuna Duesseldorf BV Borussia Dortmund Axel Witsel BVB watches DeFodi053

"Gar nicht mal so gut getroffen", dachte sich der BVB-Profi. Bild: imago sportfotodienst

BVB-Star Axel Witsel beschwert sich bei FIFA 19 – wegen seines Aussehens

Herbstmeister, Stammspieler und voll eingeschlagener Neuzugang: Axel Witsel hat im Jahr 2018 so einiges richtig gemacht. Kein Wunder, dass der BVB-Profi vor einigen Tagen auch in das Team der Woche 14 von FIFA 19 gewählt wurde. Das feierte der Belgier zwar, doch er hatte auch etwas ganz Elementares am Game auszusetzen.

Der 29-Jährige bedankte sich über Twitter ganz artig beim Hersteller EA Sports, aber bemängelte dabei sein Aussehen im Spiel. Als Beweis postete er ein Foto, das ihn im Spiel zeigt. Und tatsächlich erkennt man auch beim dritten Hinsehen nicht unbedingt, dass es sich um Axel Witsel handeln soll. 

So sieht er in der Realität aus:

Fussball, Bundesliga, Deutschland, Herren, Saison 2018/2019, 1. Spieltag, Signal Iduna Park Dortmund: Bor. Dortmund, BVB (gelb) - RB Leipzig (weiss); Jubel Axel Witsel (BVB) nach seinem Tor zum 3:1. Jubel, Freude, Aktion. DFL REGULATIONS PROHIBIT ANY USE OF PHOTOGRAPHS AS IMAGE SEQUENCES AND/OR QUASI-VIDEO. *** Soccer Bundesliga Germany Men Season 2018 2019 1 Daytime Signal Iduna Park Dortmund Bor Dortmund BVB yellow RB Leipzig white Jubilation Axel Witsel BVB after his goal to the 3 1 rejoicing joy action DFL REGULATIONS PROHIBIT ANY USE OF PHOTOGRAPH AS IMAGE SEQUENCES AND OR QUASI VIDEO

Bild: imago sportfotodienst

Dass ein FIFA-Avatar dem Original nicht sehr ähnelt, ist ein langjähriges Problem: EA zaubert für die großen Superstars beinah identische Ebenbilder, für alle anderen Kicker werden nach dem Baukasten-System munter austauschbare Spieler gebastelt. Da kann der ehemalige Bayern-Verteidiger und Wuschelkopf Dante auch schnell mal aussehen wie Wuschelkopf Witsel.

Für Witsel hatten die Macher von FIFA mittlerweile auch eine Antwort parat: "Wir werden unser Bestes geben!", schrieben sie unter den Post des Dortmunder Mittelfeldspielers. Wir sind uns sicher: Wenn er so weiter spielt, wird er im nächsten Jahr auch ein unverwechselbares Ebenbild programmiert bekommen.

(bn)

Die günstigsten 11 Top-Talente für eine Karriere in FIFA 19

Was im Sport gerade noch alles wichtig ist:

Erst Super-Bowl-Sieg, dann Star in Police Academy: Die Geschichte von Bubba Smith

Link zum Artikel

Der britische Fußball spaltet sich am Brexit – profitiert die Bundesliga?

Link zum Artikel

Da staunt selbst ManCity: Barca zahlt so viel für Gehälter wie kein Club zuvor

Link zum Artikel

Lucas Moura kann's am schönsten! Die 19 bisher besten FIFA-Tore des Jahres

Link zum Artikel

Wie Fortuna Düsseldorf den Stadionbesuch für Frauen sicherer machen will

Link zum Artikel

Alles ist bereit für den Heiratsantrag dieses NHL-Fans – aber einer hatte andere Pläne

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

BVB-Stars machen sich über Schalker Embolo lustig, weil er "Bird Box" nicht kennt

"Bird Box" hier, "Bird Box" da. Der Netflix-Psychothriller mit Sandra Bullock schwemmt gerade das Internet zu und so ziemlich jeder spricht über den Film. Auch BVB-Torwart Roman Bürki postete ein Instagram-Foto, das ihn mit der im Film benutzten Augenbinde zeigt. Dazu schrieb er einen philosophischen Neujahrsspruch:

Das wäre alles eigentlich keine Nachricht wert, wenn der Schalke-Profi Breel Embolo nicht so großartig auf das Foto von seinem Schweizer Nationalmannschaftskollegen reagiert …

Artikel lesen
Link zum Artikel