Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
Bild

Wie man Schumi kennt: Lachend. Bild: bild: imago sportfotodienst

Alles Gute, Schumi! 15 Fotos, die unseren inneren Motor aufheulen lassen

watson sport

Michael Schumacher wird heute 50 Jahre alt. Es ist nicht irgendein Geburtstag von irgendeinem Sportler. Schumi war Vorbild, Kindheitsheld und der Grund, warum sich Deutschland am Sonntag vor den Fernseher setzte, um Autorennen zu gucken. Und Schumi fehlt seinen Fans seit einigen Jahren.

Die größten Momente im Schnelldurchlauf

abspielen

Video: watson/Katharina Kücke

Seit seinem Skiunfall am 29. Dezember 2013 im französischen Meribel, bei dem er ein schweres Schädel-Hirn-Trauma erlitt, ist er nicht mehr in der Öffentlichkeit in Erscheinung getreten. Seither kursieren immer wieder Gerüchte über seinen Gesundheitszustand. Seine Familie wandte sich einen Tag vor seinem Geburtstag an die Fans: "Bitte habt Verständnis, wenn wir uns nach Michaels Wünschen richten und ein so sensibles Thema wie Gesundheit, so wie früher auch immer, in der Privatsphäre belassen." Das akzeptieren die meisten Fans. 

Viele von ihnen hoffen einfach nur, dass es Schumacher nicht allzu schlecht geht. Manche haben sogar Angst, den verletzten Schumacher zu sehen und erinnern sich viel lieber an die grandiosen Erfolge, die sie mit ihm feiern konnten.

Wir tun dies auch – mit 15 Fotos, die uns den Schumi zeigen, mit dem wir so viele Sonntage verbrachten.

Michael Schumacher (Deutschland) in seinem GoCart als frisch gebackener Kart Europameister 1987

Michael Schumacher in seinem Gokart als frisch gebackener Kart-Europameister 1987. Bild: imago sportfotodienst

Michael Schumacher (Mitte), Bruder Ralf Schumacher (li.) und Vater Rolf  (beide Deutschland) schrauben an einem GoKart

Michael Schumacher (Mitte), Bruder Ralf Schumacher (li.) und Vater Rolf schrauben an einem Gokart. Bild: imago sportfotodienst

Schumis Karriere

Seine Leidenschaft für den Motorsport beginnt in der Kindheit.

Im Go-Kart wird er 1987 Europameister.

1990 steigt er in die Formel 1 ein.

1994 feiert er seinen ersten Weltmeistertitel.

Auch im nächsten Jahr holt er den Sieg.

1996 wechselt er zu Ferrari und dominiert die Formel 1.

In Deutschland löste er einen Formel-1-Boom aus.

Nach einem Comeback beendet er 2012 endgültig seine Karriere in der Formel 1.

Bis heute ist er mit sieben Titeln Rekordweltmeister der Formel 1.

Michael Schumacher (Deutschland / Benetton Ford) bejubelt seinen ersten Formel 1 Sieg beim GP von Belgien 1992

Michael Schumacher bejubelt seinen ersten Formel-1-Sieg beim GP von Belgien 1992. Bild: imago sportfotodienst

SCHUMACHER Michael ist zum ersten mal Weltmeister Grand Prix Formel 1 Grosser Preis von Australien 1994 in Adelaide am 13.November 1994 PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxSWExNORxDENxFINxONLY

Schumacher Michael is to first Times World Champion Grand Prix Formula 1 grand Prize from Australia 1994 in Adelaide at 13 November 1994

Schumi wird am am 13. November 1994 zum ersten Mal Weltmeister der Formel 1. Bild: imago sportfotodienst

Michael Schumacher (Deutschland / Ferrari) - Vorstellung als neuer Ferrari Fahrer

Michael Schumacher Germany Ferrari presentation as later Ferrari Driver

Beginn einer Ära: Michael Schumacher wird 1995 als neuer Ferrari-Fahrer vorgestellt. Bild: imago sportfotodienst

Bild

Ein gewohntes Bild: Michael Schumacher, Teamchef Jean Todt (r.) und jede Menge Sekt. bild: imago sportfotodienst

Großer Preis von Deutschland Formel 1 Hockenheim 1997 Schumacher Michael ,

Und der klassische Podiums-Flirt mit Team und Fans gehört natürlich auch dazu. Bild: imago sportfotodienst

Bild

Michael Schumacher mit den langjährigen Mercedes-Rivalen Mika Häkkinen (links) und David Coulthard. Bild: imago sportfotodienst

Bild

Ganz Deutschland verfällt in eine Schumi-Ekstase, wie hier bei einem Public Viewing in Kerpen. bild: imago sportfotodienst

Bild

Deutschland im Schumi-Fieber: Moderator Thomas Gottschalk (re.) im Gespräch mit Michael Schumacher während der ZDF-Show "Wetten, dass...?" bild: imago sportfotodienst

SCHUMACHER Michael mit Ehefrau Corinna Team Ferrari Grand Prix 2004 von Spanien in Barcelona.Sport Motorsport Formel 1 mit Corinna . Copyright PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxSWExNORxDENxFINxONLY

Schumacher Michael with Wife Corinna team Ferrari Grand Prix 2004 from Spain in Barcelona Sports motor aviation Formula 1 with Corinna Copyright

Stets an seiner Seite: Ehefrau Corinna, mit der Schumacher seit 1991 zusammen ist. Bild: imago sportfotodienst

Bild

Auch ein Klassiker: Schumi dirigiert fröhlich die italienische Nationalhymne zu Ehren des Ferrari-Teams. bild: imago sportfotodienst

Bild

Neben der Rennstrecke ist Schumacher ein begeisterter Fußballer. Hier trainiert er bei den Profis des 1. FC Köln mit. Bild: imago sportfotodienst

Bild

Brüderpaar auf dem Podium: Michael (r.) und Ralf Schumacher feiern ihren familiären Doppelsieg beim Großen Preis von Japan 2004. bild: imago sportfotodienst

BRU459 - - FRANCORCHAMPS, BELGIUM : German Michael Schumacher (C), French director Jean Todt (R) and the whole Ferrari team pose for a family picture after the Belgian Formula One Grand Prix, Sunday 29 August 2004, on the race track of Spa-Francorchamps. Finnish Kimi Raikkonen won the race and Michael Schumacher got World Champion for the 7th time. MICHELxKRAKOWSKI PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY x2141845x

Die Scuderia Ferrari gratuliert Michael Schumacher durch Technikdirektor Ross Brawn (links) und Teamchef Jean Todt (rechts) zur siebten Fahrerweltmeisterschaft Bild: imago sportfotodienst

Alles Gute, Schumi!

(bn)

Diese Sport-Stars haben die Sportart gewechselt

Was im Sport gerade noch alles wichtig ist:

"Fußball ist zu heilig für Comedy" – mit Autor Tommi Schmitt beim Borussia-Spiel

Link zum Artikel

Genderneutrales Stadion: Spiel der Nationalelf erstmals mit Unisex-Toiletten

Link zum Artikel

Darum feiern die BVB-Fans Schmelzer als "Man of the Match" – obwohl er nicht spielte

Link zum Artikel

Erkennst du diese 17 Bundesliga-Spieler anhand ihrer Wikipedia-Bio?

Link zum Artikel

BVB bietet übergewichtigen Fans Fitness-Kurse auf der Südtribüne an

Link zum Artikel

FC Bayern sucht neuen Arena-Namen – und die Fans reagieren köstlich böse

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Warum Frauen an der Gitarre unterschätzt werden – Spoiler: Es hat mit Männern zu tun

Link zum Artikel

"Halt die Fresse, du erbärmliche Frau": Flugzeug-Crew droht 22-Jähriger mit Rausschmiss

Link zum Artikel

Zyklon "Idai": Zahl der Toten in Simbabwe auf 70 gestiegen

Link zum Artikel

Klimaschützerin Luise Neubauer: Anführerin einer wachsenden Bewegung

Link zum Artikel

19 Bilder, die dir zeigen: Es ist nicht alles, wie es scheint

Link zum Artikel

Tesla enthüllt das Model Y – so sieht es aus, und so viel kostet es

Link zum Artikel

Umstrittene Netflix-Doku zum Fall "Maddie" sorgt für Aufregung

Link zum Artikel

"Schulschwänzen nicht heilig sprechen" – Lindner schießt wieder gegen #FridaysForFuture

Link zum Artikel

Wie peinlich kann ein Sex-Date sein? Ja, lest mal dieses Jodlers Reim!

Link zum Artikel

Optische Täuschung: Künstlerin verschwindet dank Make-up in ihrer Umgebung

Link zum Artikel

Greta Thunberg in Schweden "Frau des Jahres"

Link zum Artikel

Katarina Barley: "Rabenmutter gibt's nur auf Deutsch"

Link zum Artikel

"Frauen der Mauer" von strengreligiösen Juden in Jerusalem bespuckt und beschimpft

Link zum Artikel

Wir waren mit Deutschlands bester Skaterin unterwegs. Sie ist 11 Jahre alt.

Link zum Artikel

9 Stars, denen völlig egal war, was Männer und Frauen tragen "sollten"

Link zum Artikel

In diesen Ländern haben die Frauen das Sagen (es sind immer noch zu wenige)

Link zum Artikel

Einen Tampon einzuführen erregt uns nicht und 32 weitere Wahrheiten über Frauen

Link zum Artikel

Der Tod des Patriarchats! Daenerys auf den Thron #TeamDaenerys

Link zum Artikel

"Pink Tax" für Frauen: Gleiches Produkt, gleicher Inhalt, aber teurer

Link zum Artikel

Ich habe mich mit Mama & Oma über Emanzipation unterhalten – es lief anders, als erwartet

Link zum Artikel

watson wird zur Frau! Ja, du hast richtig gelesen

Link zum Artikel

Virgin Atlantic hebt Make-up-Vorgaben auf – aber wieso gibt es die überhaupt noch?

Link zum Artikel

Sie hat alle überlebt, alleine dafür gebührt ihr der Thron #TeamSansa

Link zum Artikel

Chinesische "Harry Potter"-Fans reisten nach Sydney – sie dachten, dass dort Hogwarts sei

Link zum Artikel

#VansChallenge – Warum jetzt überall Sneaker durch die Luft fliegen

Link zum Artikel

Trumps Twitter-Feed ist verrückt? Dann schau dir mal den von Brasiliens Präsidenten an

Link zum Artikel

Die beliebtesten Länder-Slogans – erkennt ihr den Spruch eures Bundeslandes?

Link zum Artikel

Trump nennt den Apple-CEO "Tim Apple" – und die Reaktionen sind großartig

Link zum Artikel

Der Hundewurf von Straubing – und was die AfD daraus macht

Link zum Artikel

Diese Russin ist ein Insta-Star – weil sie ihr Wald-Leben inszeniert wie eine Stadt-Ikone

Link zum Artikel

So romantisch wie Fußnägelschneiden – Erster Heiratsantrag bei Jauch via Telefonjoker

Link zum Artikel

Wenn die Sonne stirbt, ist das wie ein leiser Pups

Link zum Artikel

Zitterpartie Brexit – Geht Mays Strategie schief? Und 5 weitere Fragen

Link zum Artikel

Die Oscars werden zum Queengasmus – unser Protokoll der Nacht

Link zum Artikel

Forscher stehen vor Rätsel: Was macht ein toter Wal im Dschungel?

Link zum Artikel

Darf er das? Chelsea-Torwart verweigert Auswechslung – sein Trainer tobt

Link zum Artikel

Es ist so warm in Deutschland, dass auch schon die Mücken unterwegs sind

Link zum Artikel

Grimassen und getretene Kleider – 13 Dinge, die du in der Oscar-Nacht verpasst hast

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Fernando Alonso verlässt die Formel 1 zum Jahresende

Der zweimalige Formel-1-Weltmeister Fernando Alonso (37) verlässt die Königsklasse zum Ende dieser Saison nach 18 Jahren. Das teilte sein Rennstall McLaren am Dienstag mit. Offen blieb zunächst, ob der Spanier zuletzt spekuliert 2019 in der Indy-Car-Serie in den USA an den Start gehen wird.

"Mal sehen, was die Zukunft so bringt; es warten neue aufregende Herausforderungen", erklärte der zweimalige Weltmeister.

Alonso hatte in Australien 2001 sein erstes Formel-1-Rennen bestritten. Zuletzt war …

Artikel lesen
Link zum Artikel