Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
Bild

imago

Das Beste am Bayern-Sieg gegen Hoffenheim war der Sportschau-Account mit Handball-Fieber

Am Ende war es eine klare Kiste:  Der FC Bayern München hat das erste Bundesliga-Spiel im neuen Jahr mit 3:1 (2:0) bei der TSG 1899 Hoffenheim gewonnen.

18.01.2019, xtvx, Fussball 1.Bundesliga, TSG 1899 Hoffenheim - FC Bayern Muenchen emspor, v.l. Goal scored, Tor zum 1:3 Robert Lewandowski (FC Bayern Muenchen) Torwart Oliver Baumann (TSG 1899 Hoffenheim) Robert Lewandowski (FC Bayern Muenchen) Benjamin Huebner (TSG 1899 Hoffenheim) (DFL/DFB REGULATIONS PROHIBIT ANY USE OF PHOTOGRAPHS as IMAGE SEQUENCES and/or QUASI-VIDEO) Sinsheim *** 18 01 2019 xtvx Soccer 1 Bundesliga TSG 1899 Hoffenheim FC Bayern Muenchen emspor v l Goal scored Goal to 1 3 Robert Lewandowski FC Bayern Muenchen Goalkeeper Oliver Baumann TSG 1899 Hoffenheim Robert Lewandowski FC Bayern Muenchen Benjamin Huebner TSG 1899 Hoffenheim DFL DFB REGULATIONS PROHIBIT ANY USE OF PHOTOGRAPHS as IMAGE SEQUENCES and or QUASI VIDEO Sinsheim

Lewandowski mit dem entscheidenden Treffer zum 1:3. Bild: imago sportfotodienst

Zu einem der vielleicht schönsten Highlights des Spiels kam es jedoch nicht auf dem Platz, sondern auf Twitter: Dort trollte der Account der ARD-Sendung Sportschau nach bestem Wissen und Gewissen vor sich hin. Vielleicht war auch etwas Neid dabei, schließlich übertrugen die Kollegen des ZDF den Rückrunden-Auftakt live.

Wie auch immer: 

Die Sportschau-Kollegen wollten es sich nicht nehmen lassen, und kommentierten den Rückrunden-Auftakt gleich mit. Nur eben total im Handball-Fieber.

Hier ein paar erste Kostproben:

Einigen Fußball-Fans schmeckte das jedoch so gar nicht:

Da blickte nicht mehr jeder ganz durch...

Am Ende dann aber doch ein klarer Sieg für die Sportschau, äh, die Bayern natürlich...

(pb)

Hier findest du mehr zur Bundesliga 😀:

Ihr fragt, wir antworten: Was ist eigentlich dieses Harz beim Handball?

Link zum Artikel

Dem deutschen Handball fehlt Migrationshintergrund – und das wird zum Problem

Link zum Artikel

Ihr fragt, wir antworten: Gab es schon mal ein 0:0 im Handball? 

Link zum Artikel

"Fußball-WM ist dagegen Wellness-Urlaub" – Christian Schwarzer zur Handball-WM

Link zum Artikel

"Die Abwehr muss stehen! Vi-Ag-Ra!" – die wildesten Schlachtrufe von Handballern

Link zum Artikel

Rote Karte, Zeitstrafen und "Schritte": Das sind die 10 wichtigsten Handball-Regeln

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

"Bauern" – Esther Sedlaczeks Versprecher amüsiert die Zuschauer

Ein Freudscher Versprecher ist wahrscheinlich jedem schon einmal passiert: Man redet und redet und, ehe man sich versieht, kommt unwillkürlich das zum Vorschein, was man EIGENTLICH meint. 

Am Mittwochabend passierte Sky-Moderatorin Esther Sedlaczek ein solcher Lapsus Linguae. Jedenfalls ist das unsere Ferndiagnose.

Warum? Sedlaczek moderierte das DFB-Pokal-Spiel des FC Bayern gegen Hertha BSC an – und dann trat bei Hertha-Fan (!) Sedlaczek das Unterbewusste zutage:

Am Ende war auf Berliner …

Artikel lesen
Link zum Artikel