Sport
Manchester United ManU v Newcastle United - Premier League - Old Trafford Manchester United s Ashley Young EDITORIAL USE ONLY No use with unauthorised audio, video, data, fixture lists, club/league logos or live services. Online in-match use limited to 120 images, no video emulation. No use in betting, games or single club/league/player publications PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright: xRichardxSellersx 39062349

32 Mal den Ball verloren, 11 Flanken ins Nichts: Young hatte gestern keinen guten Abend. bild: imago/sports

11 Flanken, alle schlecht – die Welt lacht über Ashley Youngs Auftritt gegen Barca

Ashley Young hatte im Hinspiel des Champions-League-Viertelfinals gegen den FC Barcelona nicht seinen besten Abend – um es mal höflich auszudrücken. Der Außenverteidiger hat den Ball ganze 32 Mal verloren – von seinen elf Flanken landete keine einzige beim Mitspieler.

Wie die Flanken von Young ausgesehen haben? Hier eine kleine Kostprobe:

Nach der katastrophalen Leistung von Captain Ashley Young ist natürlich vor allem die Internet-Gemeinde mal wieder gnadenlos:

(zap)

12 dramatische Finals der Champions League

"Was kostet die Welt, Digger!"

Play Icon

Was im Sport gerade noch alles wichtig ist:

Eintracht hip, Gladbach raucht, FCB ganz schlicht: Die neuen Bundesliga-Trikots im Ranking

Link zum Artikel

"Hunderte Dinge haben mich genervt" – Dieser Fan boykottiert seit einem Jahr Fußball

Link zum Artikel

Hier provoziert Niklas Süle mit frecher Ansage Rodrygo vor dessen Traum-Tor

Link zum Artikel

Ronaldo kämpft vor dem WM-Finale mit dem Tod – warum er trotzdem spielt, bleibt ein Rätsel

Link zum Artikel

Weniger Zeitspiel bis neue Handregel: Das sind die neuen Fußball-Regeln

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Markus Lanz interviewt Toni und Felix Kroos: Er verzockt sich bereits bei der Begrüßung

Dass zwei prominente Brüder gleichzeitig in einer deutschen TV-Talkshow zu Gast sind, ist eher eine Seltenheit. Bei Markus Lanz kam es am Donnerstagabend dennoch dazu. Toni Kroos und sein Bruder Felix, der bei Union Berlin Fußball spielt, waren im ZDF zu sehen.

Die beiden Fußballstars lächelten artig, kommentierten den Lanz-Fauxpas jedoch nicht. Lanz kumpelte sich direkt weiter ran: "Telefoniert ihr regelmäßig? Schickt ihr Sprachnachrichten, so 'nen Zeug?" Toni Kroos: "Ja, eher …

Artikel lesen
Link zum Artikel