Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
May 12, 2019 - Manchester, Greater Manchester, UK - Manchestr , UK . Manchester City equalise - 1-1 . Manchester City supporters watch the club s Premier League match at Brighton on a big screen in City Square at the Etihad Stadium. If Manchester City win the match they will win the title for the second time in a row Manchester City fans vs Brighton PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY - ZUMAl94_ 91216357st Copyright: xJoelxGoodmanx

Bild: www.imago-images.de

Dank an Klopp und Party mit Noel Gallagher – so feiert Manchester City den Titel

Ein Punkt trennt Meister Manchester City am Ende einer langen Saison von Rivale Liverpool. Frustration oder Schadenfreude sucht man bei beiden aber vergebens. Bei der Meisterparty der "Citizens" ist eine Hälfte der Rockband-Oasis derweil omnipräsent.

21 Minuten lang war der FC Liverpool Meister. Das Team von Jürgen Klopp traf früh, während Leader Manchester City in Brighton in Rückstand geriet. Doch die "Citizens" unter Pep Guardiola bewiesen einmal mehr ihre Klasse, drehten die Partie und wurden mit 98 Punkten zum zweiten Mal in Folge englischer Meister.

"Niemand weint hier in Liverpool."

Jürgen Klopp

Nur einen Punkt dahinter schloss Liverpool die Saison ab, als bester Vizemeister der Premier-League-Geschichte. Hadern will Trainer Jürgen Klopp deshalb aber nicht. "Niemand weint hier in Liverpool", sagte der Deutsche nach der Entscheidung.

"Ich möchte ManCity gratulieren. Sie haben grossen Respekt verdient. Aber wir sind auf dem richtigen Weg. Wir haben eine Lücke von 25 Punkten geschlossen. Dieses Team hat viel gelernt in den letzten drei Jahren. Natürlich ist der zweite Platz, nicht, was wir wollten. Aber mit der Saison und der Punkteausbeute bin ich sehr zufrieden", führte Klopp aus.

"Ich muss Liverpool und Jürgen Klopp danken."

Pep Guardiola

Gleichzeitig blickte der 51-Jährige schon in die Zukunft und warnt Citys Pep Guardiola: "Wenn ich früher eine erfolgreiche Mannschaft hatte, wurden immer Spieler weggeholt. Das wird diesmal nicht passieren! Und wenn sich die Jungs so weiter entwicklen, wird die nächste eine fantastische Saison."

Bild

Bild: www.imago-images.de

Auch beim Trainer von Manchester City war viel Respekt für den Gegner vorhanden. Er meinte: "Ich muss Liverpool und Jürgen Klopp danken. Sie haben uns gepusht und wir haben sie gepusht. Sie haben uns geholfen, besser zu werden."

Die Klub-Titel von Pep Guardiola:

Dann begab sich auch der Spanier zu den Feierlichkeiten seiner Mannschaft.

Die besten Bilder und Videos

Die Szenen nach dem Schlusspfiff in Brighton:

Captain Vincent Kompany stemmt den Kübel in die Höhe:

Riyad Mahrez und Pep Guardiola können die Finger nicht voneinander lassen:

Vor dem Etihad Stadium versammelten sich die Massen, um den Meister zu begrüßen:

Derweil geben die Citizens in der Kabine gemeinsam mit Noel Gallagher "Wonderwall" zum besten:

Und zeigen ihre Tanz-Skills:

Fans crashen TV-Übertragungen:

Interviews crashen, das können Fußballer auch:

Die Spieler feiern ihren Trainer:

Dann macht sich die Mannschaft auf den Weg zur Party im eigenen Stadion:

Dort hat es ein paar Leute:

Auch im Bus ist die Stimmung bestens:

Natürlich dürfen auch Konfetti-Schlangen nicht fehlen:

Und zum Schluss gibt es ein Feuerwerk:

Aber auch Liverpool hat Dinge zum Feiern: Beispielsweise der Golden Boot für Mo Salah als Ligatopscorer

Es ist bereits die zweite Auszeichnung für den Ägypter. Dieses Jahr muss er sie sich mit Teamkollege Sadio Mané und Pierre-Emerick Aubameyang (Arsenal) teilen.

Oder dieses Tor durch Salahs Tochter Makka:

Die Stimmung lassen sich die Fans der "Reds" auf jeden Fall nicht verderben

Stimmen und Reaktionen

"Wir haben getan, was wir konnten und nur ein Spiel verloren. Wir haben 97 Punkte. Ich gratuliere Manchester City. Nächste Saison werden wir wieder um die Trophäe kämpfen."

Mohamed Salah, Liverpool.

"Ich denke an Jürgen Klopp. Wenn man 97 Punkte holt und die Liga nicht gewinnt, ist das hart. Letztes Jahr hatte ich mit Napoli 91 Punkte und wurde in der Serie A nur Zweiter. Deshalb weiß ich, wie sich Klopp jetzt fühlen muss."

Maurizio Sarri, Trainer Chelsea.

"Gratulation an Manchester City. Der erste Klub seit zehn Jahren, der den Premier-League-Titel verteidigt hat. Ganz einfach eine großartige Saison."

Gary Lineker, Ex-Nationalspieler und TV-Experte

Wir sind natürlich enttäuscht. Aber wir haben auch eine unglaubliche Saison gespielt, sind einfach hinter einem unglaublichen Team gelandet. Es hat Spaß gemacht, ihnen zuzuschauen. Und sie wissen nun, dass wir direkt hinter ihnen sind.

Andrew Robertson, Verteidiger Liverpool

"Das war die härteste und befriedigendste Premier-League-Saison überhaupt. Liverpool war unglaublich dieses Jahr. Und ich meine das nicht, um Salz in die Wunde zu streuen. Sie verdienen es nicht, heute nur auf Platz 2 zu stehen."

Vincent Kompany, Captain Manchester City.

"Gratulation Manchester City! Die Premier-League-Tabelle lügt nicht. Ein verdienter Sieger."

Rio Ferdinand, TV-Experte.

"Ich bin begeistert. Genau deshalb bin ich zu Manchester City gekommen, um Titel und Trophäen zu gewinnen. Unsere Mentalität ist es, zu gewinnen. Immer nur gewinnen, gewinnen, gewinnen. Das ist der Verdienst des Trainers, der uns so einstellt. Ich bin froh, dass ich hier arbeiten und lernen kann."

Raheem Sterling, Flügel Manchester City

"Manchester City ist ein würdiger Meister. Grossartiger Effort von Liverpool, das darf man nicht vergessen. ManUnited schlägt nicht mal Cardiff und Chelsea ist schlecht wie immer."

Jamie Carragher, TV-Experte und Liverpool-Legende

Das könnte dich auch interessieren:

Geht am Sonntag wählen, weil wir nicht dürfen – fordern junge Klima-Demonstranten

Link zum Artikel

Dagi Bee, Alexi Bexi und Unge: Mehr als 80 Youtube-Stars fordern Boykott von Union und SPD

Link zum Artikel

Hier sind alle Retro-Referenzen, die ihr in Rins "Vintage" verpasst habt

Link zum Artikel

Live-Hochzeit bei "GNTM": Das Peinlichste, was Prosieben je gezeigt hat

Link zum Artikel

Das "GNTM"-Finale war ein Feuerwerk der Absurditäten. 13 spektakuläre Highlights

Link zum Artikel

Youtuber Rezo greift die CDU an – so wehrt sich die Partei

Link zum Artikel

"Grenze überschritten": GNTM-Vanessa wehrt sich gegen ProSieben – Simone schaltet sich ein

Link zum Artikel

Im "GNTM"-Finale trifft Heidi Klum auf Tom Kaulitz – und es gibt feuchte Küsse

Link zum Artikel

Capital Bra versucht sein Glück bei Helene Fischer – das ist ihre Reaktion

Link zum Artikel

Daenerys wer? Die 17 fatalen Probleme des "Game of Thrones"-Finales

Link zum Artikel

Oops, they did it again: Fans entdecken peinlichen Fehler im "GoT"-Finale

Link zum Artikel

"GoT": Doku zeigt, wie Kit Harington am Set in Tränen ausbrach – jetzt wissen wir, warum

Link zum Artikel

Diese 13 Memes über Bran in "Game of Thrones" bringen dich trotz allem zum Lachen

Link zum Artikel

Das "GoT"-Finale war meine allererste Folge der Show – das habe ich über die Serie gelernt

Link zum Artikel

ESC: Peinlich! Sisters geben zu, wo sie bei der Punktevergabe waren

Link zum Artikel

Herzzerreißende "GoT"-Szene mit Daenerys und Jon – Fans sind erschüttert

Link zum Artikel

So emotional nehmen die "GoT"-Stars nach dem Finale Abschied von der Serie

Link zum Artikel

"GoT": 8 Fehler, die dir genauso entgangen sind wie der Kaffeebecher

Link zum Artikel

Achtung, Spoiler! Die besten Reaktionen zum "Game of Thrones"–Finale

Link zum Artikel

Vanessa rechnet nach "GNTM"-Aus mit ProSieben ab – jetzt antwortet der Sender

Link zum Artikel

So sehen BTS als alte Männer aus – und wir haben Fragen

Link zum Artikel

Darum ist das neue Album nur zu 80 Prozent Rammstein – eine (kleine) Enttäuschung

Link zum Artikel

ESC 2019: Dieter Bohlen über Luca Hänni: "Ich hätte den Mut dazu nie gehabt"

Link zum Artikel

Der neue Song von Shirin David ist eine Abrechnung mit ihrem Vater

Link zum Artikel

Samra und Capital Bra: Neuer Song Wieder Lila ist schon jetzt ein Hit

Link zum Artikel

16 Cartoons, die unsere Gesellschaft auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

Strache-Skandal in Österreich – Kanzler Kurz soll Neuwahlen wollen

Link zum Artikel

"Zweifel, Ängste, schlaflose Nächte" – Das sagen "die Lochis" zu ihrem Aus

Link zum Artikel

Lena Meyer-Landrut macht Fan mit Post bei Instagram glücklich

Link zum Artikel

Falscher Professor? Vorwürfe gegen einen AfD-Europakandidaten

Link zum Artikel

Pressekonferenz in Sonnenbrille: Loredana streitet Betrug ab und wird laut

Link zum Artikel

Warum sind wir manchmal traurig nach dem Sex?

Link zum Artikel

Ed Sheeran und Justin Bieber: "I Don't Care" kann der Song des Sommers werden

Link zum Artikel

16 peinlichen Instagram-Werbungen, die nach hinten losgegangen sind

Link zum Artikel

180 Staaten bekämpfen jetzt den Plastikmüll – mit einem globalen Pakt

Link zum Artikel

Dieser seltsame Vogel ist ausgestorben ... kommt aber immer wieder zurück von den Toten

Link zum Artikel

Ariana Grande und BTS: Insider verrät, dass gemeinsamer Song "nur eine Frage der Zeit" ist

Link zum Artikel

Sie soll ein Paar um 614.000 Euro betrogen haben – Rapperin Loredana festgenommen

Link zum Artikel

Helene Fischer lief weg und schrie: Luxus-Makler plaudert über den Hauskauf mit Flori

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Darum schwenken die Fans von Tottenham und Ajax seit Jahrzehnten Israel-Flaggen

Tottenham Hotspur und Ajax Amsterdam haben einiges gemeinsam. Beide Clubs sind dafür bekannt, dass sie seit Jahren sehr ansehnlich und erfolgreich Fußball spielen, ohne dass sie dafür exorbitant teure Spieler einkaufen. Die Spurs leben von ihrer Eingespieltheit und der klaren Idee ihres Trainers Mauricio Pochettino; Amsterdam profitiert vor allem von seiner Talentschmiede, die am laufenden Band Fußballwunderkinder mit Ajax-DNA hervorbringt.

Beide Teams spielen in ihren Ligen kurz vor Saisonende …

Artikel lesen
Link zum Artikel