Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
Bild

Die Frauen von Benfica Lissabon feiern den Einzug ins Pokalfinale. bild: sl benfica

Unbesiegt und 309:0 Tore – Benficas Frauen auf historischer Mission

Die Tabelle der zweithöchsten portugiesischen Frauen-Liga sieht unecht aus. Aber die Zahlen stimmen tatsächlich. Benfica Lissabon hat 21 Siege in 21 Spielen geschafft – bei einem außerirdischen Torverhältnis von 309:0. Zu Null!

Ralf Meile / watson.ch

Normalerweise freut sich jede Fußballerin auf die Spiele. Ob das auch für Dani Neuhaus zutrifft? Sie ist Torhüterin der brasilianischen Nationalmannschaft und von SL Benfica. Dort dürfte sie in den Trainings mehr zu tun haben als in den Ernstkämpfen. Denn ihre Mitspielerinnen sind viel zu gut für die Gegnerinnen. Weshalb diese Überlegenheit? Wie kam es zur makellosen Bilanz von 21 Siegen in 21 Spielen und unerreichten 309:0 Treffern?

Es ist keine eineinhalb Jahre her, als Benfica beschloss, ein Frauenteam zu gründen. Im Dezember 2017 wurde es aus der Taufe gehoben, im September 2018 absolvierte es das erste Pflichtspiel. Weil das Team neu war, musste es in der zweiten Liga antreten. Gespickt mit zahlreichen Nationalspielerinnen schlug Benfica das bedauernswerte UD Ponte de Frielas 28:0.

Ein 32:0 und der Einzug in den Cupfinal als Höhepunkte

In diesem Stil ging's weiter. Die Spielerinnen gewannen alle 16 Spiele der Qualifikationsphase und auch alle fünf bisherigen Partien der Aufstiegsrunde. Besonders bemerkenswert ist dabei, dass die Frauen in 21 Spielen – mehr als dreißig Stunden Fußball – keinen einzigen Gegentreffer kassierten. Der höchste Sieg war Ende Januar ein 32:0 gegen den Tabellenletzten CP Pego.

abspielen

Das muss man zuerst einmal schaffen: 32 Tore in einem Spiel zu erzielen. Video: YouTube/Engineer Andro

Der Aufstieg ist Formsache – und eine Liga höher könnte ein anderer Wind wehen für Benficas Startruppe. Denn im Cup gab's nach zwei hohen Siegen zuerst ein Gegentor beim 5:1-Sieg über Maritimo und im Halbfinal-Hinspiel gegen den Erstliga-Spitzenreiter Braga sogar die erste Niederlage. Das 1:2 korrigierte Benfica mit einem 4:2-Sieg im Rückspiel. In zwei Wochen bietet sich im Final die Chance auf den ersten Frauenfußball-Titel der Klubgeschichte.

Stürmerin Darlene: Mehr als 100 Tore in einer Saison

"Der Cupsieg war mein Ziel, als ich hier angefangen habe", freute sich Trainer Joao Marques. "Wir haben noch nichts gewonnen, aber wir sind nahe dran." Die Mittelfeldspielerin Pauleta sprach von einem unglaublichen Gefühl. "Wir haben die ganze Saison über gesagt, dass wir ein konkurrenzfähiges Team sind und hier ist nun der Beleg dafür. Das Pokalfinale war eines unserer Ziele und dass wir ihn erreicht haben, war nur mit harter Arbeit und viel Einsatz möglich."

Dass bei der Flut an Kantersiegen auch eindrückliche persönliche Statistiken die Folge sind, leuchtet ein. So hat die brasilianische Nationalspielerin Darlene am Mittwoch die Marke von 100 Toren in einer Saison (Liga und Cup) geknackt. Einhundert! Da können sogar Lionel Messi und Cristiano Ronaldo einpacken.

Am Sonntag steht nun das Derby gegen Lokalrivale Sporting an. Noch ist es dessen zweite Mannschaft, auf die Benfica trifft. Aber keiner zweifelt nach dieser glorreichen Premierensaison daran, dass es in der kommenden Spielzeit auch in der höchsten Liga zu Derbys der Lissaboner Erzrivalen kommt.

Das könnte dich auch interessieren:

Geht am Sonntag wählen, weil wir nicht dürfen – fordern junge Klima-Demonstranten

Link zum Artikel

Dagi Bee, Alexi Bexi und Unge: Mehr als 80 Youtube-Stars fordern Boykott von Union und SPD

Link zum Artikel

Hier sind alle Retro-Referenzen, die ihr in Rins "Vintage" verpasst habt

Link zum Artikel

Live-Hochzeit bei "GNTM": Das Peinlichste, was Prosieben je gezeigt hat

Link zum Artikel

Das "GNTM"-Finale war ein Feuerwerk der Absurditäten. 13 spektakuläre Highlights

Link zum Artikel

Youtuber Rezo greift die CDU an – so wehrt sich die Partei

Link zum Artikel

"Grenze überschritten": GNTM-Vanessa wehrt sich gegen ProSieben – Simone schaltet sich ein

Link zum Artikel

Im "GNTM"-Finale trifft Heidi Klum auf Tom Kaulitz – und es gibt feuchte Küsse

Link zum Artikel

Capital Bra versucht sein Glück bei Helene Fischer – das ist ihre Reaktion

Link zum Artikel

Daenerys wer? Die 17 fatalen Probleme des "Game of Thrones"-Finales

Link zum Artikel

Oops, they did it again: Fans entdecken peinlichen Fehler im "GoT"-Finale

Link zum Artikel

"GoT": Doku zeigt, wie Kit Harington am Set in Tränen ausbrach – jetzt wissen wir, warum

Link zum Artikel

Diese 13 Memes über Bran in "Game of Thrones" bringen dich trotz allem zum Lachen

Link zum Artikel

Das "GoT"-Finale war meine allererste Folge der Show – das habe ich über die Serie gelernt

Link zum Artikel

ESC: Peinlich! Sisters geben zu, wo sie bei der Punktevergabe waren

Link zum Artikel

Herzzerreißende "GoT"-Szene mit Daenerys und Jon – Fans sind erschüttert

Link zum Artikel

So emotional nehmen die "GoT"-Stars nach dem Finale Abschied von der Serie

Link zum Artikel

"GoT": 8 Fehler, die dir genauso entgangen sind wie der Kaffeebecher

Link zum Artikel

Achtung, Spoiler! Die besten Reaktionen zum "Game of Thrones"–Finale

Link zum Artikel

Vanessa rechnet nach "GNTM"-Aus mit ProSieben ab – jetzt antwortet der Sender

Link zum Artikel

So sehen BTS als alte Männer aus – und wir haben Fragen

Link zum Artikel

Darum ist das neue Album nur zu 80 Prozent Rammstein – eine (kleine) Enttäuschung

Link zum Artikel

ESC 2019: Dieter Bohlen über Luca Hänni: "Ich hätte den Mut dazu nie gehabt"

Link zum Artikel

Der neue Song von Shirin David ist eine Abrechnung mit ihrem Vater

Link zum Artikel

Samra und Capital Bra: Neuer Song Wieder Lila ist schon jetzt ein Hit

Link zum Artikel

16 Cartoons, die unsere Gesellschaft auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

Strache-Skandal in Österreich – Kanzler Kurz soll Neuwahlen wollen

Link zum Artikel

"Zweifel, Ängste, schlaflose Nächte" – Das sagen "die Lochis" zu ihrem Aus

Link zum Artikel

Lena Meyer-Landrut macht Fan mit Post bei Instagram glücklich

Link zum Artikel

Falscher Professor? Vorwürfe gegen einen AfD-Europakandidaten

Link zum Artikel

Pressekonferenz in Sonnenbrille: Loredana streitet Betrug ab und wird laut

Link zum Artikel

Warum sind wir manchmal traurig nach dem Sex?

Link zum Artikel

Ed Sheeran und Justin Bieber: "I Don't Care" kann der Song des Sommers werden

Link zum Artikel

16 peinlichen Instagram-Werbungen, die nach hinten losgegangen sind

Link zum Artikel

180 Staaten bekämpfen jetzt den Plastikmüll – mit einem globalen Pakt

Link zum Artikel

Dieser seltsame Vogel ist ausgestorben ... kommt aber immer wieder zurück von den Toten

Link zum Artikel

Ariana Grande und BTS: Insider verrät, dass gemeinsamer Song "nur eine Frage der Zeit" ist

Link zum Artikel

Sie soll ein Paar um 614.000 Euro betrogen haben – Rapperin Loredana festgenommen

Link zum Artikel

Helene Fischer lief weg und schrie: Luxus-Makler plaudert über den Hauskauf mit Flori

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

"Es hat mich genervt" – Das Beste an Kompanys Traum-Tor ist sein Interview danach

Was für ein Ding! Dank eines Treffers von Vincent Kompany in der 69. Minute schlägt Manchester City Leicester mit 1:0 und ist noch einen Sieg vom Meistertitel entfernt – das Team von Pep Guardiola hat vor der letzten Runde einen Punkt Vorsprung auf Jürgen Klopps FC Liverpool.

Das Tor des Kapitäns Kompany war nicht nur immens wichtig, es war auch eines der Marke "Tor des Jahres". Klar dreht sich alles um den Gewaltsschuss des belgischen Innenverteidigers.

Der ehemalige Abwehrchef des HSV wird im …

Artikel lesen
Link zum Artikel