Sport
Soccer Football - Euro 2020 Qualifier - Kosovo Press Conference - St Mary's Stadium, Southampton, Britain - September 9, 2019   Kosovo coach Bernard Challandes during the press conference   Action Images via Reuters/Andrew Boyers

So will Trainer Bernard Challandes (68) die Engländer besiegen: "I will, I will, I want to win the ball." Bild: action images reuters /ANDREW BOYERS

Kosovo-Trainer amüsiert vor England-Kracher mit kurioser Pressekonferenz

Am Dienstagabend trifft der Kosovo mit Trainer Bernard Challandes in der EM-Qualifikation auf Gruppenfavorit England. Der Schweizer Trainer der osteuropäischen Auswahl sorgt aber schon im Vorfeld für Schlagzeilen. Mit einer sehenswerten Pressekonferenz, die er vor dem England-Kracher und direkt nach dem Spiel gegen Tschechien (2:1-Heimsieg) gegeben hat.

Aufgeschrieben sieht das dann so aus:

"It's tactical pressing. In a crazy game, it's GO, RETURN, GO, GO, GO, GO, GO. It's not a tactic. Perhaps it's not right, the right run, but it's only here (berührt seinen Kopf). I will, I will, I want to win the ball. I want to disturb (Marek) Suchy and perhaps he lose(s) the ball and we score, because pressing or gegenpressing is a possibility. It's not only defend, it's preparation for a goal, for us. It's for me, crazy pressing. And with (Edon) Zhegrova, (Valon) Berisha or Amstutz it's the same for me. It's a mentality of the players who are on the pitch, it's for me, the crazy idea."

Zusammengefasst: Challandes lässt seine Mannschaft ein extrem aggressives Pressing spielen. Das sei für ihn nicht nur eine Möglichkeit zum Verteidigen, sondern auch eine mögliche Vorbereitung eines Tores. Dabei gehe es immer auch um die mentale Einstellung der Spieler.

Der Trainer äußerte sich zu England: "Für mich ist England die beste Mannschaft der Welt. Es wird für uns also nicht einfach." Zudem enthüllte er, dass er ein Fan von Manchester City und Pep Guardiola sei.

Der 68-Jährige fährt fort: "Wenn wir nicht träumen, müssen wir so ein Spiel gar nicht erst spielen. Wir müssen träumen! Und alles machen, um England zu stören. Ich hoffe, dass wir für sie ein Gegner sein können."

(abu)

13 italienische Trainer, die unfassbar gut angezogen sind

Das könnte dich auch interessieren:

"Hart aber Fair": Altmaier warnt vor "Klimapolizei" – und wird von Aktivistin verspottet

Link zum Artikel

Nach Höcke: ZDF will auch künftig über das berichten, was "AfD nicht gerne im Fokus sieht"

Link zum Artikel

Tiere: 11 Fotos, die zeigen, wie lustig es in der Natur manchmal zugeht

Link zum Artikel

Helene Fischer verdient an "Herzbeben" – Songwriterin verrät, was sie für den Hit bekam

Link zum Artikel

Hai pirscht sich an ahnunglosen Surfer heran: Dann kommt Hilfe – von oben!

Link zum Artikel

Brief ans Jobcenter: Hört auf, meine über 60-jährige Mutter in Jobs zu drängen

Link zum Artikel

Gottschalk über Helene Fischer und Florian Silbereisen: "Hatte immer schlechtes Gefühl"

Link zum Artikel

Bei Pressekonferenz nach BVB-Sieg: Favre merkt nicht, dass Mikro schon an ist

Link zum Artikel

Luke Mockridge macht Andrea Kiewel in seiner Show ein Angebot – die blockt ab

Link zum Artikel

Kontakt mit 2 Bundesliga-Stars – warum der FCB trotz allem keinen Lewandowski-Backup holte

Link zum Artikel

Luke Mockridge traf Kiwi kurz vor ZDF-Auftritt: Er täuschte beim "Fernsehgarten" alle

Link zum Artikel

Krankenschwester warnt bei Maischberger: "Wir laufen auf eine riesige Katastrophe zu"

Link zum Artikel

Luke Mockridge über die Folgen seines ZDF-Auftritts: "Meine Eltern erhielten Hassbriefe"

Link zum Artikel

Hartz-IV-Show "Zahltag": Wie die Sendung falsche Hoffnungen schürt

Link zum Artikel

Alleinerziehend mit Hartz IV: Achtjährige sammelt Flaschen, um Taschengeld zu bekommen

Link zum Artikel

"Zahltag": Buschkowsky erklärt, warum ein Geldkoffer Hartz-IV-Empfängern nicht hilft

Link zum Artikel

2 Handelfmeter? Darum gab es für die DFB-Elf gegen Nordirland keinen Videobeweis

Link zum Artikel

In Berlin gab es eine Notlandung mit mehreren Verletzten

Link zum Artikel

Helene Fischer und Thomas Seitel: Polizei spricht von Einsatz auf ihrem Anwesen

Link zum Artikel

7 Zitate, die zeigen, wie "bürgerlich" Alexander Gauland wirklich ist

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

"Man kann ihn nur mit 10 Bananen stoppen" – nächster Rassismus-Skandal um Lukaku

Italiens Fußball hat seinen nächsten Rassismus-Skandal – und wieder trifft es den neuen Inter-Stürmer Romelu Lukaku. Dem Belgier versuchten vor zwei Wochen sogar die eigenen Fans klarzumachen, dass Affenlaute nicht rassistisch seien.

Diesmal waren es jedoch nicht die Fans, sondern ein TV-Experte, der für den Eklat sorgte. Luciano Passirani sagte in der Sendung "QSVS" (Qui Studio a Voi Stadio) auf dem Milan-nahen TV-Sender "Telelombardia" über Romelu Lukaku, dass dieser bloß gestoppt werden …

Artikel lesen
Link zum Artikel