Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

"Kind zur Adoption freigeben" – die lustigsten Banner für 50+1

36 Profivereine der ersten und zweiten Bundesliga haben entschieden: Die umstrittene 50+1-Regel im deutschen Profifußball bleibt bestehen.

Durch die 50+1-Regelung halten die Mitglieder die Mehrheit und damit die Entscheidungshoheit in den Vereinen.

Die Mitgliederversammlung der Deutschen Fußball Liga (DFL) nahm am Donnerstag überraschend einen entsprechenden Antrag des Zweitligisten FC St. Pauli an.

Eine Entscheidung im Sinne der Fans.

Denn die kämpfen für den Erhalt der Regel. Sie haben Angst vor englischen Zuständen. In der Premier League etwa können sich Investoren in die Vereine einkaufen und die Clubs wie ihr Lieblingsspielzeuge verwalten.

Fans haben unter dem Namen "50+1 bleibt!" eine Initiative gegründet. In den Kurven formulieren sie ihren Protest.

Hier die besten Bilder aus den Kurven:

Erzgebirge Aue

Bild

Bild: imago sportfotodienst

"Halt Stop! 50+1 bleibt so wie es ist!"

Andreas in allen Lebenslagen: Erzgebirge-Aue-Fans wandelten Andreas' weiseste Weisheit gegen Greuther Fürth am zweiten Märzwochenende sehr treffend ab. 

1. FC Nürnberg

18.03.2018, xfux, Fussball 2.Bundesliga, 1.FC Nuernberg - SV Darmstadt 98, emspor, emonline, v.l. Fans 1.FC Nuernberg mit einem Banner gegen die 50+1 Regel Plakat Nuernberg *** 18 03 2018 xfux Football 2 Bundesliga 1 FC Nuernberg SV Darmstadt 98 emspor emonline v l Fans 1 FC Nuremberg with a banner against the 50 1 rule poster Nuremberg

Bild: imago sportfotodienst

"Wenn Kalle Rummenigge dagegen ist, kann 50+1 nur sinnvoll sein."

Karl-Heinz Rummenigge kommt wohl von den Fußball-Funktionären am nächsten an Darth Vader dran. Das wissen auch die Franken vom 1. FCN. Die Banner präsentierten Ultras Nürnberg letztes Wochenende gegen Darmstadt.

VfB Stuttgart

Bild

Bild: imago sportfotodienst

Stuttgarts Fankurve beim Spiel gegen Mönchengladbach im Februar zeigt seine "Malkünste": Uli Hoeneß (wahrscheinlich), Kalle Rummenigge (oder Beckenbauer?), Martin Kind und Dietmar Hopp als Feinde von 50+1. Wir bitten noch um optische Aufklärung.

Hannover 96

Bild

Bild: imago sportfotodienst

Der größte Gegner von 50+1 ist Hannovers Präsident Martin Kind. Seit Monaten liegen Fans und Kind im Clinch. Von der Kurve kommt derzeit keine Unterstützung bei 96-Spielen. Diesen Banner zeigten die Fans im Oktober beim Heimspiel gegen Frankfurt.

Greuther Fürth

Bild

Bild: imago sportfotodienst

"Martin halt's Maul und stell dein Hörgerät auf laut: 50+1 muss bleiben!"

Greuther Fürths Fans zeigten sich im November beim Heimspiel gegen St. Pauli solidarisch mit den Anhängern von Hannover. FYI: Kind ist übrigens Eigentümer und Geschäftsführer von "Kind Hörgeräte".

Union Berlin

Hannover 96 Kind

Bild: imago sportfotodienst

"Kind zur Adoption freigeben! 50+1 muss bleiben!"

'Stumpf ist Trumpf' dachten sich die Anhänger von Union Berlin beim Heimspiel gegen Aue.

Werder Bremen

15.10.2016, Weser Stadion, Bremen, Ligaspiel, 1. Liga, SV Werder Bremen vs Bayer 04 Leverkusen, im Bild Die Fans von Werder Bremen mit ihrem Banner Moege die Macht mit den Vereinen sein, 50 + 1 SV Werder Bremen vs Bayer 04 Leverkusen

15 10 2016 Weser Stadium Bremen League game 1 League SV Werder Bremen vs Bayer 04 Leverkusen in Picture The supporters from Werder Bremen with her Banner Moege The makes with the Associations be 50 + 1 SV Werder Bremen vs Bayer 04 Leverkusen

Bild: imago sportfotodienst

"Möge die Macht mit den Vereinen sein!"

Werder-Fans machten 2016 gegen Leverkusen mit Yoda-Weisheiten am bildgewaltigsten für den Erhalt von 50+1 aufmerksam.

(tl/dpa)

Die 7 lustigsten Protest-Banner für den Erhalt von 50+1 zum Durchklicken:

Das könnte dich auch interessieren:

Wenn du deinen Job auch so im Griff hast wie diese 17 Menschen, darfst du heute früher heim

Link zum Artikel

Neue WhatsApp-Sicherheitsfunktion ist gar nicht so sicher ...

Link zum Artikel

Netflix macht's einfach selbst – und will 3 Filme mit deutschen Stars drehen

Link zum Artikel

Jetzt erkennen die Briten langsam den Brexit-Irrsinn – Panik kommt auf

Link zum Artikel

Rechtsextremismusverdacht: Bundeswehr suspendiert offenbar Elitesoldaten

Link zum Artikel

Ja, ich gestehe, ich habe Modern Talking gehört

Link zum Artikel

6 Fotografen für "World Press Photo" nominiert: Hinter jedem Bild steckt eine starke Story

Link zum Artikel

Spieler selbst aufstellen – dieser Verein ist der Traum jedes FIFA-Fans

Link zum Artikel

"Wenn's dir gefällt, mach es einfach" – wieso Alexander in die sibirische Kälte zog

Link zum Artikel

"Aber so ist es halt grad" – wir haben 3 Obdachlose an ihre Schlafplätze begleitet

Link zum Artikel

Teste den Sound von DOCKIN und sag uns deine Meinung!

Link zum Artikel

Boris Palmers verwirrender Berlin-Besuch: Im "Drogen-Park" wird es besonders bizarr

Link zum Artikel

Hauptsache weiterhin männlich – die verzweifelte Suche der Kirche nach Priestern

Link zum Artikel

Kartellamt schränkt Facebook beim Datensammeln ein

Link zum Artikel

1860 München hat offenbar ein Anti-Ismaik-Banner auf der Homepage zensiert

Link zum Artikel

Diese Schönheitskönigin will bei Olympia 2020 eine Medaille holen – im Gewichtheben

Link zum Artikel

"Weißbier trinken und die Klappe halten" – Assauers 14 ikonischste Zitate

Link zum Artikel

Kartellamt verpasst Facebook blaues Auge – muss Zuckerberg das Datensammeln einstellen?

Link zum Artikel

9 Promis, die gerne (un)heimlich im Foto-Hintergrund rumlungern

Link zum Artikel

Suche nach Fußballer Sala –  Erste Leiche aus Flugzeugwrack geborgen

Link zum Artikel

Der neue Pixar-Kurzfilm ist da – und nimmt sich wieder einem ernsten Thema an

Link zum Artikel

Real gratuliert Ronaldo nicht zum Geburtstag – und die CR7-Fans sind empört

Link zum Artikel

Weil 5 Pfarrer Geflüchteten halfen, wurden nun ihre Häuser durchsucht

Link zum Artikel

Jodel: Auf einer Party rast sie aufs Klo – und merkt zu spät, dass es gar keins war...

Link zum Artikel

Nach rassistischem Pullover – Rapper nehmen Entschuldigung von Gucci nicht an

Link zum Artikel

Die Karriere von Rudi Assauer in 15 bewegenden Bildern

Link zum Artikel

Das Wunder von Montana: Gefrorene Katze Fluffy wurde aufgetaut und überlebt

Link zum Artikel

WLAN auf dem Mars? Bibis Beauty Palace liefert TV-Blamage für die Ewigkeit

Link zum Artikel

Stelle dich unserem ultimativen GNTM-Quiz für Superfans!

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

"Bauern" – Esther Sedlaczeks Versprecher amüsiert die Zuschauer

Ein Freudscher Versprecher ist wahrscheinlich jedem schon einmal passiert: Man redet und redet und, ehe man sich versieht, kommt unwillkürlich das zum Vorschein, was man EIGENTLICH meint. 

Am Mittwochabend passierte Sky-Moderatorin Esther Sedlaczek ein solcher Lapsus Linguae. Jedenfalls ist das unsere Ferndiagnose.

Warum? Sedlaczek moderierte das DFB-Pokal-Spiel des FC Bayern gegen Hertha BSC an – und dann trat bei Hertha-Fan (!) Sedlaczek das Unterbewusste zutage:

Am Ende war auf Berliner …

Artikel lesen
Link zum Artikel