Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Hamburgs Dino winkt schon zum Abschied – oder ist es doch wieder nur ein Trick? Bild: imago/Philipp Szyza

Auch aus dieser Liga verschwindet der HSV – die letzten Dinos Europas

12.05.18, 14:27 13.05.18, 15:46
Arne Siegmund
Arne Siegmund

Der Hamburger SV ist abgestiegen. Es ist das Ende des letzten Bundesliga-Dinos. Der HSV war bisher der einzige Klub, der seit der Gründung der Bundesliga 1963 noch nie abgestiegen ist.

Die Brüder und Schwestern des HSV

Die Abschlusstabelle der ersten Bundesligasaison

1. 1. FC Köln (Jahr des ersten Abstiegs: 1998)
2. Meidericher SV (heute MSV Duisburg / 1982)
3. Eintracht Frankfurt (1996)
4. Borussia Dortmund (1972)
5. VfB Stuttgart (1975)
6. Hamburger SV (?)
7. 1860 München (1970)
8. FC Schalke 04 (1981)
9. 1. FC Nürnberg (1969)
10. Werder Bremen (1980)
11. Eintracht Braunschweig (1973)
12. 1. FC Kaiserslautern (1996)
13. Karlsruher SC (1968)
14. Hertha BSC (1965)
15. Preußen Münster (1964)
16. 1. FC Saarbrücken (1964)

Welche Klubs gibt es außerdem in den europäischen Top-Ligen, die seit der Liga-Gründung noch nie abgestiegen sind?

Schottland

Celtic Glasgow ist der Dino der schottischen Liga, die 1890 gegründet wurde. Der Klub aus der schottischen Arbeiterstadt ist seitdem 49-mal Meister geworden, zuletzt in diesem Jahr. Rekordmeister ist übrigens Lokalrivale Glasgow Rangers (54 Titel), die 2012 wegen einer Insolvenz "zwangsabsteigen" mussten.

Celtic Glasgow

15th April 2018, Hampden Park, Glasgow, Scotland; Scottish Cup football, semi final, Celtic versus Rangers; PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxSWExNORxDENxFINxONLY ActionPlus12014793

imago/Action Plus/alan rennie

Spanien

In Spanien sind – das liegt auf der Hand – Real Madrid und der FC Barcelona seit der Gründung 1929 der spanischen Profi-Liga dabei. Der Dritte im Bunde – das überrascht etwas – ist Athletic Bilbao, das bis heute nur Spieler mit baskischer Herkunft beschäftigt.

FC Barcelona

BARCELONA, 06-05-2018. La Liga 2017/ 2018, date 36. FC Barcelona Barca 2 - 2 Real Madrid CF. Luis Suarez and Lionel Messi of FC Barcelona. Barcelona v Real Madrid PUBLICATIONxNOTxINxNED x2176298x

imago/Pro Shots

Real Madrid

Königlich als Spieler und Trainer: Zinedine Zidane imago sportfotodienst

Athletic Bilbao

Athletic de Bilbao s winger Iker Muniain celebrates with his teammate winger Inigo Cordoba (R) after scoring a goal during the Spanish Primera Division soccer match between Athletic Club and Real Betis at San Mames stadium in Bilbao, Basque Country, Spain, 05 May 2018. ATHLETIC BILBAO - BETIS !ACHTUNG: NUR REDAKTIONELLE NUTZUNG! PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright: xJavierxZorrillax GRAF9562 20180505-636611418990801250

Baskischer Stolz imago/Agencia EFE/javier zorrilla

Italien

Nicht Juventus, die Roma oder der AC Milan: Dino in der Serie A ist Inter Mailand – seit 1898. Die "Nerazzuri" sind seitdem 18-mal Meister geworden. In den vergangenen Jahren haben sie allerdings ein wenig den Anschluss an die Spitze verloren.

Inter Mailand

Db Milano 28/04/2018 - campionato di calcio serie A / Inter-Juventus / foto Daniele Buffa/Image nella foto: Mauro Icardi PUBLICATIONxNOTxINxITA

imago/Gribaudi/ImagePhoto

Portugal

Diese drei Vereine spielen seit über 79 Jahren in der 1934 gegründeten Primeira Liga: FC Porto, Benfica Lissabon und Sporting Lissabon. Bis heute sind sie auch die Aushängeschilder des portugiesischen Klub-Fußballs. 

FC Porto

May 6, 2018 - Porto, Porto, Portugal - Porto s Portuguese midfielder Sergio Oliveira score a goal during the Premier League 2017/18 match between FC Porto and CD Feirense, at Dragao Stadium in Porto on May 6, 2018. Porto v Feirense - Primeira Liga PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY - ZUMAn230 20180506_zaa_n230_1349 Copyright: xDpix

imago/ZUMA Press

Benfica Lissabon

imago/GlobalImagens/jorge amaral

Sporting Lissabon

May 5, 2018 - Lisbon, Portugal - Sporting s defender Fabio Coentrao from Portugal (R ) vies with Benfica s Portuguese midfielder Rafa Silva during the Primeira Liga football match Sporting CP vs SL Benfica at the Alvadade stadium in Lisbon, Portugal, on May 5, 2018. Sporting CP v Benfica - Primeira Liga PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY - ZUMAn230 20180505_zaa_n230_1045 Copyright: xPedroxFiuzax

Fabio Coentrao (r.) im Trikot von Sporting Lissabon imago/ZUMA Press/pedro fiuza

Türkei

1959, vor 59 Jahren, wurde die Süper Lig gegründet. Seitdem immer dabei: Die Istanbuler Klubs Fenerbahce, Besiktas und Galatasaray. In der Regel holt auch einer dieser drei Klubs die türkische Meisterschaft. Zuletzt konnte Bursaspor diese Serie 2010 brechen, davor Trabzonspor im Jahr 1984. 

Fenerbahce Istanbul

Jose Fernandao of Fenerbahce and of Akhisarspor during the Ziraat Turkis Cup Final Match between Fenerbahce and Akhisarspor at Ataturk Stadium in Diyarbakir , Turkey on May 10 , 2018. PUBLICATIONxNOTxINxTUR

imago/Seskim Photo

Besiktas Istanbul

Cyle Larin of Besiktas during the Turkish Superlig match between Besiktas and Kayserispor at Vodafone Park in Istanbul , Turkey on May 07 , 2018. PUBLICATIONxNOTxINxTUR

imago/Seskim Photo

Galatasaray Istanbul

Galatasaray players celebrates the wiin after theTurkish Superlig match between Akhisarspor and Galatasaray at Spor Toıto Akhisar Stadium in Akhisar Turkey on May 06 , 2018. PUBLICATIONxNOTxINxTUR

imago/Seskim Photo

Österreich

1911 gründete man in Österreich die erste Profifußball-Liga auf dem europäischen Kontinent. Seitdem wurden die Modi und Namen der Liga oft verändert. Dennoch gibt es zwei Konstanten: Die Wiener Hauptstadtvereine Rapid und Austria sind seit der Gründung der Liga erstklassig.

Rapid Wien

05.05.2018, TGW Arena, Pasching, AUT, 1. FBL, LASK Linz vs SK Rapid Wien, 33. Runde, im Bild Rapid feiert den Sieg // during the Austrian Football Bundesliga 33th round match between LASK Linz and SK Rapid Wien at the TGW Arena in Pasching, Austria on 2018/05/05. Pasching *** 05 05 2018 TGW Arena Pasching AUT 1 FBL LASK Linz vs SK Rapid Wien 33 Round in the picture Rapid celebrates victory during the Austrian Football Bundesliga 33rd round match between LASK Linz and SK Rapid Vienna at the TGW Arena in Pasching Austria on 2018 05 05 Pasching PUBLICATIONxNOTxINxAUT EP_rei

imago/Eibner Europa

Austria Wien

SOCCER - BL, A.Wien vs Admira VIENNA,AUSTRIA,05.MAY.18 - SOCCER - tipico Bundesliga, FK Austria Wien vs FC Admira Wacker Moedling. Image shows Stefan Stangl (A.Wien) and Raphael Holzhauser (A.Wien). PUBLICATIONxINxGERxHUNxONLY GEPAxpictures/xChristianxOrt

GEPA pictures/ Christian Ort

Niederlande

Ajax, Feyenoord und PSV sind die großen Drei in den Niederlanden und genießen weltweit ein großes Ansehen. Gleichzeitig sind das die Klubs, die seit 1956 noch nie aus der Eredivisie abgestiegen sind.

Ajax Amsterdam

Klaas Jan Huntelaar of Ajax during the Dutch Eredivisie match between sbv Excelsior Rotterdam and Ajax Amsterdam at Van Donge & De Roo stadium on May 06, 2018 in Rotterdam, The Netherlands Dutch Eredivisie 2017/2018 xVIxVIxImagesx/xDenxBreejenxFotografiexIVx PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY 10868220

imago/VI Images

PSV Eindhoven

(L-R), Sam Lammers of PSV, Dante Rigo of PSV, Steven Bergwijn of PSV, Albert Gudmundsson of PSV, Marco van Ginkel of PSV, Santiago Arias of PSV, Daniel Schwaab of PSV, Jeroen Zoet of PSV, Nicolas Isimat-Mirin of PSV during the Dutch Eredivisie match between PSV Eindhoven and FC Groningen at the Phillips stadium on May 06, 2018 in Eindhoven, The Netherlands Dutch Eredivisie 2017/2018 xVIxVIxImagesx/xJeroenxPutmansxIVx PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY 10862565

Amtierender Meister: PSV Eindhoven imago/VI Images

Feyenoord Rotterdam

Rotterdam , 29-04-2018 , Season 2017/2018 , Stadium De Kuip , Football , Dutch Eredivisie , Feyenoord - Sparta , Final Result 3-1 , Feyenoord player Robin van Persie during the match Feyenoord - Sparta Feyenoord - Sparta PUBLICATIONxNOTxINxNED x2158051x

imago/Pro Shots

Griechenland

In der Saison 1959/60 wurde die erste griechische Liga geschaffen. Seitdem mussten Olympiakos Piräus, Panathinaikos Athen und PAOK Saloniki als einzige Klubs noch nie den Gang in die Zweitklassigkeit antreten. Bis heute zählen die drei zu den Top-Klubs Griechenlands.

Olympiakos Piräus

Marko Marin spielt derzeit bei Olympiakos Piräus imago/ANE Edition/takis sagias

Panathinaikos Athen

ATHENS, GREECE - MARCH 10 : Panathinaikos F.C. (8) Guillermo Molins during the Greek Superleague match between Panathinaikos F.C and Asteras Tripoli F.C. at Apostolos Nikolaidis Stadium on March 10 ,2018 in Athens, Greece. ( Photo by Sebastian Frej / MB Media ) PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright: xMBxMediax

imago/MB Media Solutions

PAOK Saloniki

11.03.2018 Thessaloniki (Greece) FC PAOK-FC AEK Athens Super league men s football Aleksandar Prijovic(L),Diego Biseswar(2L), Vieirinha(3L) FC PAOK : PUBLICATIONxNOTxINxSER

imago/Aleksandar Djorovic

England

Die Premier League ist ein Sonderfall, da die erste Meisterschaft in England bereits 1888 ausgetragen wurde. Preston North End gewann damals den Titel.

Die als "FA Premier League“ neugegründete Liga nahm erst am 15. August 1992 offiziell ihren Spielbetrieb auf. Seitdem halten sich fünf Vereine in der Liga: Die Londoner Klubs Chelsea, Arsenal und Tottenham sowie die Liverpooler Vereine FC Liverpool und Everton sind noch nie abgestiegen.

FC Chelsea

Football - 2017 / 2018 Premier League - Chelsea vs. Liverpool Oliver Giroud (Chelsea FC) makes the shape of a heart towards the Chelsea fans at Stamford Bridge COLORSPORT/DANIEL BEARHAM PUBLICATIONxNOTxINxUK csp_che_liv_060418_

imago/COLORSPORT/DANIEL BEARHAM

FC Arsenal

Leicester City v Arsenal - Premier League - King Power Stadium Arsenal manager Arsene Wenger on the touchline EDITORIAL USE ONLY No use with unauthorised audio, video, data, fixture lists, club/league logos or live services. Online in-match use limited to 75 images, no video emulation. No use in betting, games or single club/league/player publications. PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright: xMikexEgertonx 36406167

Arsène Wenger ist seit 1996 Trainer bei Arsenal, hört am Saisonende auf imago/PA Images/mike egerton

Tottenham Hotspur

May 9, 2018 - London, England, United Kingdom - L-R Tottenham Hotspur s Christian Eriksen and Tottenham Hotspur s Harry Kane.during the English Premier League match between Tottenham Hotspur and Newcastle United at Wembley, London, England on 09 May 2018. Tottenham Hotspur v Newcastle United - Premier League PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY - ZUMAn230 20180509_zaa_n230_1971 Copyright: xKieranxGalvinx

imago/ZUMA Press/kieran galvin

FC Liverpool

6th May 2018, Stamford Bridge, London, England; EPL Premier League football, Chelsea versus Liverpool; Liverpool Manager Jurgen Klopp observers Mohamed Salah warming up PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxSWExNORxDENxFINxONLY ActionPlus12021307

imago/Action Plus/shaun brooks

FC Everton

Alef Do Santos Apollon Limmasol FC tackles Wayne Rooney of Everton during the UEFA Europa League Group Stage match between Everton and Apollen Limassol at Goodison Park, Liverpool, England on 28 September 2017. PUBLICATIONxNOTxINxUK Copyright: xAlanxHaywardx 16920037

Wayne Rooney verlässt seinen Heimatverein wohl am Saisonende gen MLS imago/Uk Sports Pics Ltd/alan hayward

Irland

Die League of Ireland wurde 1921 nach der Unabhängigkeit Südirlands vom Vereinigten Königreich gegründet. Einziges Gründungsmitglied, das seitdem ununterbrochen in der Liga spielt, sind die Bohemians aus Dublin.

Bohemians Dublin

Glen Crow (l.) kämpft in der Champions League Quali 2009 gegen Red Bull Salzburgs Christoph Leitgeb

Nordirland

In Nordirland spielt man schon seit 1890 eine Meisterschaft aus. Cliftonville FC, Glentoran FC und der 52-malige Meister Linfield FC halten sich seit 127 (!) Jahren in der Liga.

FC Linfield

Bildnummer: 14070305  Datum: 18.07.2013  Copyright: imago/Aleksandar Djorovic
18.07.2013 Xanthi (Greece) FC Skoda Xanthi-FC Linfield UEFA Europa League 2nd leg qualifiers men s football Nicolas Rainville(L) France referee and Michael Gault(r) FC Linfield : PUBLICATIONxNOTxINxSER ; Fussball UEFA Europaleague Europa League EC 3 2013 2014 Quali Playoff Play Off x0x xkg 2013 quer 

Image number 14070305 date 18 07 2013 Copyright imago Aleksandar Djorovic 18 07 2013 Xanthi Greece FC Skoda Xanthi FC Linfield UEFA Europe League 2nd Leg Qualifiers Men s Football Nicolas Rain Ville l France Referee and Michael Gault r FC Linfield PUBLICATIONxNOTxINxSER Football UEFA Europe League Europe League EC 3 2013 2014 Qualif Playoff Play Off x0x xkg 2013 horizontal

Dauernd Meister, aber international nix zu melden: Für den FC Linfield (hier ein Bild aus der CL-Quali 2013 gegen Skoda Xanthi) war das höchste aller Europapokal-Gefühle das Viertelfinale des Europapokals der Landesmeister 1966/67

Diese Vereine können da nicht mitreden... Hier kommen die traurigsten Abstiegsbilder der Bundesliga:

Noch mehr Fußball auf watson:

7 Dinge, die du zu Ronaldos Transfer von Real zu Juventus wissen musst

Marktwert gesunken: Diese 2 Bundesliga-Spieler sind die größten WM-Verlierer

Alisson Becker: Das ist Loris Karius' brasilianisch-deutscher Albtraum

++ Khedira verlängert bei Juve ++ Walpurgis neuer Dresden-Trainer ++

Die Legende tritt heute ab – Buffon schreibt unglaublich emotionalen Abschiedsbrief

Magdeburger Horror und Eintracht-Joints – Wir zeigen die 10 besten Pokal-Choreos

Das ist mein sechster Abstieg mit dem 1. FC Köln. Dabei fing alles ganz harmlos an...

"For the nation, by the nation" – so gibt man ganz ohne Hologramm sein Team bekannt

Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

"Digga, dann soll der Cornflakes zählen" – DFB ermittelt wegen Kult-Clip

Für die einen ist es schon jetzt die geilste Ansage der noch jungen Saison, für den DFB ist eine Sache für den Kontrollausschuss.

Ein Sprecher des DFB bestätigte am Montag, dass gegen Jan Löhmannsröben ermittelt wird. Er solle Stellung zu seinen Aussagen nach dem 1:1 in Zwickau beziehen.

Löhmannsröben machte am Sonntag seinem Ärger über die Schiedsrichterleistung von Markus Wollenweber Luft. Vor laufender Kamera. Sein TV-Interview mit "Telekom Sport" ist schon jetzt eine der …

Artikel lesen