Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
Image

Da kann man schonmal klatschen! bild: imago

Er hat fast überall gespielt – diese 3 Stadien haben es Gigi Buffon besonders angetan

Ralf Meile / watson.ch

882 Pflichtspiele mit seinen Clubs und 176 A-Länderspiele hat Gianluigi Buffon, den alle Welt nur "Gigi" ruft, in seiner Karriere bislang bestritten. Der PSG-Keeper erlebte Höhepunkte wie den WM-Triumph mit Italien im Berliner Olympiastadion, tingelte nach dem Zwangsabstieg mit Juventus Turin durch Serie-B-Stadien und hechtete in der Champions League in Europas eindrücklichsten Arenen. Wenn also einer wissen muss, in welchem Stadion die beste Stimmung herrscht, dann er.

Aber welche sind Buffon am allerbesten in Erinnerung geblieben? "Ganz viele", antwortet er in einer Instagram-Story auf die Frage und nennt dann seine Top 3.

Anfield

Im April 2005 trifft Juventus Turin in der Champions League auf Liverpool. Kein Spiel wie jedes andere, seit 1985 beim Heysel-Drama 39 Fußballfans ihr Leben verloren haben. Juve und Buffon scheiden 2005 nach einem 1:2 in Liverpool und einem 0:0 in Turin aus.

Play Icon

Die Highlights von Liverpools 2:1-Heimsieg. Video: YouTube/Calcio TV

Ibrox

Auch das zweite Stadion, das Buffon zu den eindrücklichsten zählt, ist auf der Insel: Das Ibrox ist die Heimat der Glasgow Rangers. Auf die Schotten trifft der blutjunge Parma-Goalie 1998 und 1999 im UEFA Cup und in der Champions-League-Qualifikation. "Es war so ein Lärm, dass ich die ersten 15 bis 20 Minuten Mühe hatte, mich zu konzentrieren."

Play Icon

Grossartige Atmosphäre: Die Rangers schlagen Parma in der CL-Quali 2:0. Video: YouTube/John G

Sukru Saracoglu

Die Stadien der Istanbuler Großclubs sind berühmt für die heißblütige Stimmung, welche die leidenschaftlichen Anhänger entfachen. Ebenfalls noch mit Parma trifft der 20-jährige Gigi Buffon im UEFA Cup auf Fenerbahce Istanbul – ein Ereignis, das haften bleibt.

Play Icon

Die Hütte brennt – und einziger Torschütze ist der Fussballer Moldovan. Video: YouTube/ömer konur

Andere Torwarte, die fliegen können

Bonus

Ein anderer Fan wollte von Buffon wissen, welches seine allerbesten Paraden gewesen seien. Der neunfache italienische Meister gab diese drei an:

Play Icon

Gegen Paraguays Hugo Brizuela. Video: YouTube/MirAnti 80's 0

Play Icon

Gegen Inters Alvaro Recoba. Video: YouTube/Best Tiger

Play Icon

Gegen Deutschlands Lukas Podolski. Video: YouTube/karimbebo

Und wie seht ihr das? Welches sind eure Top 3 Stadien? Schreibt uns in die Kommentare!

Bist du ein Torwart-Experte? Teste es gegen eine Legende:

Der Sporttag – was noch wichtig ist

Mit dieser genialen Idee kontern die St.-Pauli-Frauen die sexistischen Dresden-Banner

Link to Article

Vom Hundebiss bis zum Torwart-Tor – die 6 besten Revierderbys im Ranking

Link to Article

So schön feierte Atlanta United die MLS-Meisterschaft

Link to Article

Robben macht im Sommer Schluss bei Bayern – alle seine Saisons im Ranking

Link to Article
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Referee lässt Platzwahl per Papier, Schere, Stein entscheiden. Und dann passiert das...

Kann ja mal passieren. Schiedsrichter David McNamara sollte unlängst in der englischen Frauenliga die Partie Manchester City gegen Reading leiten. Sein Problem: Er hatte die Münze für die Platzwahl vergessen. In die Kabine mochte der Referee nicht zurück, das Spiel wurde live im Fernsehen übertragen. 

So bat McNamara die Kapitäne der beiden Teams die Platzwahl per Schnick-Schnack-Schnuck zu entscheiden: Papier, Schere, Stein!

Der englische Fußballverband FA fand das gar nicht witzig. Er …

Artikel lesen
Link to Article