Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Fan twittert über seine Depressionen – so berührend reagiert sein Fußballverein

Chris macht eine schwierige Zeit durch. Am 8. August teilt er auf Twitter mit, dass ihm Angstzustände, Stress und Depressionen zu schaffen machen und er sich schon lange nicht mehr so schlecht gefühlt habe. 

Immerhin wird Chris durch die Leistungen seines Lieblings-Fußballklubs, des FC Barnsley aus der dritthöchsten englischen Liga, etwas ermuntert. Dank zwei Siegen in den ersten beiden Spielen führen die "Tykes" die Tabelle der League One an.

Chris löst mit seinen Tweets viele aufmunternde und tröstende Reaktionen aus – auch eine, die er wohl kaum erwartet hat. Die Klubverantwortlichen des FC Barnsley haben offenbar von Chris' Leiden Wind bekommen und CEO Gauthier Ganaye höchstpersönlich schreibt ihm einen Brief.

Der Brief im Wortlaut:

"Entschuldigung, dass ich dir einfach einen Brief schicke. Aber ich wollte dich erreichen und in Kontakt treten. Ich habe über Social Media bemerkt, dass du zuletzt eine harte Zeit hattest. Ich weiß nicht weshalb, aber ich hoffe, dass für dich alles so schnell wie möglich besser wird.

Du bist ein Fan von uns seit vielen Jahren und hast uns immer unterstützt. Ich wollte dich wissen lassen, dass, falls du es benötigst, wir dich ebenfalls unterstützen. Lass es uns wissen, wenn wir dir etwas zurückgeben können.

Du bist hier jederzeit willkommen. Meine Türe steht immer offen und wir haben endlich eine neue Kaffeemaschine – ein großes Dankeschön an Alfie Mawson dafür (Ex-Spieler von Barnsley, der kürzlich für 16,85 Millionen von Swansea zu Fulham wechselte und damit dem Verein Geld einbrachte, Anm. d. Red.).

Übrigens, hast du den Kringel auf den Spielernamen der Trikots gesehen? Er steht für die MIND Charity. Sie sind ein EFL-Partner in dieser Saison und leisten tolle Arbeit. Hier sind die Kontaktdaten.

Unterstütze die Reds weiter, Chris. Wir werden dich ebenfalls weiter unterstützen.

Mit freundlichen Grüßen

Gauthier Ganaye"

Chris stellt den Brief mit dem Kommentar "Bester Fußball-Club der Welt" auf Twitter. Eine der vielen Antworten darauf kommt von der von Ganaye empfohlenen Mind Charity.

"Es ist wunderschön, solch einen erwärmenden, unterstützenden Brief zu lesen. Wir wollen dich wissen lassen, dass wir immer für dich da sind, wenn du uns brauchst. Pass auf dich auf."

Tatsächlich ist es wunderschön, dass sich der Fußball, sei es nur durch einen simplen Brief, mal wieder von seiner schönen Seite zeigt. (zap/watson.ch)

Die Bundesliga bereitet sich auf die Saison vor:

Neue Ausstatter und Altbekanntes – das sind die neuen Bundesliga-Trikots

Link zum Artikel

Gegen den Jugendwahn der Liga: Warum Pizarro der richtige Transfer für Werder ist

Link zum Artikel

++ RB Leipzig schlägt den 1. FC Nürnberg mit einem haushohen 6:0  ++

Link zum Artikel

Fan pöbelt gegen Di Santo – und das Schalker Team reagiert ganz groß

Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Rezo fordert bei Böhmermann Entschuldigung von lügenden Kritikern

Link zum Artikel

Illner geht ihren Gästen mit Personal-Fragen auf die Nerven – "unsägliche Debatte"

Link zum Artikel

"Mit Neonazis mache ich mich nicht gemein" – so begründet ein Ex-AfD-Mann seinen Ausstieg

Link zum Artikel

Vera Int-Veen verurteilt Hartz-IV-Empfänger – dann erkennt sie ihren Fehler

Link zum Artikel

Ein Schrei nach Liebe: Freiwild covern Ärzte und Hosen

Link zum Artikel

"Dachte, dass das für immer ist" – Lena Meyer-Landrut spricht unter Tränen über Trennung

Link zum Artikel

So will Edeka den Drogerien Konkurrenz machen

Link zum Artikel

Rammstein: 7 (fast) unbekannte Fakten über die Band

Link zum Artikel

"Er hat die Ente gefressen": Eisbär frisst Tier vor den Augen der Zoo-Besucher

Link zum Artikel

Rammstein-Sänger soll Mann geschlagen haben – was das mutmaßliche Opfer zu dem Fall sagt

Link zum Artikel

Wegen Cathy-Hummels-Streit: Bundesregierung will Influencer-Gesetz

Link zum Artikel

Posen vorm Reaktor – Influencer machen geschmacklose Instagram-Posts in Tschernobyl

Link zum Artikel

Fotos von Helene Fischers Privat-Konzert aufgetaucht – sie zwingen sie zu handeln

Link zum Artikel

Mein Vater hat eine bipolare Störung – so war meine Kindheit

Link zum Artikel

Rock im Park: Über 130 Menschen erleiden allergische Reaktion

Link zum Artikel

Heidi veröffentlicht Chat mit Tom: Romantisch? Ganz im Gegenteil!

Link zum Artikel

Shitstorm mal anders: Zu wenige Toiletten bei Rock im Park

Link zum Artikel

Von Anime bis True Crime – diese 14 Filme und Serien kommen ab heute auf Netflix

Link zum Artikel

Sturmböen, Hagel und Starkregen: Ab Pfingstmontag geht es bergab mit dem Wetter

Link zum Artikel

Lesbisches Paar in London blutig geschlagen – weil sie sich nicht küssen wollten

Link zum Artikel

Helene Fischer macht's schon wieder – darum sind ihre Worte nur noch Heuchelei

Link zum Artikel

Kelly Family in Berlin: Warum immer noch der Hype? Eine Annäherung in 5 Akten

Link zum Artikel

Trump setzte Kopfgeld auf unschuldige Schwarze aus – jetzt melden sie sich zu Wort

Link zum Artikel

Wie beim WM-Finale 2014! Das steckt hinter der Final-Flitzerin von Madrid

Link zum Artikel

Helene Fischer und die 1-Mio-Euro-Party: Millionär bucht Star für besonderen Abend

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Weniger Zeitspiel bis neue Handregel: Das sind die neuen Fußball-Regeln

Was nervt uns am Fußball? Richtig: Zeitspiel des Gegners schon in der 70. Minute, wenn das eigene Team zurückliegt. Auch motzende Trainer können uns echt nerven. Genau so wie die wohl größte Hass-Frage im Fußball: Hand oder keine Hand? All diesen Problemen sind die Regelhüter des Weltfußballs auf den Grund gegangen – und haben sich neue Regeln für den Fußball ausgedacht.

Die neuen Fußball-Regeln gelten übrigens ab dem 1. Juni.

Während einige der neuen Richtlinien den Fußball vereinfachen, …

Artikel lesen
Link zum Artikel