Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
PORTLAND, ENGLAND - APRIL 11: A general view of the action during an amateur non league football match at sunset on April 11, 2017 in Portland, England. (Photo by Justin Setterfield/Getty Images)

bild: justin setterfield/Getty Images

"Schlag in die Fresse" – Mehr als 250 Spiele wegen Revierderby verlegt

Am Sonntag steigt zum 174. Mal "die Mutter aller Derbys": Schalke spielt gegen Dortmund. Blau-Weiß gegen Schwarz-Gelb. 

Diesmal sorgt das Revier-Derby allerdings für großen Ärger bei den Amateurfußballern der Region – weil es am Sonntag (15.30 Uhr/Sky) angepfiffen wird. Denn der Sonntag gilt eigentlich als Tag der Amateure...

Rund 250 Amateurspiele sind verlegt worden

An diesem Wochenende wurden in NRW etwa 250 Amateurspiele verlegt. "Gerade der Sonntag ist ein Tag, an dem mehr Zuschauer zu Amateurspielen kommen als an anderen Tagen", sagte Manfred Schniebers vom Fußballverband Westfalen. ("WDR")

Der Aufwand einer Neuterminierung der Spiele sei für die ehrenamtlichen Mitarbeiter immens, so Schniebers. Für die neuen Ansetzungen müssten Schiedsrichter und Plätze der Kommunen zur Verfügung stehen.

Überkreislich kommt es zu mindestens 88 Spielverlegungen, in den Kreisligen werden je nach Region bis zu 75 Prozent der Partien verschoben. Die meisten Klubs weichen auf Termine unter der Woche aus.

Bild

Am Sonntag bleiben viele Amateurplätze im Ruhrpott leer imago

"Dunkelziffer deutlich höher"

Das sagte Manfred Schnieders, Vizepräsident des Fußballverbandes Westfalen (FLVW), der Deutschen Presse-Agentur. Sein Verband hatte zuvor die Zahl von 250 Partien bekannt gegeben. 

"Wir hatten bis zu dieser beachtlichen Zahl von 500 betroffenen Vereinen nur die naheliegenden Kreise wie Dortmund, Gelsenkirchen, Hagen oder Herne abgefragt. Es wird aber sicher auch in benachbarten Kreisen wie Bochum oder Recklinghausen zahlreiche Verschiebungen geben. Und bei manchen Spielen sind nur Verschiebungen angegeben, ohne dass das Revierderby als Grund genannt wird."

Manfred Schnieders, Vize-Präsident FLVW

In den abgefragten Kreisen handele es sich um knapp die Hälfte der Amateurspiele, die extra verlegt wurden, weil die Vereine einen immensen Zuschauerschwund befürchteten oder Spieler den ausdrücklichen Wunsch äußerten, das Derby anschauen zu können. Für die Ansetzung selbst hat Schnieders, der auch Spielausschuss-Vorsitzender des Deutschen Fußball-Bundes ist, Verständnis: "Ich hätte es mir für meine Vereine anders gewünscht. Aber ich kann verstehen, warum es so ist", sagte er. "Es wäre aber wünschenswert, dass so etwas in Zukunft nicht mehr passiert."

Fehlende Zuschauer, fehlende Spieler

Das Problem sind nicht nur fehlende Zuschauer, sondern auch fehlende Spieler. Viele Hobbykicker im Ruhrgebiet sind Fans von Schalke oder Dortmund und schauen sich lieber den Klassiker an, als selbst auf den Platz zu gehen. Trainer Rene Lewejohann vom Sechstligisten SpVgg Erkenschwick, der bereits am Mittwoch spielte, sagte gegenüber der WAZ:

"In meinem Kader habe ich etliche Schalker und Dortmunder, die heiß auf das Revierderby sind. Ich bin selbst Schalker und am Sonntag im Stadion. Wenn wir am Sonntag gespielt hätten, dann wären keine drei Zuschauer gekommen. Wir hätten dann auf einer Weide spielen können, wo ein Pferd und 'ne Kuh stehen."

Trainer Rene Lewejohann vom Sechstligisten SpVgg Erkenschwick

Coach Holger Flossbach vom Ligakonkurrenten DSC Wanne-Eickel schimpfte, der Termin sei... 

"...ein Schlag in die Fresse für alle Amateurfußballer. Eine Frechheit – fast schon ein Skandal."

Holger Flossbach, Trainer DSC Wanne-Eickel

Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hatte die Ansetzung unter anderem damit begründet, dass der BVB noch in der Europa League hätte spielen können.

Ausweichen auf Montag war nicht möglich

Ein Ausweichen auf den neuen Montagstermin war wegen des Schalker DFB-Pokal-Halbfinales am Mittwoch (20.45 Uhr/ARD und Sky) gegen Eintracht Frankfurt nicht möglich. Gegen eine Ansetzung am Sonntagabend sprach sich die Polizei aus, die das Revierderby als Risikospiel wertet.

(as/sid/dpa)

Das könnte dich auch interessieren:

"Er hat die Ente gefressen": Eisbär frisst Tier vor den Augen der Zoo-Besucher

Link zum Artikel

Ein Schrei nach Liebe: Freiwild covern Ärzte und Hosen

Link zum Artikel

Wegen Cathy-Hummels-Streit: Bundesregierung will Influencer-Gesetz

Link zum Artikel

Rammstein: 7 (fast) unbekannte Fakten über die Band

Link zum Artikel

Lesbisches Paar in London blutig geschlagen – weil sie sich nicht küssen wollten

Link zum Artikel

Heidi veröffentlicht Chat mit Tom: Romantisch? Ganz im Gegenteil!

Link zum Artikel

Gespräch mit einem Luxus-Escort: "Die meisten Prostituierten sind unterer Mittelstand"

Link zum Artikel

Mein Vater hat eine bipolare Störung – so war meine Kindheit

Link zum Artikel

Sommer bei H&M: Das sind die ekligsten Dinge, die mir als Verkäuferin passiert sind

Link zum Artikel

Rammstein-Sänger soll Mann geschlagen haben – was das mutmaßliche Opfer zu dem Fall sagt

Link zum Artikel

Heidi Klum postet Oben-Ohne-Video – das sagt Lena Meyer-Landrut dazu

Link zum Artikel

Pascal Hens gewinnt "Let's Dance", aber was viel beachtlicher ist

Link zum Artikel

Kelly Family in Berlin: Warum immer noch der Hype? Eine Annäherung in 5 Akten

Link zum Artikel

Sturmböen, Hagel und Starkregen: Ab Pfingstmontag geht es bergab mit dem Wetter

Link zum Artikel

Helene Fischer macht's schon wieder – darum sind ihre Worte nur noch Heuchelei

Link zum Artikel

Das deutsche Badewasser ist hervorragend – nur nicht an diesen 6 Orten

Link zum Artikel

Illner geht ihren Gästen mit Personal-Fragen auf die Nerven – "unsägliche Debatte"

Link zum Artikel

Mats Hummels für 38 Mio. zurück zum BVB: Warum ich als Fan sauer wäre

Link zum Artikel

Vera Int-Veen verurteilt Hartz-IV-Empfänger – dann erkennt sie ihren Fehler

Link zum Artikel

"Dachte, dass das für immer ist" – Lena Meyer-Landrut spricht unter Tränen über Trennung

Link zum Artikel

Ich wollte Eltern überzeugen, dass Impfen schlecht ist – und scheiterte glücklicherweise

Link zum Artikel

So will Edeka den Drogerien Konkurrenz machen

Link zum Artikel

Von Anime bis True Crime – diese 14 Filme und Serien kommen ab heute auf Netflix

Link zum Artikel

Sie demontiert sich selbst: Warum ihr Görlitz-Tweet AKK so heftig um die Ohren fliegt

Link zum Artikel

Diese Bilder von den Protesten in Hongkong geht gerade um die Welt

Link zum Artikel

Millionen sahen Hartz-IV-Empfänger bei "Armes Deutschland" – jetzt rechnet er mit RTL 2 ab

Link zum Artikel

Aldi schafft die Kasse ab: Discounter testet wegweisendes Konzept in China

Link zum Artikel

"In BVB-Bayern-Wendebettwäsche geschlafen"– die lustigsten Reaktionen zum Hummels-Wechsel

Link zum Artikel

Wie beim WM-Finale 2014! Das steckt hinter der Final-Flitzerin von Madrid

Link zum Artikel

"Soll ich hier den Clown machen?": Kollegah rastet wegen Schweizer Festival aus

Link zum Artikel

Mit diesen 4 Tipps umgehst du die langsamste Kasse im Supermarkt

Link zum Artikel

Helene Fischer und die 1-Mio-Euro-Party: Millionär bucht Star für besonderen Abend

Link zum Artikel

"Mit Neonazis mache ich mich nicht gemein" – so begründet ein Ex-AfD-Mann seinen Ausstieg

Link zum Artikel

Fotos von Helene Fischers Privat-Konzert aufgetaucht – sie zwingen sie zu handeln

Link zum Artikel

9 Frauen aus den Anfängen des Rock'n'Roll, die die Musikwelt auf den Kopf stellten

Link zum Artikel

Rock im Park: Über 130 Menschen erleiden allergische Reaktion

Link zum Artikel

Trump setzte Kopfgeld auf unschuldige Schwarze aus – jetzt melden sie sich zu Wort

Link zum Artikel

Shitstorm mal anders: Zu wenige Toiletten bei Rock im Park

Link zum Artikel

"Hunderte Mio. Menschen werden betroffen sein": Klimaforscher machen dramatische Entdeckung

Link zum Artikel

Posen vorm Reaktor – Influencer machen geschmacklose Instagram-Posts in Tschernobyl

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

"Wer das Klopp nicht gönnt, der hat den Fußball nie geliebt" – so feiern die Fans Kloppo

Er hat es geschafft! Jürgen Klopp hat endlich ein Finale gewonnen und holt den Henkelpott. Der Teammanager des FC Liverpool schlug mit seiner Mannschaft im Champions-League-Finale von Madrid Tottenham Hotspur mit 2:0.

Zuvor hatte Klopp einen Final-Fluch und zahlreiche Endspiele verloren, diese hier:

2013 Champions League 2014 DFB-Pokal 2015 DFB-Pokal 2016 Liga-Pokal 2016 Europa League 2018 Champions League

2019 ist aber alles anders. Klopp konnte seine bisherige Karriere endlich krönen und die …

Artikel lesen
Link zum Artikel