Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
19-09-2018 VOETBAL : CHAMPIONS LEAGUE AFC AJAX - AEK ATHENE : AMSTERDAM Nicolas Tagliafico (Ajax) scoort 1-0 voor Ajax, rechts Klaas Jan Huntelaar Foto: Sander Chamid xVIxVIxImagesx/xSoenarxChamidxsportfotografiexIVx PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY 12179902

Nicolas Tagliafico jubelt mit dem Ex-Schalker Klaas-Jan Huntelaar über einen Ajax-Treffer. Bild: imago sportfotodienst

Niederländische Topclubs wollen Prämien teilen – wird die Liga so wieder spannend?

Es war in den vergangenen Jahren unübersehbar: Die Champions-League-Millionen zerstören in den kleineren europäischen Fußball-Ligen immer mehr den Wettbewerb. Selbst in der Bundesliga hinken alle Clubs den Bayern (und mittlerweile auch dem BVB) hinterher. Die Finanz-Schere öffnet sich mehr und mehr, ganz nach dem Motto: "Wer hat, dem wird noch gegeben." Das Resultat? Eine Zwei-Klassen-Gesellschaft, langweilige Titelkämpfe, Serienmeister.

In Deutschland hat Zweitligist Union Berlin mit der Veröffentlichung eines Zehn-Punkte-Plans kürzlich versucht, auf die aktuellen Missstände hinzuweisen. Im "Positionspapier" wird erläutert, wie man den nationalen Wettbewerb wieder spannender gestalten könnte – unter anderem mit der Umverteilung von Geldern.

In den Niederlanden ist man da schon einen Schritt weiter. Wie das Algemeen Dagblad berichtet, haben die Top-Teams Ajax Amsterdam, PSV Einhoven und Feyenoord Rotterdam beschlossen, dass die besten Eredivisie-Clubs künftig rund zehn Prozent ihrer Europacup-Einnahmen in einen Topf einzahlen müssen. Das Geld wird dann an alle Vereine umverteilt, was die gesamte Liga stärker machen soll.

Das Talentbecken von Ajax scheint wieder unerschöpflich zu sein:

Es werden keine astronomischen Summen ausbezahlt, aber es ist zumindest ein erster Schritt. Im letzten Jahr verdienten Ajax, der PSV und Feyenoord zusammen rund 122 Millionen Euro im Europacup, umverteilt würden also zwölf Millionen Euro.

Doch die Top-Teams erwarten dafür auch eine Gegenleistung. Zum einen sollen Spiele auf Kunstrasen in der Meisterschaft verboten werden, zum anderen soll die Liga von 18 auf 16 Teams verkleinert und ein neuer Modus eingeführt werden. Die acht besten Teams nach einer Vorrunde sollen im bewährten System den Meister ausspielen, die anderen acht Teams in Playoffs den Absteiger bestimmen.

Umfrage

Was hältst du vom Plan der niederländischen Topclubs?

  • Abstimmen

22

  • Sehr gut, das hilft wirklich allen.27%
  • 10 Prozent sind zu wenig – aber ein erster Schritt.64%
  • Stumpfsinn! Jeder ist seines Glückes Schmied.0%

Im November wollen die drei Topclubs über den Plan abstimmen lassen, bis 2021 soll das neue Europacup-System und die "Premier Division 2.0" stehen. "Es kann jetzt sehr schnell gehen, ich bin sehr positiv", freut sich Feyenoord-Boss Jan de Jong.

(pre)

12 dramatische Finals der Champions League

Was im Sport gerade noch alles wichtig ist:

"Bei den Männern gibt's mehr Theater" – DFB-Spielerin Hendrich über die Frauen-WM

Link zum Artikel

Sané, Werner oder Hudson-Odoi – das Transfer-Dilemma von Hoeneß und den Bayern

Link zum Artikel

Chinesischer Fußballer wird nach 55 Sekunden ausgewechselt – der Grund ist zum Kotzen

Link zum Artikel

"Mein Körper gehört mir!" US-Wrestlerin wird von Fan belästigt

Link zum Artikel

Vokuhila bis Tiger: Die lustigsten Frisuren der Bundesliga-Geschichte

Link zum Artikel

Weniger Zeitspiel bis neue Handregel: Das sind die neuen Fußball-Regeln

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Alle jammern ständig übers Wetter – ein Psychiater klärt auf, warum

Link zum Artikel

Helene Fischer mit Ex Florian Silbereisen auf Jacht gesichtet – seine ehrlichen Worte

Link zum Artikel

Interview aufgetaucht: So lange stand Tom Kaulitz schon auf Heidi Klum

Link zum Artikel

Dieter Bohlen über Helene Fischers Mega-Flop: "Das Problem erklär ich dir!"

Link zum Artikel

Hartz-IV-Empfängerin erhebt Vorwürfe gegen Jobcenter – jemand schreitet ein

Link zum Artikel

Jacht-Milliardär ersteigerte wohl Auftritt von Helene Fischer – so viel kostete es

Link zum Artikel

Heidi Klum postet haariges Bett-Video mit Tom – ihre Fans sind, äh, verstört

Link zum Artikel

Wir haben mit Hartz-IV-Empfängern kein Mitleid – das muss sich ändern

Link zum Artikel

Mats Hummels zum BVB: Cathy setzt Gerüchten um Umzug ein Ende

Link zum Artikel

Millionen sahen Hartz-IV-Empfänger bei "Armes Deutschland" – jetzt rechnet er mit RTL 2 ab

Link zum Artikel

Capital Bra will Helene Fischer nach Mega-Flop helfen: "Wir holen die da raus"

Link zum Artikel

"Wirklich verwirrend" – "Dark"-Star verrät, wie er am Set den Überblick behielt

Link zum Artikel

Mitten in der Grillsaison: Bei Edeka gibt es Ärger um Ketchup

Link zum Artikel

"In BVB-Bayern-Wendebettwäsche geschlafen"– die lustigsten Reaktionen zum Hummels-Wechsel

Link zum Artikel

Mit diesen 4 Tipps umgehst du die langsamste Kasse im Supermarkt

Link zum Artikel

Heidi Klum postet Oben-Ohne-Video – das sagt Lena Meyer-Landrut dazu

Link zum Artikel

Sommer bei H&M: Das sind die ekligsten Dinge, die mir als Verkäuferin passiert sind

Link zum Artikel

Das deutsche Badewasser ist hervorragend – nur nicht an diesen 6 Orten

Link zum Artikel

Mats Hummels für 38 Mio. zurück zum BVB: Warum ich als Fan sauer wäre

Link zum Artikel

9 Frauen aus den Anfängen des Rock'n'Roll, die die Musikwelt auf den Kopf stellten

Link zum Artikel

Ich wollte Eltern überzeugen, dass Impfen schlecht ist – und scheiterte glücklicherweise

Link zum Artikel

"Soll ich hier den Clown machen?": Kollegah rastet wegen Schweizer Festival aus

Link zum Artikel

Aldi schafft die Kasse ab: Discounter testet wegweisendes Konzept in China

Link zum Artikel

Diese Bilder von den Protesten in Hongkong geht gerade um die Welt

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Zwergenaufstand! Dieses Oberliga-Team reißt mit seinen Videos Mallorca ab

FC Bayern München? Auf keinen Fall. Der FC Barcelona? Sicher nicht. Der FC Liverpool? Träum weiter. Nein, das Team, was wirklich der wahre europäische Champion ist, ist der VfB 03 Hilden. Der Oberliga-Club aus Nordrhein-Westfalen mag zwar ein Fußballzwerg sein, dafür probt er auch in diesem Jahr einen erstligareifen Aufstand. Einen Zwergenaufstand, der seinesgleichen sucht.

Das Team ist einigen Kennern vielleicht noch aus der vergangenen Saison ein Begriff. Damals gingen ihre Videos zum …

Artikel lesen
Link zum Artikel