Sport
Christoph Metzelder ( ARD-Experte ), Fussball - DFB-Pokal Auslosung 2.Runde - Saison 2019/2020 , Dortmund, Deutsches Fussballmuseum, 18.08.2019, DFB regulations prohibit any use of photographs as image sequences and/or quasi-video Dortmund Deutsches Fussballmuseum Nordrhein-Westfalen Deutschland *** Christoph Metzelder ARD Expert , Football DFB Cup Draw 2 Round Season 2019 2020 , Dortmund, Deutsches Fussballmuseum, 18 08 2019, DFB regulations prohibit any use of photographs as image sequences and or quasi video Dortmund Deutsches Fussballmuseum Nordrhein Westfalen Germany

Bild: imago images / MaBoSport

Staatsanwaltschaft bestätigt Ermittlungen gegen Christoph Metzelder

Die Hamburger Staatsanwaltschaft ermittelt gegen den früheren Fußballnationalspieler Christoph Metzelder. Dies bestätigte Liddy Oechtering, Sprecherin der Staatsanwaltschaft Hamburg, am Mittwoch dem Sport-Informations-Dienst (SID).

Der Verdacht: Verbreitung kinderpornografischer Inhalte.

Im Laufe des Tages soll es eine offizielle Stellungnahme der Hamburger Behörde geben.

(ll/sid)

Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Pep Guardiola wollte Neuer im Mittelfeld spielen lassen – Rummenigge verhinderte es

Pep Guardiola ist bekannt für seine revolutionären Ideen auf dem Fußballplatz. Der 49 Jahre alte Spanier, der von 2013 und 2016 bei Bayern München Trainer war, tüftelt oft und gerne mit Spielern und ihren Positionen herum. So beorderte er damals Philipp Lahm, eigentlich rechter Verteidiger, aus der Abwehr ins Mittelfeld.

Ähnlich war es bei Joshua Kimmich: Guardiola bot den Mittelfeldspieler zeitweise in der Innenverteidigung auf.

Der jetzige Coach von Manchester City hatte aber noch eine weitere, …

Artikel lesen
Link zum Artikel