Sport
 Leroy Sane Manchester City under-23 in action during the Premier League 2 Division One match between Arsenal and Manchester City under-23 at the Emirates Stadium in London, UK - 28th February 2020  AFS/Espa-Images Arsenal and Manchester City under-23 - Premier League 2 Division One PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY - ZUMAcs12 20200228zafcs12042 Copyright: xESPAxPhotoxAgencyx

Kommt Leroy Sané zum FC Bayern? Jetzt schaltet sich ein Ex-Bayern-Star ein. Bild: www.imago-images.de / ESPA Photo Agency

Ex-Bayern-Star über möglichen Sané-Transfer: Leroy muss Antwort auf diese Frage finden

Kommt er oder kommt er nicht? Noch immer gibt es keine Klarheit über die Zukunft von Fußball-Star Leroy Sané. Seit Monaten kreisen die Gerüchte um den FC Bayern und den Mittelfeldspieler von Manchester City.

Nun hat sich Ex-Bayern-Spieler Owen Hargreaves eingeschaltet. Der britisch-kanadische Fußballer kickte zehn Jahre in München, bis es ihn 2007 wieder in die Premier League zu Manchester United zog.

Hargreaves sieht Sané vor einer schweren Wahl: Bayern oder ManCity? Was soll es sein?

Aber für ihn kommt die Entscheidung des deutschen Fußballers über einen Wechsel auf eine einzige Frage an: Wird Sané seinen Coach Pep Guardiola vermissen?

Ausführlich erklärte Hargreaves der britischen "Sun" diese Frage, die sich Sané stellen müsse.

Leroy-Wechsel? "Es ist schwer, dann zu gehen..."

"Wenn Leroy nach Hause zurückkehren will und die Möglichkeit hat, für die größte Mannschaft Deutschlands zu spielen, dann kann ich das verstehen", sagte Hargreaves. "Aber ManCity und den Fußball, den sie unter Pep Guardiola spielen, zu verlassen, ist eine schwierige Entscheidung."

Bildnummer: 09727564  Datum: 11.04.2007  Copyright: imago/Pressefoto Baumann
 Fussball / Herren / Champions Leaque CL / Viertelfinale / FC Bayern München - AC Mailand : v.l. Owen Hargreaves (FCB) , Kaka (ACM) ; Fußball 2007 2007 quadrat Milan Rückspiel 

Image number 09727564 date 11 04 2007 Copyright imago  Baumann Football men Champions Bernie CL Quarter-finals FC Bavaria Munich AC Milan v l Owen Hargreaves FCB Kaka ACM Football 2007 2007 Square Milan Return match

Owen Hargreaves gewann als Spieler zweimal die Champions League: einmal 2001 mit dem FC Bayern und 2008 mit Manchester United. null / imago images

Er erinnere sich an ein Interview von Sané, in dem der deutsche Fußballer von Guardiola geschwärmt habe. Der katalanische Erfolgscoach sage den Spielern genau, wo sie zu stehen hätten auf dem Rasen.

"Wenn man einem jungen Spieler sagt, er soll an einem bestimmten Ort stehen und das hat Erfolg, denken sie: 'Woher wusste er das?' Wenn man einmal einen Trainer hatte, der einem das geben konnte, ist es schwer, einen Schritt zurückzugehen. Es ist schwer, dann zu gehen, denn man wird seinen nächsten Trainer angucken und denken: 'Wo sind die Infos, Boss?'"

Großes Lob aber auch für Bayern-Coach Hansi Flick

Diesen einzigartigen Coach müsste Sané also verlassen für einen Wechsel nach Deutschland. Aber Hargreaves lobt auch den neuen Cheftrainer der Bayern, Hansi Flick.

Der habe einen "unglaublichen Job" bisher gemacht. Die Spielweise erinnert Hargreaves auch ein wenig an Guardiola. "Die Mannschaft spielt einen außergewöhnlichen Fußball", attestiert der 39-Jährige seinem früheren Klub.

Keine leichte Wahl also, vor der Leroy Sané da steht.

(ll)

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Meinung

Vorbildlich, Leon Goretzka! Der Profi, den wir uns alle gewünscht haben

Er ist selbstbewusst, offensiv und er geht voran. Leon Goretzka hat eine beeindruckende Entwicklung hingelegt. Als Fußballprofi spielte er sich vom Talent des VfL Bochum zum FC Bayern und in die Nationalelf hoch. In beiden Teams wird er immer wichtiger, reift langsam zum Führungsspieler. Als öffentliche Person entwickelte sich der mittlerweile 25-Jährige zu einem der wenigen Fußball-Stars, der sich stets eindeutig zu Themen jenseits des Fußballkosmos positioniert und Haltung zeigt.

Ein Loblied …

Artikel lesen
Link zum Artikel