Bild

Auch Angela Merkel drückt den deutschen Handballern die Daumen. Bild: imago images / Xinhua

Deutsche Handballer vor "Endspiel" – Merkel mit Botschaft

Es wird spannend: Die deutschen Handballer stehen am Samstagabend vor ihrem nächsten "Schlüsselspiel" im Kampf um ein Weiterkommen bei der Europameisterschaft. "Das wird eine intensive und heiße Partie", prophezeite Bundestrainer Christian Prokop. Trotz des Siegs gegen Weißrussland am Donnerstag muss das deutsche Team gewinnen, um die Chance auf den Einzug ins Halbfinale zu wahren.

Nach der Vorrunden-Niederlage gegen Spanien war das DHB-Team schon mit einer Niederlage zur Hauptrunde gereist und muss somit das Duell gegen die starke kroatische Mannschaft gewinnen. Bei einer Niederlage hätte das deutsche Team vier Punkte Rückstand auf Kroatien – und wohl auch auf Spanien, die gegen Gastgeber und Außenseiter Österreich spielen. Das Halbfinale, das anvisierte Ziel des Teams, wäre bei einer Niederlage futsch.

Obwohl der kroatische Kapitän Domagoj Duvnjak erklärte, dass das deutsche Team der Favorit sei, spricht mehr für die Kroaten: Sie spielten bisher die perfekte EM und gewannen alle vier Spiele. Nach den bisher ausbaufähigen Spielen hofft die von zahlreichen Verletzungen geschwächte deutsche Mannschaft auf eine Top-Leistung. Damit das gelingt, gibt es nun auch gedrückte Daumen von ganz oben: Bundeskanzlerin Angela Merkel sprach der deutschen Handball-Nationalmannschaft ihre Unterstützung für die EM zu.

Angela Merkel drückt Handballern die Daumen

"Natürlich ist es immer ein Highlight, wenn wir dann auch Meisterschaften haben, zum Beispiel jetzt die Handball-Europameisterschaft, wo wir natürlich unseren Handballern in ganz besonderer Weise die Daumen drücken", sagte Merkel am Samstag in ihrer wöchentlichen Videobotschaft.

Merkel sah aber noch weiter in die Zukunft und beließ es nicht beim Handball: Sie freue sich auch auf die Fußball-Europameisterschaft im kommenden Sommer mit vier Spielen in München und auf die EM 2024, die komplett in Deutschland stattfindet. "Das macht Deutschland auch zu einem guten Teil aus: Viele Millionen Menschen fiebern bei all den großen Sportereignissen mit", sagte die Regierungschefin.

Am Dienstag wird Merkel in Berlin bei der Auszeichnung von Vereinen mit den "Sternen des Sports" zu Gast sein. Die Veranstaltung ist für sie Anlass, sich bei den vielen ehrenamtlichen Helfern zu bedanken. Der Sport sei "für die Gemeinschaft, für den Zusammenhalt eines Landes von ganz besonderer Bedeutung." Das würde wohl auch ein Weiterkommen beim Handball fördern.

(bn mit Material von dpa)

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Handball-WM

Ihr fragt, wir antworten: Was ist eigentlich dieses Harz beim Handball?

Gutefrage.net fragt, wir antworten

Zwei Tore, 14 Spieler und wer nach 60 Minuten Spielzeit die meisten Tore geworfen hat, gewinnt das Spiel. Handball ist eigentlich ziemlich einfach. Wer die diesjährige WM in Deutschland und Dänemark verfolgt, beobachtet am TV-Bildschirm aber immer wieder ganz eigene Vorgänge, die so nur im Handball vor sich gehen. So sind klebrige Bälle oder mit Schleim bedeckter Hallenboden völlig normal. Wir erklären euch, was es damit auf sich hat.

Ein User fragte:

Die Antwort liegt auf ... äh ... klebt an der …

Artikel lesen
Link zum Artikel