Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
FUSSBALL EURO 2016 GRUPPE B IN LILLE Russland - Slowakei 15.06.2016 Roman Neustaedter (Russland) PUBLICATIONxNOTxINxAUTxSUIxITA

Football Euro 2016 Group B in Lille Russia Slovakia 15 06 2016 Novel Neustaedter Russia PUBLICATIONxNOTxINxAUTxSUIxITA

Neustädter spielte schon für beide Teams. bilder: imago (montage: watson)

"Der Akzent der Ost-Boys ist überragend" – Neustädter über Deutsche und Russen

Roman Neustädter ist ein Stück deutsch-russische Beziehungen. Der Ex-Profi von Schalke 04 und Borussia Mönchengladbach wurde in der Ukraine geboren und wuchs im Rhein-Main-Gebiet auf. Sein Vater ist Russlanddeutscher aus Kirgisistan, seine Mutter Russin. Jahrelang hatte er einen deutschen Pass. Am Donnerstagabend trifft er mit seiner jetzigen Nationalmannschaft aus Russland auf seine Ex-Nationalmannschaft aus Deutschland.

Nach zwei A-Freundschaftsspielen für Deutschland erhielt der Profi von Fenerbahçe vor der EM in Frankreich 2016 die russische Staatsbürgerschaft und lief erstmals für die Sbornaja auf. Dies war möglich, weil er für Deutschland keine Pflichtspiele absolviert hatte.

Wir sprachen mit dem 30-Jährigen über russische Rapstars in Deutschland, die Verwunderung seiner Mannschaftskollegen über den Leipziger Verkehr und fragten, ob er heute Abend nicht gleich beide Hymnen mitsingen will. 

watson: Gemessen an der Anzahl der Nummer-Eins-Hits ist ein Deutsch-Russe der erfolgreichste Künstler des neuen Jahrtausends in Deutschland. Kennen deine Mannschaftskollegen Capital Bra?
Roman Neustädter: Haha, ich habe schon mal in der Mannschaft gefragt, aber Capital Bra kennt keiner. Ich habe seine Mucke aber auch noch nicht in der Kabine gespielt, da spielen die Jungs andere Sachen. Nur Kocka Rausch kennt ihn, aber der ist ja auch in Deutschland groß geworden.

Sprichst du mit Konstantin Rausch Deutsch oder Russisch?
Wir sprechen die ganze Zeit Russisch. Nicht, dass sich irgendjemand ausgeschlossen fühlt oder jemand denkt, dass wir lästern oder so. (lacht) Der Trainer hat auch gesagt, dass nur Russisch in der Kabine gesprochen wird.  

Neustädters Karriere-Weg

Vereinskarriere:
2008–2009: 
1. FSV Mainz 05
2009–2012: Borussia M'gladbach
2012–2016: FC Schalke 04
seit 2016: Fenerbahçe Istanbul

Nationalmannschaft:
2008: Deutschland U-20
2009: Deutschland U-21
2012–2013: 2 Spiele für A-Nationalmannschaft Deutschland
seit 2016: A-Nationalmannschaft Russland

Welcher Song läuft in der Kabine rauf und runter?
Musik läuft in der Kabine nur vor dem Spiel. Meistens ist das House Music oder so ganz alte russische Klassiker, aber die kenne ich meistens selbst gar nicht. (lacht)

Image

Zweikampf gegen Dirk Kuyt: Neustädter im Jahr 2012 im Trikot der deutschen Nationalelf. bild: imago sportfoto

Welchen russischen Musiker sollten auch in Deutschland alle kennen?
Russischer Rap und HipHop wird ja immer bekannter. In Deutschland kennen viele Timati, aber es gibt viele andere wie MiyaGi oder Ak47. Deutsche Rap-Fans sollten sich da einige Rapper mal anhören, die hören ja auch französischen Rap. Mein Lieblingslied ist derzeit "Captain" von MiyaGi. Wen ich auch feiere, ist Jah Khalib und sein Song "La Maro".

Miyagi – "Captain"

Play Icon

Video: YouTube/Hajime

Und in den Liedern geht es ums "Gangster sein"?
Ja, da unterscheiden sich die Rapper in Russland nicht viel. (lacht)

Noch so einen Hype haben hierzulande die Ost Boys. Kennst du die?
Ja, die kenne ich. Vor allem zu Beginn habe ich mich über die echt kaputt gelacht. Die haben da schon einige Kracher gebracht. Der Akzent von beiden ist überragend und ihre Sprüche auf Russisch auch. Und es ist großartig, wie sich Wadik und Slavik immer dissen.

Die Ost Boys:

Play Icon

Video: YouTube/OST BOYS

Ihr seid in Leipzig untergebracht. Haben sich deine Kollegen über etwas gewundert, was für dich ganz normal ist?
Sie haben gefragt, ob es immer so ordentlich ist in Deutschland. Vor allem der Straßenverkehr hat es ihnen angetan: Sie wollten wissen, ob es normal ist, dass keiner drängelt, hupt und kein Verkehr ist. In Moskau bewegt sich manchmal ja gar nichts, weil so viel Stau ist. Und sie haben beim Essen ganz schön beim Brot und Käse reingehauen. Das ist in Deutschland eben sehr lecker.

KALININGRAD, RUSSIA - OCTOBER 11, 2018: Russia s Roman Neustadter, Alexander Golovin, and Alexei Ionov (L-R) before a UEFA National League Group 2 League B football match between Russia and Sweden at Kaliningrad Stadium; the game ended in a 0-0 draw. Alexander Demianchuk/TASS PUBLICATIONxINxGERxAUTxONLY TS09368D

Neustädter (links) während der russischen Nationalhymne im Spiel gegen Schweden.  bild: imago sportfoto

Welche Spezialitäten serviert euer Mannschaftskoch?
Unser Koch ist zum Glück dabei und am Dienstag gab es schon Borschtsch (Anm.d.Red.: traditionelle Suppe mit Roter Bete). Das ist immer super lecker. Nach den Spielen in Russland gibt es auch immer Pelmeni. Ich hoffe sehr, dass es auch morgen Pelmeni gibt, das ist immer ein Highlight.

Du hast beide Nationalhymnen schon mitgesungen: Gibt es in Russland wie in Deutschland auch eine elendige Hymnendebatte?
Nein nein, in Russland gibt es keine Hymnendebatte wie in Deutschland, wir konzentrieren uns auf den Fußball. Wir dürfen uns auch nicht erlauben andere Diskussionen zu führen. (lacht) Ich hab letztens sogar mitbekommen, dass unser Trainer nur einmal mitgesungen hat. Unser Coach sagt, es soll vom Herzen kommen.

"Ich singe die russische Hymne mit und die deutsche eher nicht, weil das schon komisch kommen würde."

Singst du diesmal beide Hymnen mit?
Ich singe die russische Hymne mit und die deutsche eher nicht, weil das schon komisch kommen würde. Es wird aber auf jeden Fall speziell für mich, die deutsche Hymne zu hören, weil ich die damals auch mitgesungen habe. Ach, ich freue mich einfach auf das Spiel und alle Jungs wieder zu sehen. Auf Leroy, Thilo, Leon und alle, die ich aus der Bundesliga kenne. Es wird ein besonderes Spiel für mich.

Was im Sport gerade noch alles wichtig ist:

Zuschauer beleidigen Raheem Sterling rassistisch – und der holt zur Medienkritik aus

Link to Article

Mit dieser genialen Idee kontern die St.-Pauli-Frauen die sexistischen Dresden-Banner

Link to Article

Müllers Kung-Fu-Tritt: So vorbildlich reagiert er selbst – und so lustig die Fans

Link to Article

Kroosartig! Hier die Top 10 der deutschen Fußballer auf Insta

Link to Article

In diesen 10 Stadien soll die EM 2024 stattfinden:

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Referee lässt Platzwahl per Papier, Schere, Stein entscheiden. Und dann passiert das...

Kann ja mal passieren. Schiedsrichter David McNamara sollte unlängst in der englischen Frauenliga die Partie Manchester City gegen Reading leiten. Sein Problem: Er hatte die Münze für die Platzwahl vergessen. In die Kabine mochte der Referee nicht zurück, das Spiel wurde live im Fernsehen übertragen. 

So bat McNamara die Kapitäne der beiden Teams die Platzwahl per Schnick-Schnack-Schnuck zu entscheiden: Papier, Schere, Stein!

Der englische Fußballverband FA fand das gar nicht witzig. Er …

Artikel lesen
Link to Article