Sport

Wir legen uns fest: Dieser Mann hat den seltsamsten Job der NFL

Sean McVay hat die Los Angeles Rams in den Superbowl geführt. Dort wird er der jüngste Headcoach der Geschichte sein, am Donnerstag feiert McVay erst seinen 33. Geburtstag. Doch nicht nur deshalb ist der Erfolgstrainer gerade ein großes Thema. Sondern auch wegen dieses Videoclips:

Die Rams haben tatsächlich ein Staffmitglied, dessen Aufgabe es während des Matches ist, McVay zurückzuhalten. Ted Rath schildert seinen Job wie folgt:

"Wenn unsere Offense auf dem Feld steht, ist es mein Job, dafür zu sorgen, dass McVay keinem Offiziellen in die Quere kommt."

Es geht darum, eine mögliche Bestrafung zu verhindern. "Das hat schon was von einem Tanz", gibt "Get Back Coach" Rath zu, "vielleicht ein Tango?"

Andere Teams haben diesen Job übrigens auch zu vergeben...

abspielen

Video: YouTube/NFL Films

Eines ist klar: Beim Superbowl gegen die New England Patriots werden wir ganz besonders gut hinschauen, wenn die Kameras an der Seitenlinie Sean McVay einfangen …

(ram/watson.ch)

Auch ein geiler Job: Handballtorwart!

abspielen

Video: watson/marius notter, katharina kücke

Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Weltrekordverdächtig: Dieser Hund fängt jeden Frisbee – sogar, wenn du ihn wirfst

Wer ist ein guter Hund?

Na, ganz sicher der Kollege, den wir dir jetzt vorstellen. Beim NFL-Spiel zwischen den Memphis Express und den Orlando Apollos trat in der Halbzeitpause ein namentlich leider unbekannter Hund auf den Platz. (si.com)

Ähnlich wie die Football-Spieler wollte auch er mal einen großen Wurf fangen – und tat das auch!

... und die Scheibe flog, und flog, und flog!

Bis der Hund sie an der 75-Meter-Marke des Football-Stadions in Orlando, US-Bundesstaat Florida, aus der Luft schnappte.

Artikel lesen
Link zum Artikel