Sport

Neymar bricht mal wieder in Tränen aus – diesmal an seinem Geburtstag

Neymar wird an diesem Dienstag 27 Jahre alt. Immerhin etwas, das der Brasilianer derzeit zu feiern hat. Denn der Superstar von Paris St-Germain fällt mit einem Mittelfußbruch noch mindestens zwei Monate aus.

An seiner von Red Bull gesponserten Geburtstagsparty "Nuit Rouge" in Paris waren rund 200 Gäste geladen. Neymar kreuzte nicht nur mit rotem Jackett, sondern auch mit einem dicken roten Gips um seinen Fuß auf.

In seiner Geburtstag-Ansprache überkamen ihn dann die Emotionen, unter Tränen erklärte der Brasilianer: "Was ich mir am meisten als Geburtstagsgeschenk wünsche, ist ein neuer Mittelfuß-Knochen, damit ich wieder auf das Feld zurück kann, um das zu tun, was ich am meisten liebe: Fußball spielen." 

Immerhin konnte der 27-Jährige doch noch etwas feiern. Mit Teamkollege Kylian Mbappé ließ sich Neymar sogar ein wenig zum Tanzen verleiten. Neymar ist übrigens nicht der einzige Fußballstar, der am heutigen Dienstag Geburtstag feiert: Cristiano Ronaldo wird 34 Jahre alt.

(zap)

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

FA Cup in Gefahr – warum der älteste Klub-Wettbewerb langsam vor die Hunde geht

Der FA Cup ist der älteste Klub-Wettbewerb im Fußball. In der Saison 1871/72 erstmals ausgetragen, genoss er in England lange einen hohen Stellenwert, doch dieser beginnt im von A bis Z durchkommerzialisierten Fußball immer mehr zu bröckeln.

Füllten die Pokal-Ansetzungen früher die altehrwürdigen Stadien, bleiben die Arenen mittlerweile immer häufiger halbleer. Zur Partie zwischen den beiden ehemaligen Premier-League-Klubs Birmingham City und Blackburn Rovers kamen gerade mal 7330 Zuschauer. …

Artikel lesen
Link zum Artikel