Einmal anlegen, und dann...
Einmal anlegen, und dann...twitter

Weltrekordverdächtig: Dieser Hund fängt jeden Frisbee – sogar, wenn du ihn wirfst

25.02.2019, 09:0321.05.2019, 17:19

Wer ist ein guter Hund?

Na, ganz sicher der Kollege, den wir dir jetzt vorstellen. Beim NFL-Spiel zwischen den Memphis Express und den Orlando Apollos trat in der Halbzeitpause ein namentlich leider unbekannter Hund auf den Platz. (si.com)

Ähnlich wie die Football-Spieler wollte auch er mal einen großen Wurf fangen – und tat das auch!

... und die Scheibe flog, und flog, und flog!

Bis der Hund sie an der 75-Meter-Marke des Football-Stadions in Orlando, US-Bundesstaat Florida, aus der Luft schnappte.

Der Stadionsprecher schwärmte bereits vom Weltrekord – auch wenn die Kategorie "Hund fängt Frisbee" im Guiness-Buch der Rekorde bislang gar nicht aufgeführt ist. Sicher ist aber: Die Leistung des Vierbeiners ist geradezu übermenschlich.

Laut bleacherreport.com wurde der Frisbee vom Hund am Sonntag fast ganze drei Meter weiter gefangen, als der längste Football-Pass der vergangenen Saison. Den absolvierten nämlich gleich drei Football-Teams mit immerhin 73 menschlichen Metern im vergangenen Jahr.

Ach, übrigens: Am Ende des Abends schlugen die Orlando Appollos die Gäste von Memphis Express mit 21:7...

(pb)

Was im Sport gerade noch alles wichtig ist:

Alle Storys anzeigen
0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
"Wie wenn er Ballerina-Schuhe anhätte": Bayern-Star Joshua Kimmich muss einstecken

Krisen-Stimmung beim FC Bayern: Für die Münchner läuft es aktuell alles andere als gut. Bei den letzten vier Bundesliga-Spielen mussten sie jeweils eine Niederlage einstecken. Sogar in Augsburg gingen sie mit 0:1 als Verlierer vom Platz.

Zur Story