Sport
Aug 25, 2018; Chicago, IL, USA; Kansas City Chiefs wide receiver Tyreek Hill (10) dives for the end zone during the second half against the Chicago Bears at Soldier Field. Mandatory Credit: Dennis Wierzbicki-USA TODAY Sports

Tyreek Hill war so heiß, dass man ihn nicht löschen konnte.   Bild: reuters

7 Spieler, die schon am ersten NFL-Sonntag on fire waren 🔥

Tyreek Hill

Wow! Beim 38:28-Sieg der Kansas City Chiefs bei den San Diego Chargers eröffnet Tyreek Hill das Score mit einem fabelhaften Punt Return über 91 Yards. Es ist Hills erster von drei Touchdowns in dieser Partie.

Adrian Peterson

Dem 33-Jährigen der Washington Redskins gelingt der 100. Touchdown seiner NFL-Karriere. Beim 24:6-Sieg über die Arizona Cardinals ist er erst der neunte Runningback in der Liga-Geschichte, der diese Marke erreicht.

NFL, Week 1

Russell Wilson

Der Quarterback der Seattle Seahawks bereitet drei Touchdowns vor und sorgt mit seinen Pässen für fast 300 Yards Raumgewinn. Trotzdem gibt's bei den Denver Broncos eine knappe 24:27-Niederlage.

Zane Gonzalez

Die Cleveland Browns beenden zwar ihre Serie von 17 Niederlagen in Folge – zum ersten Sieg seit Heiligabend 2016 reicht es aber trotzdem nicht. Gegen die Pittsburgh Steelers gibt's für die Prügelknaben der Liga ein 21:21 nach Verlängerung. 13 Sekunden vor deren Ende hat Kicker Zane Gonzalez den Sieg auf dem Fuss. Doch T.J. Watt verhindert das Field-Goal der Browns.

Jimmy Garoppolo

Nun hat's den Quarterback erwischt: Beim 16:24 der San Francisco 49ers gegen die Minnesota Vikings verliert er nach sieben Siegen erstmals ein Spiel, in dem er in der Startaufstellung war. Kleines Trostpflaster für "Jimmy G." ist ein wunderbarer Touchdown-Pass auf Rookie-Receiver Dante Pettis – auf der anderen Seite leistet er sich drei Interceptions.

Ryan Fitzpatrick

Wenn Quarterback Jameis Winston gesperrt fehlt, muss das für die Tampa Bay Buccaneers nichts Schlimmes bedeuten. Ersatzmann Ryan Fitzpatrick spielt beim 48:40-Sieg bei den New Orleans Saints ganz gross auf, mit 417 Yards und vier Touchdown-Pässen. Saints-Quarterback Drew Brees bringt es auf 439 Yards und drei Touchdown-Pässe.

Shawn Williams

Zur neuen Saison hin änderte die NFL die Regeln: Wer mit dem Helm voraus einen Gegenspieler angreift, riskiert einen Ausschluss. Bengals-Spieler Shawn Williams ist beim 34:23-Sieg über die Indianapolis Colts der erste Spieler, der deswegen vom Platz fliegt, als er Andrew Luck so stoppt.

(ram/watson.ch)

Diese Sport-Stars haben die Sportart gewechselt

Noch mehr US-Sport:

"Wir sind wie Menschen zweiter Klasse", sagt die Anführerin des US-Cheerleader-Aufstands

Link zum Artikel

Wo Frauen nicht in den Ring dürfen – so rückständig war das WWE-Event in Saudi Arabien

Link zum Artikel

Der Undertaker überrascht verängstigten John Cena – die Highlights von Wrestlemania

Link zum Artikel

11 legendäre Wrestling-Helden deiner Kindheit – und was aus ihnen wurde

Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

"Hart aber Fair": Altmaier warnt vor "Klimapolizei" – und wird von Aktivistin verspottet

Link zum Artikel

Nach Höcke: ZDF will auch künftig über das berichten, was "AfD nicht gerne im Fokus sieht"

Link zum Artikel

Tiere: 11 Fotos, die zeigen, wie lustig es in der Natur manchmal zugeht

Link zum Artikel

Songwriterin erzählt, was sie sich von Helene-Fischer-Song leisten kann

Link zum Artikel

Hai pirscht sich an ahnunglosen Surfer heran: Dann kommt Hilfe – von oben!

Link zum Artikel

Brief ans Jobcenter: Hört auf, meine über 60-jährige Mutter in Jobs zu drängen

Link zum Artikel

Gottschalk über Helene Fischer und Florian Silbereisen: "Hatte immer schlechtes Gefühl"

Link zum Artikel

Bei Pressekonferenz nach BVB-Sieg: Favre merkt nicht, dass Mikro schon an ist

Link zum Artikel

Luke Mockridge macht Andrea Kiewel in seiner Show ein Angebot – die blockt ab

Link zum Artikel

Kontakt mit 2 Bundesliga-Stars – warum der FCB trotz allem keinen Lewandowski-Backup holte

Link zum Artikel

Luke Mockridge traf Kiwi kurz vor ZDF-Auftritt: Er täuschte beim "Fernsehgarten" alle

Link zum Artikel

Krankenschwester warnt bei Maischberger: "Wir laufen auf eine riesige Katastrophe zu"

Link zum Artikel

Luke Mockridge über die Folgen seines ZDF-Auftritts: "Meine Eltern erhielten Hassbriefe"

Link zum Artikel

Hartz-IV-Show "Zahltag": Wie die Sendung falsche Hoffnungen schürt

Link zum Artikel

Alleinerziehend mit Hartz IV: Achtjährige sammelt Flaschen, um Taschengeld zu bekommen

Link zum Artikel

"Zahltag": Buschkowsky erklärt, warum ein Geldkoffer Hartz-IV-Empfängern nicht hilft

Link zum Artikel

2 Handelfmeter? Darum gab es für die DFB-Elf gegen Nordirland keinen Videobeweis

Link zum Artikel

In Berlin gab es eine Notlandung mit mehreren Verletzten

Link zum Artikel

Helene Fischer und Thomas Seitel: Polizei spricht von Einsatz auf ihrem Anwesen

Link zum Artikel

7 Zitate, die zeigen, wie "bürgerlich" Alexander Gauland wirklich ist

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Der Wunderknabe hat sich festgelegt – in diesem Sport will Kyler Murray durchstarten

Er ist bereits ein Erstrunden-Draft in der Major League Baseball. Aber Kyler Murray ist ein Multitalent und gewillt, Karriere als Quarterback in der National Football League zu machen.

Gespannt fieberten Sportfans in den USA auf diesen Entscheid hin. Wo würde Kyler Murray seine Zukunft sehen? Für welchen Sport würde er sich entscheiden: Football oder Baseball?

Es ist Football. Der 21-jährige Texaner hat sich nun, vier Tage bevor er zur Saisonvorbereitung bei den Baseballern der Oakland Athletics …

Artikel lesen
Link zum Artikel