Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
Team beim Einmarsch Schwaebisch Hall Unicorns vs.1. FFC Braunschweig, American Football, 07.10.2017,Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark,Berlin - German Bowl XXXIX.
Der German Bowl ist das Finale der German Football League um den Titel des Deutschen Meisters im American Football. *** Local Caption *** 00099927 | Verwendung weltweit

German-Bowl-Finale 2017 im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark, Berlin. Die Schwäbisch Hall Unicorns schlugen die New Yorker Lions mit 14:13.  bild: picture alliance / Beautiful Sport

Wird Football jetzt auch in Deutschland zum Boom? Eine Analyse in 3 Punkten

Der Super Bowl wird am 4. Februar (0.30 Uhr/ProSieben) in Deutschland wieder ein Millionen-Publikum vor den Bildschirm locken. Im Finale der NFL treffen die New England Patriots auf die Los Angeles Rams.

Doch wie steht's eigentlich um den US-Sport im einstigen Football-Entwicklungsland Deutschland? Ist das alles nur ein kurzer Hype oder ein nachhaltiger Boom?

Eine Spurensuche bei Profis, Nachwuchs, dem Verband und Medien:

Die Profis

Die Zeiten, in denen der inzwischen zurückgetretene Sebastian Vollmer neben Superstar Tom Brady über den NFL-Titel jubeln durfte, sind vorerst vorbei.

Ein deutsches Trio kam diese Saison zwar zum Einsatz, verpasste aber die Playoffs: Equanimeous St. Brown (22) deutete in einem guten ersten NFL-Jahr bei den Green Bay Packers sein Talent an.

Sebastian Vollmer (Patriots) - New England Patriots vs. Tampa Bay Buccaneers, Gilette Stadium Foxboro

Sebastian Vollmer Patriots New England Patriots vs Tampa Bay Buccaneers Gilette Stage Foxboro

Sebastian Vollmer gewann 2014 das erste Mal den Superbowl mit den "Patriots". Bild: imago sportfotodienst

Verteidiger Kasim Edebali (29) durfte für die Cincinnati Bengals in einem Spiel aufs Feld. Mark Nzeocha (28) von den San Francisco 49ers konnte dank reichlich Fan-Unterstützung aus der Heimat lange auf einen Einsatz im Pro Bowl der beliebtesten Profis hoffen.

Ballfänger Moritz Böhringer (25), der als erster deutscher Profi direkt aus der German Football League gedraftet wurde, wartet noch auf seine Chance.

"Je mehr solche Erste wir haben, desto mehr entwickelt sich der Sport", sagt der zweimalige Super-Bowl-Champion Vollmer der Deutschen Presse-Agentur. "Natürlich muss man fairerweise sagen, dass Deutschland den Amerikanern immer ein bisschen hinterher hinkt. Aber ich glaube schon, dass das Level in Deutschland steigt."

Der Nachwuchs

Dabei will Ex-Profi Björn Werner helfen. Der Berliner vermittelt seit drei Jahren mit dem Projekt "Gridiron Imports" junge Spieler an Highschools und Universitäten in den USA.

August 10, 2015: Indianapolis Colts outside linebacker Bjoern Werner (92) and Indianapolis Colts tight end Coby Fleener (80) during the Indianapolis Colts Training Camp practice at Anderson University in Anderson, IN. NFL American Football Herren USA AUG 10 Colts Training Camp PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxRUSxSWExNORxONLY Icon1508101282

August 10 2015 Indianapolis Colts Outside Linebacker Bjoern Werner 92 and Indianapolis Colts Tight End Coby Fleener 80 during The Indianapolis Colts Training Camp Practice AT Anderson said University in Anderson said in NFL American Football men USA Aug 10 Colts Training Camp PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxRUSxSWExNORxONLY

Björn Werner (links) im Trikot der "Indianapolis Colts". Bild: imago sportfotodienst

Nach eigenen Angaben schafften 70 europäische Talente, davon 50 deutsche, den Sprung. "Das Ziel ist es natürlich, irgendwann den nächsten Björn Werner zu finden", sagt der 28-Jährige und hofft aus Spieler, die es ihm einmal gleichtun könnten.

Werner war 2013 als erster Deutscher in der ersten Draft-Runde ausgewählt worden. "Aber wir verkaufen das nicht so. Ich will niemandem falsche Hoffnungen machen."

Bis erstmals ein deutscher Quarterback in der NFL aufläuft, wird es aus Sicht von Vollmer aber noch einige Zeit dauern. "Das Risiko für die Teams ist noch zu hoch auf einer solchen Schlüsselposition", sagt der 34-Jährige. Auch aus Sicht von Patrick Esume, TV-Experte von ran Football und Nationaltrainer Frankreichs:

"Einen NFL-Quarterback zu finden ist wie einen winzigen Diamanten an einem Strand zu finden. Das ist selbst in den USA ganz schwierig."

So sieht ein Superbowl-Abend in den USA aus:

February 4, 2018 - Philadelphia, Pennsylvania, United States - Eagles fans celebrate following the Philadelphia Eagles victory over the New England Patriots at the Superbowl on February 4 2018 in Philadelphia, PA Eagles fans celebrate in Philadelphia, 020418 PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY - ZUMAny1_ 20180204_zaf_ny1_025 Copyright: xCurtisxMeansx

"Philadelphia Eagles"-Fans freuen sich über den Sieg gegen die "Patriots". Bild: imago sportfotodienst

Der Verband

Der American Football Verband Deutschland (AFVD) verweist auf dauerhaften Zulauf. Seit 2008 verdoppelte sich die Mitgliederzahl fast von 32.697 auf 63.060. Davon sind circa 5000 weibliche Spielerinnen und 10.000 bis 15.000 Cheerleaderinnen.

The Philadelphia Eagles Cheerleaders perform in the second quarter of the Super Bowl LII at U.S. Bank Stadium in Minneapolis, Minnesota on February 4, 2018. The Eagles will be seeking their first title while the Patriots will be after their sixth Super Bowl win. PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY SBP20180204024 JOHNxANGELILLO

Die "Philadelphia Eagles Cheerleaders" performten beim Super Bowl 2018. Bild: imago sportfotodienst

Für die Nachfrage macht AFVD-Präsident Huber eine Traineroffensive verantwortlich und sieht sich nicht als Nutznießer der amerikanischen Profiliga, die am 4. Februar (0.30 Uhr/ProSieben) ihr Finale zwischen den New England Patriots und Los Angeles Rams austrägt. "Wir können diese sogenannte NFL-Begeisterung mit unseren Bordmitteln nicht bestätigen", sagt er.

AFVD-Präsident Huber weiter:

"Unser Mitgliederwachstum ist seit zehn Jahren da. Wenn es da einen Zusammenhang haben könnte, dann, dass die NFL sich auf unseren positiven Trend draufgesetzt hat."

Bild

"Schwäbisch Hall Unicorns" als Sieger des diesjähirgen "German Bowls". Bild: imago sportfotodienst

Diese Argumentation ist für Ex-Profi Esume bei Einschaltquoten von bis zu knapp 1,5 Millionen Zuschauern beim Super Bowl "abstrus": "Wenn es dir nicht um den Sport geht, sondern um deine eigene Position, kommt man auf solche Ideen. Als Sportler, Trainer, Ex-Gesellschafter eines GFL-Teams finde ich das sehr schade." Das Potenzial wird aus seiner Sicht derzeit nicht ausgenutzt: "Es ist eine Riesenchance und Deutschland verpasst sie."

Patrick Esume:

"Es ist eine Riesenchance und Deutschland verpasst sie."

Zum German Bowl, dem Finale der German Football League, kamen vergangene Saison gut 15.000 Zuschauer nach Berlin. So viele waren es seit 2008 nicht mehr – bis zu den Hochzeiten mit 30.000 Besuchern Ende der 90er-Jahre ist es aber noch ein weiter Weg.

(kre/dpa)

Diese Sport-Stars haben die Sportart gewechselt

Noch mehr Football? Hier entlang!

Darum beendete NFL-Profi Davis seine Karriere einfach in der Halbzeit

Link zum Artikel

Bock auf NFL, aber noch kein Lieblingsteam? Finde heraus, welches zu dir passt!

Link zum Artikel

7 Spieler, die schon am ersten NFL-Sonntag on fire waren 🔥

Link zum Artikel

"Die NFL gleicht derzeit einem Viehmarkt" – Sebastian Vollmer über seine Karriere

Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

So instrumentalisieren rechte Ideologen den Brand von Notre-Dame für ihre Zwecke

Link zum Artikel

Diese Iranerin zog ihr Kopftuch aus und muss jetzt ein Jahr ins Gefängnis

Link zum Artikel

Hartz-IV-Sanktionen in der Schulzeit: "Ich lebte von 30 Euro im Monat"

Link zum Artikel

"Wir sind nicht bei der WM!" Club aus Brandenburg hat 5 Regeln für Helikopter-Eltern

Link zum Artikel

Bei der Hillsborough-Tragödie sterben 96 Fans – und werden dafür beschuldigt

Link zum Artikel

Vermisst und wieder aufgetaucht – 7 Fälle von Kindern, die verschwunden waren

Link zum Artikel

Der HSV wirbt mit seinen Fans – nur sind's keine Hamburger. Sondern Magdeburger!

Link zum Artikel

Weil Erdogan kam, drang die Polizei in das Büro dieses Abgeordneten ein – jetzt klagt er

Link zum Artikel

"Junge Mädchen werden hier kaputtgefickt" – Ex-Prostituierte will Sexkaufverbot erreichen

Link zum Artikel

Erstes Foto von einem Schwarzen Loch – und das Internet so 🤷‍♀️

Link zum Artikel

Findest du heraus, welche dieser traurigen Tier-Fakten stimmen?

Link zum Artikel

Die coolste Socke gehört auf den "GoT"-Thron! #TeamTyrion

Link zum Artikel

Pete wer??? Die neue Demokraten-Hoffnung ist jung, schwul und will Donald Trump besiegen

Link zum Artikel

"Finde das furchtbar!" Hamburg kämpft gegen Helikoptereltern – diese 3 Mütter machen mit

Link zum Artikel

Vorhaut-Cremes und Unten-ohne-Sonnenbäder: Die absurdesten Promi-Beauty-Tipps

Link zum Artikel

Wurden sie über Bord geworfen? Tote Kühe am Strand von Teneriffa angespült

Link zum Artikel

9 Eltern, die ihren Sinn für Humor hoffentlich weitervererben

Link zum Artikel

Frauenarzt?! Was im Rammstein-Video zu "Deutschland" keinem auffiel

Link zum Artikel

Nach dem sinnlosen Tod von Hund Sam warnt sie vor diesem Spielzeug

Link zum Artikel

19 Bilder, die dir zeigen: Es ist nicht alles, wie es scheint

Link zum Artikel

Der Tod des Patriarchats! Daenerys auf den Thron #TeamDaenerys

Link zum Artikel

Ich habe mich mit Mama & Oma über Emanzipation unterhalten – es lief anders, als erwartet

Link zum Artikel

Diese Russin ist ein Insta-Star – weil sie ihr Wald-Leben inszeniert wie eine Stadt-Ikone

Link zum Artikel

Wenn die Sonne stirbt, ist das wie ein leiser Pups

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Wir legen uns fest: Dieser Mann hat den seltsamsten Job der NFL

Sean McVay hat die Los Angeles Rams in den Superbowl geführt. Dort wird er der jüngste Headcoach der Geschichte sein, am Donnerstag feiert McVay erst seinen 33. Geburtstag. Doch nicht nur deshalb ist der Erfolgstrainer gerade ein großes Thema. Sondern auch wegen dieses Videoclips:

Die Rams haben tatsächlich ein Staffmitglied, dessen Aufgabe es während des Matches ist, McVay zurückzuhalten. Ted Rath schildert seinen Job wie folgt:

Es geht darum, eine mögliche Bestrafung zu verhindern. "Das …

Artikel lesen
Link zum Artikel