Sport
Bild

Bild: picture alliance / AP Images / Ringo H.W. Chiu / watson-montage

Zlatan ist der Mann des Spiels, aber was ist da mit seinem Trikot passiert?

Zlatan Ibrahimovic ist beim 2:0-Sieg von Los Angeles Galaxy gegen Toronto wieder mal der Mann des Spiels. Der Schwede erzielt bei der MLS-Partie in der Nacht auf Freitag (Deutscher Zeit) beide Treffer.

Wobei: Eigentlich trifft Ibrahimovic ja gar nicht. Sondern Irbahimovic.

Der Name des Stürmers ist auf dem Trikot falsch geschrieben:

Üblicherweise aber, das muss gesagt werden, stimmt die Schreibweise von Zlatan auf seinen Galaxy-Trikots.

Und was treibt der nach seinen Aussagen beste Spieler der Welt sonst so?

Die neuste Internet-Challenge

Für einen wie Zlatan Irbahimovic Ibrahimovic ist es natürlich ein Kinderspiel, den Deckel von der Flasche zu kicken:

(ram)

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Pöbler stört Schweigeminute und wird zurechtgewiesen – ganzes Stadion feiert

Manche Leute lernen es nie...

Vor der Partie Deutschland gegen Argentinien hat es in Dortmund eine Schweigeminute zum Gedenken der Opfer des Attentats von Halle gegeben. Und natürlich gab es leider auch wieder jemanden, der in den 60 Sekunden des Gedenkens die Stille störte.

Ein unverbesserlicher Zuschauer begann im leisen Westfalenstadion laut "Einigkeit und Recht und Freiheit" zu brüllen. Als Konter darauf bekam er von einem anderen Zuschauer die noch lautere Ansage: "Halt die Fresse!" – die …

Artikel lesen
Link zum Artikel