Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
Image

Ivano Balić, Dražen Petrović und Goran Ivanišević  Bild: imago sportfotodienst

Das sind Kroatiens größte Sporthelden – die größten bis jetzt...

Ralf Meile / watson.ch

Mit 4,2 Millionen Einwohnern zählt Kroatien zu den kleineren Teilnehmern der Fußball-WM. Trotzdem steht das Land nun im Finale. Gerade weil Kroatien aus einem vergleichsweise kleinen Talente-Pool auswählen kann, sind die regelmäßigen Erfolge des Landes in Team-Sportarten bemerkenswert.

Fußball

Das heutige Kroatien entsteht 1991 nach dem Zusammenbruch von Jugoslawien. Es dauert ganze sieben Jahre, dann stürmt das Fußball-Nationalteam schon bis ins WM-Halbfinale. 1998 werden Davor Šuker, Zvonimir Boban, Robert Prosinečki und Co. Dritte.

Image

Bild: imago

Handball

Die Kroaten gehören zur Weltspitze. 1996 und 2004 (nach 26:24 im Finale gegen Deutschland) werden die "Kauboji" (Cowboys) Olympiasieger. Bei Weltmeisterschaften holte Kroatien bisher fünf Medaillen, Höhepunkt ist der Titelgewinn 2003 (auch hier gewann sie gegen Deutschland im Finale mit 34:31).

Image

Die Helden von 2004 mit Goldmedaille! Bild: imago

Basketball

Toni Kukoč und Dražen Petrović führen das Team bei den Olympischen Spielen 1992 in Barcelona bis ins Finale. Dort unterliegt Kroatien dem legendären "Dream Team" der USA, holt die Silbermedaille.

Kroatien gegen das Dream Team im Olympia-Finale 1992:

Play Icon

Video: YouTube/Bort

Der 2,16 Meter große Power Forward Dragan Bender von den Phoenix Suns ist derzeit einer von sechs kroatischen NBA-Spielern, er wurde 2016 als Nummer 4 gedraftet und damit so hoch wie kein Landsmann zuvor.

Wasserball

2012 wird Kroatien in London Olympiasieger. Es ist nach Silber 1996 die zweite Olympiamedaille, Weltmeister werden Kroatiens Wasserballer 2007 und 2017.

Image

Die Olympiasieger von 2012.  bild:imago

Ski

Die Geschwister Janica und Ivica Kostelić zählen zu den erfolgreichsten Skirennfahrern der Welt. Janica ist vierfache Olympiasiegerin, fünffache Weltmeisterin, dreifache Gesamtweltcupsiegerin. Ivica gewinnt den Gesamtweltcup einmal, hat einen kompletten Satz WM-Medaillen und bringt von Olympischen Spielen vier Silbermedaillen nach Hause. Er feiert 26 Weltcupsiege, Janica sogar 30.

Image

Janica Kostelic (rechts) mit Burder Ivica und Vater wie Trainer Ante. Bild: imago

Tennis

Kroatien hat für ein kleines Land herausragende Tennisspieler. Iva Majoli gewinnt im Finale gegen Martina Hingis die French Open 1997, Goran Ivanišević triumphiert 2001 in Wimbledon (Bild), Marin Čilić siegt 2014 bei den US Open.

Dank den Top-10-Spielern Ivan Ljubičić (heute Trainer von Roger Federer) und Mario Ančić gewinnt Kroatien 2005 den Davis Cup. Čilić, Ivo Karlovic und Ivan Dodig verlieren 2016 erst im Finale knapp gegen Argentinien.

Image

Bild: imago

Leichtathletik

Hochspringerin Blanka Vlašić kratzt mit ihrer Bestleistung von 2,08 Meter am Weltrekord, der nur ein Zentimeter höher liegt. Sie wird 2007 und 2009 Weltmeisterin und gewinnt bei Großturnieren insgesamt elf Medaillen.

20070914 - BRUSSELS, BELGIUM: Blanka Vlasic of Croatia in action during the women s high jump event at the Golden League meeting Memorial Van Damme, in Brussels, Friday 14 September 2007. ERICxLALMAND PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY x7439862x

Bild: imago sportfotodienst

Je zweifache Olympiasiegerin und Weltmeisterin wird Diskuswerferin Sandra Perković, die allerdings auch einmal wegen Dopingmissbrauchs gesperrt wird. Sara Kolak holt 2016 in Rio Gold mit dem Speer.

Rudern

Im Doppelzweier feiern die Gebrüder Martin und Valentin Sinkovic 2016 den Olympiasieg, sie sind auch vierfache Weltmeister.

OG Rio 2016 - Sinkovic brothers, Martin and Valent, won the gold medal in Double Sculls rowing race 11.08.2016., Rio de Janeiro, Brazil - Sinkovic brothers, Martin and Valent, won the gold medal in Double Sculls rowing race. PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY IgorxKralj/PIXSELL

OG Rio 2016 Sinkovic Brothers Martin and Valent Won The Gold Medal in Double Sculls Rowing Race 11 08 2016 Rio de Janeiro Brazil Sinkovic Brothers Martin and Valent Won The Gold Medal in Double Sculls Rowing Race PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY IgorxKralj PIXSELL

Bild: imago sportfotodienst

Schwimmen

Duje Draganja verpasst 2004 über 50 Meter Freistil nur um eine Hundertstelsekunde die Goldmedaille. Auf der Kurzbahn wird er zweimal Weltmeister.

Bildnummer: 05248878  Datum: 13.12.2009  Copyright: imago/GEPA pictures
SCHWIMMEN - LEN Kurzbahn EM ISTANBUL,TUERKEI,13.DEZ.09 - DIVERS, SCHWIMMEN - LEN Kurzbahn Europameisterschaften, 100m Lagen, Herren. Bild zeigt den Jubel von Sieger Duje Draganja (CRO). PUBLICATIONxNOTxINxAUTxSUI; Schwimmen Herren EM Kurzbahn Istanbul Aktion Einzelbild vdig xcb 2009 quer premiumd  o00 Europameister o0 Freude Jubel o00 kurios Komik Emotionen Aufmacher

Image number 05248878 date 13 12 2009 Copyright imago GEPA Pictures Swimming Len Short Course euro Istanbul TURKEY 13 Dec 09 Divers Swimming Len Short Course European Championships 100m Documents men Picture shows the cheering from Winner Duje Anja drag CRO PUBLICATIONxNOTxINxAUTxSUI Swimming men euro Short Course Istanbul Action shot Single Vdig  2009 horizontal premiumd o00 European championship o0 happiness cheering o00 funny comic Emotions Highlight

bild:imago

Haben wir jemanden vergessen? Schreibt uns!

So ausgelassen feiert Kroatien den historischen Finaleinzug

Fußball für Dummies, erklärt von einem Dummie

Play Icon

Video: watson/Marius Notter, Lia Haubner

Noch mehr Lust auf Kroatien bei der WM?

"Es ist an der Zeit, dass Modrić endlich Weltfußballer wird!"

Link to Article

Kroaten sind kaputte Leute, doch wir werden Weltmeister

Link to Article

Domagoj Vida – wer ist Kroatiens tollpatschiger Bier-Liebhaber?

Link to Article

Präsidentin will Selfies: So wurde mein Cousin zum bekanntesten Fan Kroatiens

Link to Article
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Schiedsrichter erfuhr in der Halbzeit des Deutschland-Spiels, dass seine Mutter tot ist

Beim Spiel der deutschen Nationalmannschaft gegen die Niederlande gab es mit vier Toren auf dem Platz viel Hin und Her. Eine Szene in der Halbzeitpause ging dabei jedoch fast unter – für Schiedsrichter Ovidiu Alin Hategan jedoch ein bedeutsamer, trauriger Moment. 

Erst nach Spielschluss kamen die Emotionen bei ihm hoch, Fernsehbilder zeigen den in Tränen aufgelösten Schiedsrichter. Der niederländische Kapitän van Dijk tröstete Hategan auf dem Feld, und erzählte nach der …

Artikel lesen
Link to Article