Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
England's Harry Kane celebrates at the end of the round of 16 match between Colombia and England at the 2018 soccer World Cup in the Spartak Stadium, in Moscow, Russia, Tuesday, July 3, 2018. England won after a penalty shoot out. (AP Photo/Victor R. Caivano)

Bild: AP

"F@*k me, I'm crying." Wie England seinen Elfmeter-Fluch besiegte

England hat gegen Kolumbien erstmals an einer WM ein Elfmeterschießen gewonnen. Zuvor hatte England an Weltmeisterschaften dreimal in der Elfmeter-Lotterie verloren. Warum der Erfolg in WM-Achtelfinal kein Zufall ist und wie eine gebeutelte Nation erleichtert aufatmet.

Philipp Reich / watson.ch

Es hat tatsächlich genützt! Seit März übten die Engländer Elfmeterschießen, um ihren WM-Fluch endlich zu besiegen. Dreimal mussten sie an einer WM zur Kurzentscheidung antreten, dreimal zogen sie den Kürzeren (Gesamtbilanz vor heute Abend: 1:6). Nicht im WM-Achtelfinal 2018 gegen Kolumbien.

Die Stimmung vor dem Elfmeterschießen:

Obwohl mit Jordan Henderson der dritte Schütze versagte, siegten die Three Lions nach dem 1:1 nach 120 Minuten mit 4:3 nach Elfmeterschießen. Mateus Uribe traf nur das Lattenkreuz, Carlos Bacca sah seinen Versuch von Jordan Pickford pariert. Danach traf Kieran Trippier souverän.

Jetzt ist der Fluch also besiegt! 

Und so sieht die Elfmeter-Euphorie aus:

"Elfmeterschießen ist definitiv kein Glück und auch kein Zufall. Es geht darum, die Fähigkeit zu haben, unter Druck abzuliefern", predigte Southgate immer wieder. Der England-Trainer hatte 1996 im EM-Halbfinal selbst den entscheidenden Penalty verschossen. "Gareth Southgate, the whole of England is with you", hieß es damals – und er scheiterte.

Englands Bilanz im Penaltyschiessen : 2:6

WM 1990: Halbfinal gegen Deutschland 1:1 n.V., 3:4 n.P.
EM 1996: Viertelfinal gegen Spanien 0:0 n.V., 4:2  n.P.
EM 1996: Halbfinal gegen Deutschland 1:1 n.V., 5:6 n.P.
WM 1998: Achtelfinal gegen Argentinien 2:2 n.V., 3:4 n.P
EM 2004: Viertelfinal gegen Portugal 2:2 n.V., 5:6 n.P.
WM 2006: Viertelfinal gegen Portugal0:0 n.V., 1:3 n.P.
EM 2012: Viertelfinal gegen Italien 0:0 n.V., 2:4 n.P.
WM 2018: Achtelfinal gegen Kolumbien 1:1 n.V., 4:3 n.P.

Keinem seiner Spieler sollte ein ähnliches Schicksal wiederfahren. Ein Analyseteam bekam den Auftrag, die bisherigen Duelle auf ein Allerheilmittel für einen Penalty-Erfolg zu untersuchen. Die Fachleute waren dabei zum Ergebnis gekommen, dass sich die Engländer bei der Ausführung im Vergleich zu ihren internationalen Kollegen weniger Zeit nahmen.

Nach den meisten Trainingseinheiten fanden deswegen Elfmeterschießen statt, bei denen die Spieler – erschöpft durch das Training zuvor – von der Mittellinie aus losgehen mussten, um sich an den Ablauf zu gewöhnen. Die fünf Hauptschützen wurden außerdem Monate im Voraus bestimmt, sowie auch fünf Ersatzschützen. Außerdem wurde individuelles Coaching angeboten, für das unter anderem mit psychometrischen Tests von jedem Spieler eine Art Elfmeterschießenprofil erstellt wurde.

"Es kommt darauf an, in diesem einen Moment da zu sein. Und ich war es."

England-Torhüter Jordan Pickford nach dem Spiel

Doch nicht nur das. Southgate hat auch festgelegt, welcher Betreuer auf dem Platz stehen darf und welcher nicht. Die Engländer überließen nichts dem Zufall – und wurden endlich belohnt.

Die Reaktionen auf Twitter:

Nie gezittert, oder?

So sieht Erleichterung aus!

So eine Explosion!

Gary Lineker und die anderen Legenden können es nicht fassen:

Im ITV-Studio:

Auch die WM-Spieler atmen aus:

Die andere Seite:

Der BBC-Mann war hautnah dabei:

Der Kommentator von 1996:

Das war's wohl für die Erde!

Is it really coming home?

Natürlich ist der WM-Titel jetzt ganz nah!

Mehr WM-Highlights: Belgiens Stars trösten tapfere Japaner

Alle DFB-News zur Fußball-WM 2018

5 wirklich wichtige Fragen, die wir uns nach dem WM-Aus stellen

Link zum Artikel

Viele geben jetzt Mesut Özil Schuld am WM-Aus – und das ist Schwachsinn

Link zum Artikel

++ Falschmeldung, dass Kroatien komplettes WM-Preisgeld spendet ++

Link zum Artikel

"Sie fahren nach Hause" – So groß ist die Schadenfreude über das WM-Aus

Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

So instrumentalisieren rechte Ideologen den Brand von Notre-Dame für ihre Zwecke

Link zum Artikel

Diese Iranerin zog ihr Kopftuch aus und muss jetzt ein Jahr ins Gefängnis

Link zum Artikel

Hartz-IV-Sanktionen in der Schulzeit: "Ich lebte von 30 Euro im Monat"

Link zum Artikel

"Wir sind nicht bei der WM!" Club aus Brandenburg hat 5 Regeln für Helikopter-Eltern

Link zum Artikel

Bei der Hillsborough-Tragödie sterben 96 Fans – und werden dafür beschuldigt

Link zum Artikel

Vermisst und wieder aufgetaucht – 7 Fälle von Kindern, die verschwunden waren

Link zum Artikel

Der HSV wirbt mit seinen Fans – nur sind's keine Hamburger. Sondern Magdeburger!

Link zum Artikel

Weil Erdogan kam, drang die Polizei in das Büro dieses Abgeordneten ein – jetzt klagt er

Link zum Artikel

"Junge Mädchen werden hier kaputtgefickt" – Ex-Prostituierte will Sexkaufverbot erreichen

Link zum Artikel

Erstes Foto von einem Schwarzen Loch – und das Internet so 🤷‍♀️

Link zum Artikel

Findest du heraus, welche dieser traurigen Tier-Fakten stimmen?

Link zum Artikel

Die coolste Socke gehört auf den "GoT"-Thron! #TeamTyrion

Link zum Artikel

Pete wer??? Die neue Demokraten-Hoffnung ist jung, schwul und will Donald Trump besiegen

Link zum Artikel

"Finde das furchtbar!" Hamburg kämpft gegen Helikoptereltern – diese 3 Mütter machen mit

Link zum Artikel

Vorhaut-Cremes und Unten-ohne-Sonnenbäder: Die absurdesten Promi-Beauty-Tipps

Link zum Artikel

Wurden sie über Bord geworfen? Tote Kühe am Strand von Teneriffa angespült

Link zum Artikel

9 Eltern, die ihren Sinn für Humor hoffentlich weitervererben

Link zum Artikel

Frauenarzt?! Was im Rammstein-Video zu "Deutschland" keinem auffiel

Link zum Artikel

Nach dem sinnlosen Tod von Hund Sam warnt sie vor diesem Spielzeug

Link zum Artikel

19 Bilder, die dir zeigen: Es ist nicht alles, wie es scheint

Link zum Artikel

Der Tod des Patriarchats! Daenerys auf den Thron #TeamDaenerys

Link zum Artikel

Ich habe mich mit Mama & Oma über Emanzipation unterhalten – es lief anders, als erwartet

Link zum Artikel

Diese Russin ist ein Insta-Star – weil sie ihr Wald-Leben inszeniert wie eine Stadt-Ikone

Link zum Artikel

Wenn die Sonne stirbt, ist das wie ein leiser Pups

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Granit Xhaka trifft kleinen Gladbach-Fan wieder – und unser Herz geht auf

Es war kurz vor Weihnachten 2015, als Granit Xhaka den kleinen Julian beim Heimspiel gegen Darmstadt in den Borussia Park trug. Ein unvergessliches Erlebnis für den Jungen. Aber auch der damalige Gladbach-Kapitän wollte diesen Tag nicht vergessen. Beide wiederholten das Erlebnis und der Kontakt hielt an – bis heute.

"Als ich zum ersten Mal als Kapitän von Gladbach auflief, ist er mit mir aufs Feld gekommen", erinnert sich der Schweizer Nationalspieler. "Ich habe sofort eine sehr schöne, sehr …

Artikel lesen
Link zum Artikel