Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
Bild

60 Stunden WM sind um – diese 7 Dinge hättest du statt Fußballglotzen machen können

Am Freitag ist WM-Pause, endlich können wir kurz durchatmen. Nach 15 Tagen mit je drei bis vier Spielen seien uns diese 24 fußballfreien Stunden gegönnt. Zeit für etwas Ablenkung, Zeit für ein kleines Gedankenexperiment. 

48 Matches wurden in den letzten Tagen insgesamt gespielt. Weil in der letzten Runde der Gruppenspiele je zwei Spiele zeitgleich liefen, konnte man 3600 Minuten WM mitverfolgen. Das entspricht 60 Stunden Fußball, Nachspielzeit nicht mit eingerechnet.

Und jetzt Hand aufs Herz: Wer von euch hat alle oder fast alle Spiele geschaut? Wer tat während der Arbeit so, als würde er fokussiert in den Computer gucken, und streamte stattdessen das Fußballspiel von 14 Uhr? Wer machte bereits um 16 Uhr Feierabend, um den Match vom Nachmittag nicht zu verpassen?

Umfrage

Wie viele WM-Spiele hast du täglich geschaut?

  • Abstimmen

21

  • Alle! Ich verpasse keinen Match.10%
  • Zwei Spiele pro Tag hab ich schon geschaut.29%
  • Ein Spiel pro Tag, mehr lag nicht drin.24%
  • Die WM geht mir am A**** vorbei.29%

60 Stunden Fußball also. Weißt du, was du in dieser Zeit auch noch hättest machen können? Nicht? Wir schon. Bitteschön:

Heiraten – und einen Rückzieher machen

60 Stunden reichen locker, um in den heiligen Bund der Ehe einzutreten und ihn wieder aufzulösen. Der Beweis: Britney Spears' Ehe mit Jason Alexander, die sie nach 55 Stunden wieder annullieren ließ. Aber hey, du wolltest ja WM schauen.

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: giphy

Mit dem Flugzeug die Welt umrunden

Den Weltrekord der schnellsten Weltumrundung mit einem Linienflugzeug hält Michael Quandt. 2004 flog er von Singapur nach Sydney, nach Los Angeles, nach Houston, nach Caracas, nach London, nach Kairo, nach Kuala Lumpur und zurück nach Singapur – in 66 Stunden und 31 Minuten. Nehmen wir die von den Schiedsrichtern großzügig gewährte Nachspielzeit hinzu, hättest du in der Zeit, in der du WM geschaut hast, die Weltumrundung geschafft.

An den Gardasee oder nach München spazieren

Im Flachen schafft man zu Fuß pro Stunde eine Distanz von 4,2 Kilometern. Wenn wir jetzt mal die Alpen beiseite lassen wie Neymar die Regeln der Schwerkraft, dann hättest du in 60 Stunden 252 Kilometer weit wandern können. Von der watson-Redaktion in Berlin kommt man in der Zeit bis Geesthacht. Und das ist fast Hamburg.

Den Führerschein machen

Wenn du dich ganz so ungeschickt angestellt hättest wie unsere geschätzte Schweizer Redaktionskollegin Chantal Stäubli, hätte es nicht gereicht. Aber im Normalfall hättest du in 60 Stunden den Führerschein gemacht und wärst jetzt offiziell auf der Straße zugelassen. Ja, dann könntest du jetzt deine Freunde mit dem Auto zum nächsten Public Viewing fahren und nach dem Spiel hupend durchs Quartier düsen.

Alle Harry-Potter-Bände lesen

Wikipedia sagt, "ein durchschnittlicher, geübter Leser kann etwa 200 bis 300 Wörter pro Minute erfassen, sofern der zu lesende Text nicht übermäßig kompliziert ist". Alle sieben Harry-Potter-Bände haben zusammengerechnet knapp über eine Million Wörter. Wenn dich die Romanreihe einmal gepackt hat, liest du locker 300 Wörter pro Minute und hättest die ganze Reihe in 60 Stunden geschafft.

(Fast) alle Episoden von "Game of Thrones" reinziehen

Alle deine Freunde sprechen über Game of Thrones und du hast dich bisher immer geweigert, auf den Serien-Trend aufzuspringen? Tja, jetzt wäre die perfekte Chance für einen Episoden-Marathon gewesen. Du hättest dir fast alle bisher erschienenen sieben Staffeln reinziehen können. Die sieben bisher erschienenen Staffeln mit insgesamt 67 Episoden dauerten zusammengerechnet 63 Stunden und 30 Minuten.

Drei Kilogramm Körperfett verbrennen

Wie oft hast du dir schon vorgenommen, mehr Sport zu machen? Stell dir vor, du hättest die 144 Stunden Fußball schauen genutzt, um deinen Body zu stählen. Eine 75 Kilogramm schwere Person, die langsam joggt, hätte in dieser Zeit 21.600 Kalorien verbrannt. Das entspricht der Verbrennung von knapp drei Kilogramm Körperfett. (sar)

Wobei: Bloß kein schlechtes Gewissen, es macht ja schon auch Spaß

Hier sind 7 WM-Partytypen, die alle kennen:

abspielen

Video: watson/Marius Notter, Lia Haubner, Leon Krenz

Alle DFB-News zur Fußball-WM 2018

5 wirklich wichtige Fragen, die wir uns nach dem WM-Aus stellen

Link zum Artikel

Viele geben jetzt Mesut Özil Schuld am WM-Aus – und das ist Schwachsinn

Link zum Artikel

++ Falschmeldung, dass Kroatien komplettes WM-Preisgeld spendet ++

Link zum Artikel

"Sie fahren nach Hause" – So groß ist die Schadenfreude über das WM-Aus

Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Das? Das ist nur die wohl umfangreichste Schatzkarte aller bisherigen Zeiten

Link zum Artikel

Journalistin macht sich über Enissa Amani lustig – deren Fans starten eine Insta-Hetzjagd

Link zum Artikel

Dieses Rätsel ist so einfach, du wirst es niemals zugeben, wenn du es nicht lösen kannst

Link zum Artikel

An Hitlers Geburtstag legt die Schweiz die Nazi-Elf aufs Kreuz

Link zum Artikel

Böhmermann macht aus "GoT" die "Game of Shows" – mit Gottschalk und LeFloid

Link zum Artikel

Influencerin geht in Neuseeland baden – und wird dafür abgestraft

Link zum Artikel

Sri Lanka: Einheimische Islamisten sollen die Anschläge verübt haben

Link zum Artikel

Ukraine-Wahl: Komiker Selenskyj neuer Präsident

Link zum Artikel

"Game of Thrones": Ein beliebter Charakter lebt noch

Link zum Artikel

PAOK Saloniki wird erstmals seit 34 Jahren Meister – und die Ultras drehen völlig ab

Link zum Artikel

So instrumentalisieren rechte Ideologen den Brand von Notre-Dame für ihre Zwecke

Link zum Artikel

Diese Iranerin zog ihr Kopftuch aus und muss jetzt ein Jahr ins Gefängnis

Link zum Artikel

Hartz-IV-Sanktionen in der Schulzeit: "Ich lebte von 30 Euro im Monat"

Link zum Artikel

"Wir sind nicht bei der WM!" Club aus Brandenburg hat 5 Regeln für Helikopter-Eltern

Link zum Artikel

Bei der Hillsborough-Tragödie sterben 96 Fans – und werden dafür beschuldigt

Link zum Artikel

Vermisst und wieder aufgetaucht – 7 Fälle von Kindern, die verschwunden waren

Link zum Artikel

Der HSV wirbt mit seinen Fans – nur sind's keine Hamburger. Sondern Magdeburger!

Link zum Artikel

Weil Erdogan kam, drang die Polizei in das Büro dieses Abgeordneten ein – jetzt klagt er

Link zum Artikel

"Junge Mädchen werden hier kaputtgefickt" – Ex-Prostituierte will Sexkaufverbot erreichen

Link zum Artikel

Erstes Foto von einem Schwarzen Loch – und das Internet so 🤷‍♀️

Link zum Artikel

Findest du heraus, welche dieser traurigen Tier-Fakten stimmen?

Link zum Artikel

Die coolste Socke gehört auf den "GoT"-Thron! #TeamTyrion

Link zum Artikel

Pete wer??? Die neue Demokraten-Hoffnung ist jung, schwul und will Donald Trump besiegen

Link zum Artikel

"Finde das furchtbar!" Hamburg kämpft gegen Helikoptereltern – diese 3 Mütter machen mit

Link zum Artikel

Vorhaut-Cremes und Unten-ohne-Sonnenbäder: Die absurdesten Promi-Beauty-Tipps

Link zum Artikel

Wurden sie über Bord geworfen? Tote Kühe am Strand von Teneriffa angespült

Link zum Artikel

9 Eltern, die ihren Sinn für Humor hoffentlich weitervererben

Link zum Artikel

Frauenarzt?! Was im Rammstein-Video zu "Deutschland" keinem auffiel

Link zum Artikel

Nach dem sinnlosen Tod von Hund Sam warnt sie vor diesem Spielzeug

Link zum Artikel

19 Bilder, die dir zeigen: Es ist nicht alles, wie es scheint

Link zum Artikel

Der Tod des Patriarchats! Daenerys auf den Thron #TeamDaenerys

Link zum Artikel

Ich habe mich mit Mama & Oma über Emanzipation unterhalten – es lief anders, als erwartet

Link zum Artikel

Diese Russin ist ein Insta-Star – weil sie ihr Wald-Leben inszeniert wie eine Stadt-Ikone

Link zum Artikel

Wenn die Sonne stirbt, ist das wie ein leiser Pups

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

"Legende!" – BVB-Fans feiern Marcel Schmelzer, obwohl er wieder nicht spielte

Samstagabend, 87. Spielminute. Westfalenstadion. Über 80.000 Fans halten den Atem an. Borussia Dortmund führt 2:1 gegen Mainz 05 und BVB-Keeper Roman Bürki rettet drei Bälle von Anthony Ujah aus nicht mal einem Meter. "Bürki hat uns zwei Punkte gerettet", fasste Thomas Delaney nach dem schmeichelhaften Sieg zusammen. Die Fans haben aber noch einen weiteren Matchwinner auserkoren: Marcel Schmelzer – obwohl der nicht eine Minute auf dem Platz stand.

Jener Schmelzer wärmte sich in der zweiten …

Artikel lesen
Link zum Artikel