Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
Kazan, 27.06.2018 Torwarttrainer Andreas Köpke (Deutschland) und Trainer Joachim Löw (Deutschland) Deutschland - Südkorea *** Kazan 27 06 2018 Goalkeeping coach Andreas Köpke Germany and coach Joachim Löw Germany Germany South Korea

Bild: imago sportfotodienst

Schluss mit Schadenfreude! 10 Beispiele, wie Deutschlandfans jetzt zusammenhalten

28.06.18, 15:24
Gavin Karlmeier
Gavin Karlmeier

Wenn sogar der kleine Bruder tröstet

Hessen bringt es auf einen Punkt...

...und auch in Bayern ist man in Gedanken bei der DFB-Elf.

"Danke!"

Europameister 2020!

Es gibt immer einen schlauen Satz, der weiterhilft

Und auch in den Kommentarspalten zeigen Fans ihre Treue und Kraft. Unter dem Entschuldigungspost des DFB-Teams haben einige ihren Support für das Team um Jogi Löw ausgedrückt.

Das war der Post:

Das kommentieren die Fans:

Folg uns auf Facebook!

Auch unterhaltsam: Der Swagmeister

Video: watson/Marius Notter, Lia Haubner

Alle DFB-News zur Fußball-WM 2018

++ Falschmeldung, dass Kroatien komplettes WM-Preisgeld spendet ++

Viele geben jetzt Mesut Özil Schuld am WM-Aus – und das ist Schwachsinn

"Sie fahren nach Hause" – So groß ist die Schadenfreude über das WM-Aus

5 wirklich wichtige Fragen, die wir uns nach dem WM-Aus stellen

Abonniere unseren Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

"Digga, dann soll der Cornflakes zählen" – DFB ermittelt wegen Kult-Clip

Für die einen ist es schon jetzt die geilste Ansage der noch jungen Saison, für den DFB ist eine Sache für den Kontrollausschuss.

Ein Sprecher des DFB bestätigte am Montag, dass gegen Jan Löhmannsröben ermittelt wird. Er solle Stellung zu seinen Aussagen nach dem 1:1 in Zwickau beziehen.

Löhmannsröben machte am Sonntag seinem Ärger über die Schiedsrichterleistung von Markus Wollenweber Luft. Vor laufender Kamera. Sein TV-Interview mit "Telekom Sport" ist schon jetzt eine der …

Artikel lesen