Florian Silbereisen und Nena in der TV Show Das grosse Schlagerjubiläum 2022 - Auf die nächsten 100 im Studio 3 der Media City. Leipzig, 21.10.2022 *** Florian Silbereisen and Nena in the TV show Das  ...
Florian Silbereisen begrüßte in seiner Show Sängerin Nena.Bild: IMAGO/ Future Image
TV

Nach Empörung über Nenas Auftritt in Silbereisen-Show – Sender meldet sich zu Wort

30.10.2022, 12:46

Florian Silbereisen wurde am Samstagabend in der Show "Das große Schlagerjubiläum 2022 – Auf die nächsten 100!" von Sängerin Nena überrascht. Er wusste nicht, dass sie einen Auftritt in der Sendung hat. Auch die Zuschauer hatten keine Ahnung, auch wenn es während der Aufzeichnung immer wieder Hinweise gab, um wen es sich dabei handeln könnte. Als sie dann plötzlich kam, freute er sich riesig. Um rund 22 Uhr betrat die "99 Luftballons"-Interpretin schließlich die Bühne.

Sie sang Songs wie "Wunder gescheh'n". Der Moderator meinte nach ihrer Performance: "Du hast mich jetzt hier echt erwischt. Dieses Lied bedeutet mir wahnsinnig viel, schenkt mir sehr viel Kraft und Trost." Prompt bekam Silbereisen von Nena noch einen Schal geschenkt.

Zuletzt war die 62-Jährige im Juli bei einer Feste-Show von Silbereisen. Schon damals hagelte es Kritik, weil sich die Künstlerin zuvor kritisch über die Corona-Maßnahmen geäußert hatte. Nach ihrem jüngsten Auftritt gab es erneut kritische Stimmen. Viele Zuschauer äußerten ihr Unverständnis auf Social Media. Nun setzte der Sender gegenüber watson ein Statement ab.

Das sagt der Sender zur Nena-Performance

Nach Nenas jüngstem Auftritt meldeten sich zahlreiche Fans der Schlagershow bei Twitter zu Wort. Ein Nutzer schrieb: "Der Nena-Auftritt zeigt mir, ihr habt nichts gelernt." So sah es dieser User: "Wie kann Das Erste nur diese Querdenkerin Nena einladen. Unmöglich!" Ein anderer polterte: "Dass Nena immer noch von meinen Gebühren bezahlt wird, ist für mich nur schwer erträglich."

Ein Sprecher des MDR sagte jetzt mit Blick auf das negative Feedback zu watson Folgendes: "Wir haben die Künstlerin Nena in die Sendung eingeladen, weil sie die erfolgreichste Sängerin dieses Landes ist. Im vergangenen Jahr hat sie sich kritisch zu den Corona-Maßnahmen geäußert. Meinungsfreiheit ist ein wichtiger Bestandteil einer pluralistischen Gesellschaft. Die Künstlerin Nena hat mit dieser Aussage nicht gegen geltendes Recht verstoßen."

Und weiter: "Der öffentliche Diskurs über ihre Aussagen wurde seinerzeit ausgetragen, selbstverständlich auch im öffentlich-rechtlichen Rundfunk. Es ist jedoch nicht die Aufgabe einer Unterhaltungsshow, einen solchen Diskurs zu führen."

Somit wird Nena weiterhin zu Gast in den Schlagershows von Silbereisen sein. Auch sie selbst äußerte sich zu zukünftigen Auftritten. In der jüngsten Silbereisen-Show sagte sie auf seine Frage hin: "Das ist wahrscheinlich die einzige Fernsehshow, die ich noch in diesem Leben mache, denn die macht Spaß."

Zur Erinnerung: Nena solidarisierte sich 2021 zunächst bei Social Media mit Menschen einer Kasseler Demonstration, zu der die "Querdenker"-Szene aufrief. Ende Juli 2021 forderte sie das Publikum bei einem Konzert auf, das Hygienekonzept zu missachten und sich nicht an Abstandsregeln zu halten.

Mehrere Veranstalter zogen Konsequenzen, einige geplante Konzerte wurden abgesagt. Nena selbst verkündete daraufhin vor rund einem Jahr das Aus für ihre gesamte Tour 2022. Im Sommer 2023 startet jetzt ihre neue Tournee "Wir gehören zusammen".

Nach Konto-Sharing-Maßnahmen: Netflix macht einen Rückzieher

Eigentlich sollte das bald Geschichte sein: Statt ein Familien-Konto bei Netflix zu eröffnen und unterschiedliche Nutzerkonten anzulegen, nutzten viele lieber die Möglichkeit, den Account mit Bekannten zu teilen. Das ist für alle Beteiligten billiger, denn schließlich muss nur ein Account bezahlt werden und nicht ein teurerer Familien-Account mit mehreren Nutzerkonten.

Zur Story