Unterhaltung
Bild

Bild: Netflix/Watson

"Dark": Warum die 2. Staffel ausgerechnet am 21. Juni startet

Na, schon durchgesuchtet?

Endlich ist es soweit: Nach rund anderthalb Jahren Wartezeit ist die zweite Staffel der deutschen Netflix-Produktion "Dark" heute gestartet. Heute, am 21. Juni. Ein krummes Datum, meinen viele – doch hat der Starttermin der zweiten Runde "Dark" einen bestimmten Grund.

Die meisten Serien wählen für ihre Starttermine beliebige Termine, aber "Dark", das dem amerikanischen "Stranger Things" in vielerlei Hinsicht ähnlich ist, hat sich auch in diesem Punkt von den amerikanischen Kollegen inspirieren lassen. Die dritte Staffel "Stranger Things" startet am 4. Juli – dem amerikanischen Unabhängigkeitstag. Dieser Feiertag wird in der Serie durch diverse monströse Bedrohungen ruiniert, verraten schon die ersten Trailer.

Ganz bedeutungslos muss ein Staffel-Startdatum also nicht sein...

Und warum nun der 21. Juni für "Dark"?

Wer in der ersten Staffel genau hingeschaut – bzw. gehört – hat, wird es ahnen: Richtig, am 21. Juni 2019 beging Michael Kahnwald (alias Mikkel Nielsen) in der Serie Suizid und stieß damit die Handlung der ersten Staffel los.

Bild

Michaels Abschiedsbrief neben einem Foto mit Sohn und Frau. Bild: Netflix

Die Erinnerung an die erste Staffel ist seit Ende 2017 verblasst? Keine Sorge – wir haben da mal was vorbereitet...

Wir haben außerdem mal bei Jonas höchstpersönlich nachgehakt: Wie war das, eine so komplizierte Serie zu drehen?

(ek)

Und das erwartet uns in Staffel 2 von "Dark":

Das könnte dich auch interessieren:

Hartz-IV-Empfängerin meldet sich bei Jobcenter krank – und wird trotzdem abgestraft

Link zum Artikel

"The Masked Singer": Das Monster ist diese Promi-Frau und wir haben 5 Beweise

Link zum Artikel

Samu Haber flirtet bei "The Masked Singer" mit dem Monster: "Ich schlafe gerne mit dir!"

Link zum Artikel

"In meinen Kühlschrank geschaut": So dreist kontrolliert das Jobcenter Hartz-IV-Empfänger

Link zum Artikel

"The Masked Singer": Dieser Star ist der Grashüpfer, und wir haben 7 Beweise!

Link zum Artikel

"Die Bachelorette": Die beklopptesten Sprüche der ersten 15 Minuten

Link zum Artikel

"The Masked Singer": Mit seinem Helene-Fischer-Auftritt hat sich der Engel verraten

Link zum Artikel

Petition gegen beliebte dm- und Alnatura-Produkte: "Stoppt diesen ökologischen Irrsinn"

Link zum Artikel

"The Masked Singer": Dieser Promi steckt im Kudu-Kostüm!

Link zum Artikel

"Bachelorette": Das Lustigste an Folge 1 waren die Memes, guck!

Link zum Artikel

Lidl provoziert Netto – und der Supermarkt kontert "a Lidl bit" später

Link zum Artikel

McDonald's- und Burger-King-Mitarbeiter packen über dreisteste Kunden aus

Link zum Artikel

9 Hochzeitsplaner erzählen, welche "tollen Ideen" sie nicht mehr sehen können

Link zum Artikel

Ein Helene-Fischer-Song war für Florian Silbereisen gedacht – doch es kam ganz anders

Link zum Artikel

Autofahrer weichen aus: Gelbe Teststreifen plötzlich auf der A4 aufgetaucht

Link zum Artikel

iPhone-Userin ruiniert besonderen Moment der Braut – so regt sich eine Fotografin auf

Link zum Artikel

Ein Bobby-Car im Parkverbot – so reagiert die Polizei

Link zum Artikel

Gleiches Produkt, dreifacher Preis? Jetzt reagiert Edeka auf die Vorwürfe

Link zum Artikel

"Masked Singer": Faisal Kawusi empört mit üblem Merkel-Witz – ProSieben reagiert patzig

Link zum Artikel

Whatsapp-Panne: Tochter schickt Eltern Urlaubs-Selfie – Wiedersehen dürfte peinlich werden

Link zum Artikel

Das denken Singles, wenn sie diese 5 Sprüche hören

Link zum Artikel

"Wo ist es nur geblieben?": Fans rätseln über angekündigtes Interview mit Helene Fischer

Link zum Artikel

Aldi startet neues Konzept in London – warum das in Deutschland nicht funktionieren würde

Link zum Artikel

Foodwatch kritisiert Edeka: Zwei Produkte, zwei Preise – trotz gleichen Inhalts

Link zum Artikel

Ein Fehler veranschaulicht, worum es Plasberg beim EU-Streit wirklich ging

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Daenerys wer? Die 17 fatalen Probleme des "Game of Thrones"-Finales

Und jetzt ist unsere Wache zu Ende – doch ist der "GoT"-Abschied nicht so "bittersüß", wie er uns versprochen wurde.

Das war's nun also: "Game of Thrones" ist nach acht Staffeln zu Ende. Zwar stehen die ersten Spin-offs schon in den Startlöchern, doch tut jeder Abschied weh – und insbesondere dann, wenn man vor lauter Ärger gar nicht dazu kommt, wirkliche Trauer empfinden zu können. Denn das Internet ist sich in einem Punkt ziemlich einig: Das war kein würdiger Abschied für eine Serie wie "Game of Thrones".

Aber lasst uns die letzte "Got"-Folge ein bisschen unter die Lupe nehmen. Warum genau hinterlässt das …

Artikel lesen
Link zum Artikel