Unterhaltung
Bild

So sieht Kevin nicht mehr aus. Bild: Imagoimago images / United Archives

"Kevin – Allein zu Haus"-Reboot: So sieht der neue Hauptdarsteller aus

Frisch zur Weihnachtszeit gibt es Neuigkeiten zu einem der Film-Klassiker an Weihnachten: "Kevin – Allein zu Haus".

Bereits im August hatte Disney angekündigt, dass es mehrere Neuauflagen von bekannten Familienfilmen drehen möchte. Durch die Übernahme von 20th Century Fox gingen in diesem Jahr auch die Filmrechte an "Kevin – Allein zu Haus" an Disney über.

Und was heißt das? Genau! Auch dieser Film kriegt eine Neuauflage.

Und Kevin-Darsteller Macaulay Culkin so:

Übersetzung: So würde eine aktualisierte Version von "Kevin – Allein zu Haus" aussehen.

Allerdings soll der neue Film kein Remake des Originals werden, sondern viel mehr ein Reboot. Die Neuauflage wird also eine ähnliche Prämisse haben, aber erzählerisch nicht mit dem Vorbild zusammenhängen.

Keiner neuer "Kevin"

Wie das US-Magazin "Variety" nun berichtet, stehen bereits die ersten Darsteller für das Reboot fest.

So soll der relativ unbekannte Archie Yates die neue Hauptrolle spielen. Wie es weiter heißt, soll die Figur allerdings nicht mehr Kevin heißen. Yates gab erst in diesem Jahr sein Schauspieldebüt in der Weltkriegssatire "Jojo Rabbit".

Da isser:

December 2, 2019, New York, New York, USA: ARCHIE YATES at the IFP s 29th Annual Gotham Independent Film Awards,.Cipriani Wall Street, NYC.December 2, 2019.Photos by , Photos Inc. New York USA PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY - ZUMAms4 20191202zafms4063 Copyright: xSoniaxMoskowitzx

Bild: imago images / ZUMA Press

Weitere Castmitglieder, die bereits feststehen sollen sind Ellie Kemper ("Unbreakable Kimmy Schmidt", "The Office") und Rob Delaney ("Catastrophe", "Deadpool 2"). Die beiden sollen laut Gerüchten aber weder die Eltern von Yates noch das Einbrecherpaar spielen. Viel mehr wird mit den beiden eine neue Geschichte aufgegleist.

Das sind die beiden:

quelle: imago images / Future Image International/APress

Demnach spielen Kemper und Delaney ein Ehepaar, das vor dem finanziellen Ruin steht. Um wieder an Geld zu kommen, versuchen sie einem Kind ein wertvolle Erbstück abzuluchsen. Mehr ist zur Handlung bisher noch nicht bekannt. Wir können aber davon ausgehen, dass es darum gehen wird, wie sich das Kind gegen die Betrüger zur Wehr setzt.

Erscheinen soll das Reboot voraussichtlich 2021, allerdings nicht im Kino, sondern auf Disney Plus.

Falls ihr Vorschläge habt, wie der "neue Kevin" heißen könnte – ab damit, in die Kommentarspalte.

(pls)

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Sie ist da: So klingt Billie Eilish' James-Bond-Ballade

Das ist er, der neue Bond-Song! Billie Eilish hat in der Nacht ihren Titelsong zum kommenden James-Bond-Film "No Time To Die" ("Keine Zeit zu sterben") online gestellt. Das gleichnamige Lied ist eine ruhige Ballade im klassischen 007-Sound.

Mit 18 Jahren ist Eilish die bisher jüngste Künstlerin, die einen Song für die berühmte Agentenfilm-Reihe eingesungen hat. Der deutsche Filmkomponist Hans Zimmer und der frühere Gitarrist der Band The Smiths, Johnny Marr, wirkten an "No Time To Die" mit.

Nach …

Artikel lesen
Link zum Artikel