Bild: imago images / SKATA

Sylvie Meis richtet sich mit emotionalen Worten an verstorbene Miriam Pielhau

19.09.2019, 11:58

Am Mittwochabend fand der "Dreamball" in Berlin statt. Das Charity-Event der Deutschen Knochenmarkspenderdatei unterstützt krebskranke Frauen. Neben Lena Meyer-Landrut, Sarah Connor oder Rebecca Mir war auch Sylvie Meis beim "Dreamball". Die Moderatorin fungierte bereits zum zehnten Mal als Schirmherrin der Veranstaltung.

Meis hat einen sehr persönlichen Bezug zu dem Thema. 2009 hatte sie bekanntgegeben, dass sie an Brustkrebs erkrankt sei. Der Tumor wurde operativ entfernt, Meis machte im Anschluss eine unterstützende Chemotherapie.

Sylvie Meis denkt auf Instagram Miriam Pielhau

Meis war eng befreundet mit Moderatorin Miriam Pielhau. Auch sie erkrankte an Brustkrebs, doch leider verlor sie den Kampf. Pielhau starb 2016 im Alter von nur 41 Jahren.

In einem emotionalen Instagram-Post anlässlich des "Dreamballs" gedenkt Meis nun ihrer Freundin.

"Vor zehn Jahren war ich zum ersten Mal auf dem Dreamball in Berlin. Zu diesem Zeitpunkt trug ich aufgrund der Chemotherapie, der ich mich unterzog, eine Perücke und kämpfte den härtesten Kampf, dem ich mich je stellen musste: Brustkrebs. Ich fühlte mich in jener Nacht so zerbrechlich und gleichzeitig so inspiriert, besonders als ich diese unglaubliche Frau traf, Miriam Pielhau. Miri musste diesen Kampf ein Jahr vor mir bestreiten und besuchte den Dreamball 2009 mit kurzen Haaren, strahlend und voller Leben. Diese Nacht war der Beginn einer wundervollen Freundschaft. Wir hatten gemeinsam, dass wir beide diesen Kampf im Licht der Öffentlichkeit führten, dass wir gerade gegen Brustkrebs kämpften und eine Chemo machten, aber vor allem, dass wir beide solch einen enormen Lebenswillen hatten. Meine liebe Miri, 2016 wurdest du uns genommen, viel zu früh genommen. Und ich vermisse dich immer noch jeden Tag. Du bist für immer in unseren Herzen und ich weiß, dass Gott mit dir den strahlendsten aller Engel bei sich hat."

Hier der Instagram-Post:

Worte, die ans Herz gehen.

(hau)

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
"Yeezy"-Kollektion vor dem Aus: Kanye West und Adidas mit großen Spannungen

Kanye West ist ein weltweit berühmter Rapper. Doch nicht nur das: West ist auch Modedesigner. Seit 2015 bringt er gemeinsam mit dem Sportartikelunternehmen Adidas unter dem Markennamen "Yeezy" Schuhe und Sportkleidung heraus – und die Produkte sind wahnsinnig beliebt. Kanye West hat immerhin zahlreiche Fans. Auf Instagram folgen dem 45-Jährigen fast 18 Millionen Menschen.

Zur Story