Bild

Cathy Hummels während der Live-Show von "Ein Herz für Kinder". Bild: screenshot zdf

Cathy Hummels mit peinlicher Panne bei "Ein Herz für Kinder"

Am Samstagabend fand die große Spendengala von "Ein Herz für Kinder" statt. Über 70 Prominente waren für die große ZDF-Show live vor Ort und sammelten Spenden. Helene Fischer war dabei der große Stargast, gleich zwei Songs performte sie. Neben ihr und auch Florian Silbereisen gab es noch zahlreiche andere Stars wie Jana Ina Zarrella, Verona Pooth, Andrea Bocelli oder David Garrett, die sich für die Kleinen stark machten. Auch Cathy Hummels war mit von der Partie.

Während der Sendung kam Johannes B. Kerner zur Moderatorin und wollte, dass sie ebenfalls eine großzügige Summe spendet. Dafür sollte sie ihren Mann Mats anrufen. Während sie versuchte, den Fußballspieler zu erreichen, kam es dann zu einer unglücklichen Panne, denn Millionen Zuschauer bekamen den Chatverlauf zwischen dem Paar zu sehen.

Bild

Johannes B. Kerner im Gespräch mit Cathy Hummels. screenshot zdf

Kamera filmt Cathys Chatverlauf mit Mats Hummels

Kerner amüsierte sich zunächst über das wiederholte Aufeinandertreffen mit der 32-Jährigen und erinnerte sich an die vergangene Show: "Ich sehe Cathy Hummels. Das ist auch schon eine kleine Tradition bei 'Ein Herz für Kinder'. Letztes Mal haben wir Mats Hummels angerufen. Der Schlingel hat das Parallelprogramm geguckt." "Heute hoffentlich nicht", entgegnete sie. Hummels sollte im Anschluss wieder versuchen, ihren Liebsten von ihrem Handy aus zu erreichen. "Wie ist er abgespeichert? Unter Schatzi?", wollte Kerner wissen. "Natürlich", bejahte sie und fügte noch hinzu:

"Wehe, der geht jetzt nicht ran. Der ist echt ein Schlingel. Jetzt kriege ich einen anderen Anruf."

Bild

Cathy Hummels versucht ihren Liebsten zu erreichen. Bild: screenshot zdf

Während sie versuchte, eine Verbindung herzustellen, forderte der Moderator schon mal eine Spende von 10.000 Euro. Cathy wetterte gegen Mats: "Ich sage, ruf an, sonst wird es teuer." Während sie also in ihr Handy tippte, konnten plötzlich die Zuschauer einen Einblick von ihrem Chatverlauf erhalten, denn die Kamera filmte über ihre Schulter hinweg.

Bild

Als Cathy schreibt "Ruf an" schwenkt die Kamera auf ihr Handy. screenshot zdf

Dort war zu sehen, was sich Verliebte nun mal so schreiben: "Schatziii, ich vermisse dich auch." Cathy hakte nach: "Wirklich?" Und sendete gleich ein rotes Herz hinterher. Zudem schrieb der BVB-Spieler: "Aber wir trainieren morgen und fliegen Montagmorgens schon wieder nach Sankt Petersburg." Übrigens, der Fußballspieler beteuerte dann noch einmal, dass er wirklich seine Frau vermisse. Ein weiteres rotes Herz folgte von Cathy.

Mats hat Wichtigeres zu tun

Doch dieser Fauxpas blieb unkommentiert, schnell schwenkte die Kamera wieder weg. Auch als später Kerner wieder bei Cathy vorbeischaute, wird die Panne nicht weiter thematisiert. Die Moderatorin berichtet hingegen, dass sie Mats erreicht habe und erklärte:

"Er spendet. Er möchte nicht ans Telefon gehen, weil er gerade in einem wichtigen PlayStation-Spiel ist. Ich habe ja 10.000 Euro angekündigt, ich lege mit meiner Firma noch 5.000 Euro rauf und so sind wir bei 15.000."

Bild

Johannes B. Kerner sammelte bei Cathy Hummels Spenden ein. Bild: screenshot zdf

Kerner freute sich zum Schluss und richtete noch liebe Grüße an den Sportler aus. Übrigens, insgesamt wurden fast 26 Millionen Euro für "Ein Herz für Kinder" gespendet.

(iger)

4
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
4Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Alex36 06.12.2020 17:59
    Highlight Highlight Ich muss sagen,wer sich als "Promi"nur weil Sie einen Fussballer geheiratet hat und auf YouTube irgend ein scheiß verkauft oder ihr Leben Preis gibt !ist es eine Schande das a,der Herr Hummels lieber zockt als ans Handy zu gehn und b ,was verdient ein Herr Hummels ? Wäre ja fast dafür für Familie Hummels ein spenden Aufruf zu machen müssen ja bestimmt jetzt am Hunger Tuch nagen und sowas wird im TV dann auch noch gefeiert !die 10000 hat er in paar Minuten rein aber Rentnern und Kindern geht's ans Taschengeld armes Deutschland und am Ende schön als Spendenbescheid noch von der Steuer absetzen

  • Dirk Köln 06.12.2020 17:41
    Highlight Highlight Der einzige Skandal ist, das Promis nicht mal chatten können ohne das die Kamera draufhält.
    Und was ist das für ein Rollenbild der Beiden?
    Sie muss ihn für Geld anbetteln?
    • jodelady 06.12.2020 22:13
      Highlight Highlight Herr Kerner wollte doch, dass Matts Hummels 10000 Euro spendet. Sie legte nochmal 5000 Euro drauf. Ergo musste sie ihn nicht anbetteln, sondern nur den Wunsch des Herrn Kerner weitergeben.
  • jodelady 06.12.2020 14:49
    Highlight Highlight Ja,ja...die Kameraleute sind immer auf der Suche nach "unentdeckten" Dingen. Hier beim chatten mit dem Liebsten, beim Sport so dicht auf die äußeren Atemorgane der ausgepumpten Sportler, dass man den Schno**er live aus der Nase tropfen sieht. Unbegreiflich! Kamerapaparazie.

Katja Burkard entschuldigt sich nach Fehltritt im TV – Zuschauer äußern weiter Kritik

In der vergangenen Woche zog "Punkt 12"-Moderatorin Katja Burkard einiges an Kritik auf sich, denn während einer Abmoderation in der Sendung verwendete sie ein rassistisches Wort: In einem Gespräch mit Oksana Kolenitchenko aus "Goodbye Deutschland" bezeichnete sie am Donnerstag die vielen Umzüge der Frau als "Zigeunerleben". Eben dieses sei nur mit kleineren Kindern möglich, mit größeren dann nicht mehr.

Am Freitag entschuldigte sich die Moderatorin dafür bei Instagram, nachdem der Ausdruck von …

Artikel lesen
Link zum Artikel