Unterhaltung
Bild

Soviel Emotionen sieht man im Fernsehen selten. youtube-montage

Jimmy Kimmel legt mit Eltern an Halloween Kinder herein

Er hat es schon wieder getan: Zum neunten Mal hat US-Comedian landesweit kleine Halloween-Monster hereingelegt, die sich schon so sehr auf ihre am Grusel-Abend erbeuteten Süßigkeiten gefreut hatten.

Das Format erreicht Jahr für Jahr Millionen von Aufrufen auf dem Youtube-Kanal des Entertainers – denn der Frust enttäuschter Kinder treibt Jahr für Jahr neue Blüten. Einige Highlights des diesjährigen Zusammenschnitts:

Hier kannst du das ganze Video sehen:

abspielen

Video: YouTube/Jimmy Kimmel Live

In der Sendung scherzte Kimmel über die Tradition seines Halloween-Streichs: "Ich habe gehört, dass viele der enttäuschten Kinder, die Opfer unserer ersten Ausgabe geworden sind, zu richtig enttäuschten Erwachsenen herangewachsen sind."

Amerikas beste Zeiten müssen also unmittelbar bevorstehen.

(pb)

Die Geschichte des Bundestages in 17 Daten

Ab jetzt AfD-Osten? So ein Quatsch!

Play Icon
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Hartz-IV-Strafen gekippt: Ex-Jobcenter-Mitarbeiterin erklärt, was Sanktionen anrichteten

Einige Jahre arbeitete ich als Sachbearbeiterin in Hamburger Jobcentern. Vor sechs Jahren verlor ich meinen Job – nachdem ich mich weigerte, die in meinen Augen schon immer verfassungswidrigen Sanktionen gegen Hartz-IV-Empfänger auszusprechen. Heute weiß ich: Mein Rauswurf war im Grunde rechtswidrig. Aber darum geht es heute nicht, und zurück ins Jobcenter klagen will ich mich ohnehin nicht: Das Tolle an diesem Tag ist, dass der von so vielen geführte Kampf gegen Hartz-IV-Sanktionen …

Artikel lesen
Link zum Artikel