Videos
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Wir müssen endlich offen über Menstruation reden!

25.08.18, 18:51

Sobald es darum geht, dass Frauen einmal im Monat bluten, herrscht oft betretenes Schweigen. Warum das Bullshit ist, bringt unsere Kolumnistin Nicole Jäger wieder perfekt auf den Punkt:

Am 02.10.2018 wird übrigens die Show von Nicole in Köln für RTL aufgezeichnet!  Hier findest du Tickets für diese Aufzeichnung und alle anderen Tour-Termine.

Mit mehr als 150.000 verkauften Exemplaren ihres Buchs "Die Fettlöserin" und ihrem zweiten Bestseller "Nicht direkt perfekt" ist Nicole Jäger zum Sprachrohr für eine neue Weiblichkeit geworden:

Nachdem Nicole zeitweise mehr als 340 Kilo wog, hat sie ihr Gewicht inzwischen auf 160 Kilo reduziert und beschäftigt sich in ihren Büchern und ihrem Bühnenprogramm mit einem unverkrampfteren Frauenbild, das weg will von Vorurteilen und hin zu deutlich mehr Body Positivity.

Nicole Jäger

H&M ändert in Großbritannien die Größen – aber was ist mit Deutschland?

"Frauen spannen anderen Frauen nicht die Männer aus!"

"Frauenzeitschriften sind 80 Seiten lange Scheiße"

Cellulite? Na und!

"Hört nicht auf das, was euch Frauenzeitschriften sagen!"

Abonniere unseren Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Nennt psychisch Erkrankte nicht "Psychos"!

In ihrer neuen Video-Kolumne für watson.de rechnet Nicole Jäger mit Medien ab, die leichtfertig Begriffe wie "Mega-Psychos" dafür benutzen, um Erkrankungen wie Borderline und Depressionen abzustempeln:

Artikel lesen