Videos

Nicole Jäger @ watson

Nennt psychisch Erkrankte nicht "Psychos"!

In ihrer neuen Video-Kolumne für watson.de rechnet Nicole Jäger mit Medien ab, die leichtfertig Begriffe wie "Mega-Psychos" dafür benutzen, um Erkrankungen wie Borderline und Depressionen abzustempeln:

abspielen

4
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
4Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Daniel Lücking 19.07.2018 12:43
    Highlight Highlight Ironie des Ganzen: Frauenzeitschriften haben einen wesentlichen Anteil an psychischen Erkrankungen ihrer Leserschaft, insbesondere wenn es um ein falsches Körperbild geht, das jungen Frauen über Texte und Anzeigen vermittelt wird.
  • Gesalzenes Moped 18.07.2018 18:27
    Highlight Highlight Da stimme ich im Allgemeinen zu, Ausnahme: von Erkrankten Angehörige haben mein vollstes Verständnis, diese leiden mitunter so sehr über der Situation, daß sie das einfach als Ventil brauchen!
    • Daniel Lücking 19.07.2018 12:41
      Highlight Highlight Hackt es? Weil man einen erkrankten Angehörigen hat, soll man also Frauenzeitschriften lesen, die den erkrankten Angehörigen diffamieren?

    • Gesalzenes Moped 19.07.2018 18:24
      Highlight Highlight Nö, aber man darf ihnen wohl zugestehen mal verbal Dampf ablassen, oder?
      Mäßige mal Deinen unverschämten Ton...

Wie du dich während der Hitzewelle wirklich fühlst 

Du liegst gerade nicht am See? Dann dürfte dir die folgende Situation bekannt vorkommen.

Artikel lesen
Link zum Artikel