Videos
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Wie einer den Hitlergruß direkt vor der Polizei zeigt – das Video unseres Reporters

27.08.18, 23:38 29.08.18, 19:54
Felix Huesmann, Lia Haubner
Felix Huesmann
Felix Huesmann

Lia Haubner
Lia Haubner

Am Montagabend sind in Chemnitz rechte Gruppen aufmarschiert. Direkt vor der Polizei zeigt ein Mann den Hitlergruß – und läuft zunächst unbehelligt weiter.

watson-Reporter Felix Huesmann hat die Demonstration live begleitet:

Video: watson/Felix Huesmann, Lia Haubner

Der Tag – was heute noch wichtig ist:

Meine Wangen fallen ab! Errätst du, was diese 9 Redewendungen bedeuten?

Kreisklassen-Schiri entscheidet Spiel mit Videobeweis – per Handy

++ Steve Irwins Familie bekommt eigene TV-Sendung ++

Neue Zölle: Trump eskaliert Handelsstreit mit China – 7 Dinge, die du dazu wissen musst

Was wird aus Hans-Georg Maaßen? 3 Szenarien

Nach Satire-Dreh – Autor bekommt Besuch von AfD-Mann und Morddrohungen

Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Warum dieser Jugendrichter sich für Cannabis-Legalisierung die Seele aus dem Leib schreit

Dafür, dass er gerade auf einer Kiffer-Demo spricht, klingt Andreas Müller ganz schön aggressiv und aufgebracht. Müller ist Jugendrichter. Auf der Hanfparade in Berlin will er den Menschen jedoch nicht das Kiffen ausreden. Nein, er schreit lautstark gegen Deutschlands restriktive Drogenpolitik an.

Müller gilt eigentlich als harter Hund. Ende der 90er Jahre lehrte er als Jugendrichter in Bernau bei Berlin Brandenburger Neonazis das Fürchten. Seine Urteile: meistens hart. Manchmal aber auch …

Artikel lesen