Wirtschaft
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
Schweizer Kuh TIERE/creative *** Swiss cow TIERE creative PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY photocase_1787049

Bild: imago stock&people

Massentierhaltung – Grüne klagen wegen Tiertransporten in Europa

Grüne Europaabgeordnete haben nach eigenen Angaben das EU-Parlament verklagt. Die Führung des Hauses habe eine Abstimmung verhindert, mit der ein Untersuchungsausschuss zu Missständen bei Tiertransporten hätte eingerichtet werden können, teilte die Fraktion am Dienstag mit. Die Klage sei bereits am Montag beim Europäischen Gerichtshof eingereicht worden, sagte eine Sprecherin.

Die Grünen fordern den Untersuchungsausschuss, um Verstöße gegen die Regeln für den Transport lebender Tiere zu untersuchen. Schweine und Kühe würden innerhalb der Europäischen Union häufig weit über die zugelassenen Zeiten hinaus auf engstem Raum transportiert, die Wasserversorgung sei mangelhaft und Regeln für Temperaturen und Ruhezeiten würden nicht einhalten, bemängeln sie.

Die Fraktion hatte nach eigenen Angaben genügend Abgeordnete versammelt, um einen Untersuchungsausschuss vorzuschlagen. Laut Geschäftsordnung des EU-Parlaments ist dafür ein Viertel der Parlamentarier nötig. Dennoch hätten sich Parlamentspräsident Antonio Tajani, ein Buddy von Silvio Berlusconi,  und die Fraktionschefs der anderen Parteien geweigert, diese Idee dem gesamten Parlament zur Abstimmung vorzulegen. Stattdessen wurde der Agrarausschuss mit einem Bericht beauftragt.

Die Bäuerin Heubuch macht politisch mobil

Die Grünen-Europaabgeordnete Maria Heubuch sagte:

"Es ist ein schlechter Witz, dass der von Konservativen dominierte Agrarausschuss die Missstände bei Tiertransporten aufarbeiten soll."

Politik mit ernsthaftem Antlitz

Der renommierte Grünen-Europaasbgeordnete Sven Giegold, bekennender Vegetarier, erklärte: "Wir lassen undemokratisches Gebaren nicht zu. Es ist das Mindeste an demokratischer Haltung, einer Minderheit eine Plenarabstimmung über einen Untersuchungsausschuss nicht zu verweigern.

(dpa, reuters, afp)

Das sind die größten Photoshop-Pannen der Stars

Wahres Glück geht nur mit einem eigenen Kind? Von wegen

Play Icon

Video: watson/Kathrin Weßling, Lia Haubner, Marius Notter

Das könnte dich auch interessieren:

Trumps Krieg um die Mauer – 6 Fragen und Antworten im Überblick

Link to Article

Vor dem Frankreich-Spiel – die 3 Szenarien fürs Weiterkommen

Link to Article

Rote Karte, Zeitstrafen und "Schritte": Das sind die 10 wichtigsten Handball-Regeln

Link to Article

Entführungen fürs Kartell – Mexikos Ex-Nationalkeeper muss 75 Jahre ins Gefängnis

Link to Article

Danzigs Bürgermeister stirbt nach Messerattacke – Angreifer in Haft

Link to Article

Tschüss Windows 7! Microsoft-System nähert sich Support-Ende

Link to Article

Dschungel-Tag 4: Sybilles Geständnis, Kalenderspruch-Yotta und was keinem auffiel

Link to Article

GZSZ-Star Felix van Deventer plaudert im Dschungel Baby-News aus

Link to Article

Warum es bei Domenico und Evelyn im Dschungel kein Liebes-Comeback geben wird

Link to Article

Bastian Yotta im Dschungelcamp: Woher sein Vermögen stammt

Link to Article

Die Schauspielschule des FC Barcelona präsentiert: Die Synchron-Schwalbe

Link to Article

Der neueste Social-Media-Hype heißt #10YearChallenge – und alle sind dabei 

Link to Article

Tony Soprano kommt zurück! Doch er bleibt geheimnisvoll...

Link to Article

Mann macht WCs in Nationalpark sauber – und schickt Trump die Rechnung

Link to Article

Hingerichtet, eingesperrt, gefoltert: Was mit Saudi-Frauen nach ihrer Flucht geschieht

Link to Article

Die Playlist des WM-Eröffnungsspiels ist so kacke, dass sie wieder gut ist

Link to Article

Heute fällt die Brexit-Entscheidung – diese 5 Punkte sollte jeder kennen

Link to Article

Theresa May und ihr Brexit-Deal: Wer ist die Frau, auf die ganz Europa schaut?

Link to Article

"Kein Clan wäre so naiv" – ein Clan-Insider hat für uns "Dogs of Berlin" analysiert

Link to Article

7 Gründe, warum ich Andy Murray im Tennissport vermissen werde

Link to Article

So viele Alben wie Eminem verkaufte im Jahr 2018 in den USA niemand 

Link to Article

Brexit-Showdown – dank diesen Cartoons kannst du mitreden

Link to Article

Erst Schnee, jetzt Überschwemmungen –Süddeutschland kämpft mit Hochwasser

Link to Article

Das sind die besten Drohnenbilder des Jahres 2018

Link to Article

Bei diesen Fußball-Fouls mit Wrestling-Kommentaren gehst du k.o. (vor Lachen)

Link to Article

Über 100.000 Retweets? Kein Wunder. Diese 21-Jährige turnt und tanzt einfach perfekt

Link to Article

"Schrecklich" und "unverzeihlich" – Lady Gaga entschuldigt sich wegen R. Kelly

Link to Article

Spiderman lebt! Und was der neue Trailer zu "Far From Home" noch verrät

Link to Article

"Wirtschaftliche Zerstörung" – wieso Trump sich jetzt mit Erdogan anlegt

Link to Article

Neue Welle der Homosexuellen-Verfolgung in Tschetschenien: "Sie wurden zu Tode gefoltert"

Link to Article
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Gelbe Westen – In Frankreich eskaliert der Aufstand gegen Macron, Krawalle auch in Brüssel

Nichts mit vorweihnachtlicher Stimmung am ersten Advenstwochenende in Paris. Der Streit der Gilets Jaunes – der Demonstranten mit den gelben Straßenwarnwesten – eskaliert. Rund um den Triumphbogen musste die Polizei Tränengas einsetzen. 

Der Streit in 5 Posts. 

Vordergründig um eine Ökosteuer auf Benzin. Dagegen machten zunächst Autofahrer mobil. Präsident Emmanuel Macron verkannte die Stimmung, bald kristallisierte sich in dem Streit ein Stadt-Land-Konflikt. Die reiche, ökoliberale …

Artikel lesen
Link to Article