Wirtschaft
Bild

Nicht viel wert, aber sehr hübsch. Chinesischer yuan

Diese 16 Geldscheine sind im Rennen um den Titel: schönste Banknote der Welt

Die rund 2000 Mitglieder der privaten "International Bank Note Society" küren seit 2004 jeweils den "Bankschein des Jahres". Ins Rennen können die Mitglieder neu designte Scheine schicken, die im entsprechenden Jahr in Umlauf gesetzt wurden.

Als Kriterien gelten etwa "künstlerische Leistung" und "einfallsreiche Designs". Aber auch der Einbezug von modernen Sicherheits-Features wird in die Rechnung miteinbezogen. In den letzten beiden Jahren ging die Auszeichnung an die Schweiz. Und dieses Jahr?

Die 16 nominierten Banknoten für den Titel 2019

Kanada: 10-Dollar-Note
(Wert: 6,58 Euro)

Bild

Mexiko: 500-Peso-Note
(Wert: 23,35 Euro)

Bild

Russland: 100-Rubel-Note
(Wert: 1,38 Euro)

Bild

Bolivien: 20-Boliviano-Note
(Wert: 2,54 Euro)

Bild

Norwegen: 500-Kronen-Note
(Wert: 52,01 Euro)

Bild

Mauretanien: 50-Ouguiya-Note
(Wert: 1,20 Euro)

Bild

Venezuela: 100-Bolivar-Note
(Wert: 0,027 Euro)

Bild

Solomon-Insel: 40-Dollar-Note
(Wert: 4,34 Euro)

Bild

Australien: 50-Dollar-Note
(Wert: 31,33 Euro)

Bild

Bahamas: 20-Dollar-Note
(Wert: 17,56 Euro)

Bild

Schweiz: 200-Franken-Note
(177,01 Euro)

Bild

China: 50-Renminbi/Yuan-Note'
(Wert: 6,56 Euro)

Bild

Armenien: 50'000-Dram-Note
(Wert: 90,34 Euro)

Bild

Argentinien: 50-Peso-Note
(Wert: 46,14 Euro)

Bild

São Tomé: 200-Dobra-Note
(Wert: 0.00082 Euro)

Bild

Hongkong: 1000-Dollar-Note
(Wert: 111,87 Euro)

Bild

Welche gefällt euch am besten? Ab in die Kommentare!

(whr)

Das machen die deutschen Nationalspieler der WM 2006 heute

Wenn #Selfcare dich mal wieder arm macht

Play Icon

Das könnte dich auch interessieren:

ZDF-"Fernsehgarten": Jetzt ist klar, was hinter Mockridges Skandal-Auftritt stecken soll

Link zum Artikel

Erzieherin: "Was viele Kollegen in Kitas tun, ist eigentlich Kindesmisshandlung"

Link zum Artikel

Jede Menge Regelverstöße bei "Promi Big Brother" – doch der Sender ahndet das nicht

Link zum Artikel

Segler-Paar über Gretas Segelreise: "Als würde man sich in eine Rakete setzen"

Link zum Artikel

"Promi Big Brother": Zlatko ist raus – warum er scheiterte und was er über Jürgen sagt

Link zum Artikel

Wie Salihamidzic die Transfers des FC Bayern vergeigte – und die Spieler dies ausnutzten

Link zum Artikel

Greta Thunberg liest auf dem Segelboot "Still" – was das über sie aussagt

Link zum Artikel

"Promi BB": Kollege von Bewohnerin stirbt – so wird Janine vom Tod erfahren

Link zum Artikel

Zuschauer stellt Höcke NPD-Frage – bei seiner Antwort schmunzelt er

Link zum Artikel

Warum der FC Bayern derzeit an sich selbst scheitert – und was das mit Sané zu tun hat

Link zum Artikel

Kuss bei "Promi Big Brother" war peinlich? Von wegen: Hier kommt Stalker Joey Heindle

Link zum Artikel

BVB-Doku auf Amazon zeigt Trauma des Anschlags – so nah waren wir noch nie dran

Link zum Artikel

PR-Desaster Sané: Ex-Bayern-Coach Hitzfeld kritisiert die Bosse

Link zum Artikel

Heidi Klum postet Grotten-Foto – und muss nach Shitstorm den Beitrag ändern

Link zum Artikel

Perisic richtet Worte an Sané – und erklärt, was er nach dem Bayern-Anruf tat

Link zum Artikel

Warum Whatsapp für das iPhone massiv überarbeitet werden muss

Link zum Artikel

FC Bayern stellt Perisic auf Instagram vor – viele Fans sind wütend

Link zum Artikel

"Promi Big Brother": Beliebter Kandidat sollte keine Sendezeit bekommen

Link zum Artikel

Sané-Ersatz: Warum der FC Bayern mit Perisic alles richtig gemacht hat

Link zum Artikel

"Steh da wie ein Spacko" – Lena Meyer-Landrut kotzt sich bei ihren Fans aus

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Coca-Cola hat verraten, wie viel Plastik die Firma jedes Jahr produziert 😲

Und jetzt eine kalte Cola. Zur Erfrischung greifen jährlich Millionen Menschen zu den beliebten Getränken.

Wie viele genau das sind, war bislang nicht bekannt. Jetzt hat der Softdrink-Hersteller zum ersten Mal veröffentlicht, wie viele Plastikflaschen für die Sicherung unseres Genusses produziert werden, wie unter anderem der britische Guardian berichtet. Dieser Schritt sollte eigentlich für mehr Transparenz sorgen, doch was vielleicht gut gemeint war, geht gerade ziemlich nach hinten los, …

Artikel lesen
Link zum Artikel