Wirtschaft
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Ist Hanutas neue Plastikverpackung nun besser oder schlechter für die Umwelt?

silke ahrens

Hanuta ist ab sofort in Plastikfolie eingeschweißt. Die klassische Alufolien-Verpackung ist Geschichte. Die Haselnusswaffeln sollen dadurch länger knusprig bleiben. Auf Facebook gibt es dadurch jedoch erstmal einen Shitstorm von Kunden – besonders für das Zweierpack Hanuta. Denn unter der Plastikverpackung sind die einzelnen Waffeln nun noch ein weiteres Mal in Plastik verpackt. Aber ist das jetzt besser oder schlechter für die Umwelt, als die alten Verpackungen?

Bild

So kennen wir Hanuta. Doch die Alufolien-Zeiten sind vorbei. Bild: imago

Plastik statt Aluminium – ob das wirklich eine Verbesserung ist, weiß Philip Heldt, wissenschaftlicher Mitarbeiter der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen.

Sind Aluminiumverpackungen schädlicher für die Umwelt als Plastikverpackungen?

Philip Heldt: Ja, denn die Herstellung von Aluminium verbraucht deutlich mehr Energie und verschmutzt die Umwelt mehr als die Herstellung von Kunststoff. Dafür sind Kunststoffe wiederum schwerer zu recyceln als Aluminium. Dennoch ist eine dünne Kunststofffolie umweltfreundlicher als eine dickere Alufolie.

Ist die neue Hanuta-Verpackung also jetzt umweltfreundlicher?

Sie wäre besser, wenn die alte Einzelpackung, die es an der Kasse gab, durch eine neue Einzelpackung aus dünner Folie ersetzt worden wäre. Dann hätte man wirklich Material eingespart. Für die Zweierpacks, bei denen jedes Hanuta noch einmal einzeln eingepackt ist und mit Pappe stabilisiert wird, wird viel Material unnötig verbraucht.

Bild

Plastik, nochmal Plastik und Pappe. Das ist die neue Verpackung. Bild: Annemarie Munimus/t-online.de

Was sagen Sie persönlich zu der neuen Verpackung von Hanuta?

Es ist mir unbegreiflich, wie ein Hersteller in einer Zeit, in der Verbraucher auf das Thema Plastik und Müllvermeidung sensibel reagieren, eine Verpackung so ändert, dass das Produkt am Ende doppelt eingepackt ist. Man hätte doch ganz leicht die einzelne Waffel, wie sie vorher war, auch weiter anbieten können, nur eben in Plastikfolie. Die Umstellung hätte man zwar auch erklären müssen, aber es wäre eine echte Materialersparnis gewesen. Schade, dass diese Chance nicht genutzt wurde.

So viel Plastik verursacht ein Wocheneinkauf:

Welche alternativen Verpackungsmöglichkeiten gibt es?

Es gibt zum Glück immer mehr Hersteller, die sich Gedanken machen, wie sie ihre Produkte besser verpacken können. Am besten ist es, wenn ein Produkt gar nicht verpackt werden muss. Bei Hanuta ist das natürlich schwierig. Da muss man eben sehen, dass man möglichst wenig Material benutzt und einen Stoff dafür nimmt, der wenig aufwendig herzustellen ist. Plastik oder Papier ist da oft vorteilhaft. Glas und Metalle brauchen in ihrer Herstellung sehr viel Energie.

Nächstes Jahr tritt das Verpackungsgesetz in Kraft. Dort ist vorgesehen, dass viel mehr Kunststoffe recycelt werden müssen als jetzt. Das ist ein wichtiger Schritt. Dennoch ist die beste Verpackung diejenige, die gar nicht erst entsteht. In einigen Bereichen wird daher versucht, Mehrwegboxen zu etablieren oder Obst und Gemüse nicht mehr mit Aufklebern zu versehen, sondern ihnen mit einem Laser ein Etikett einzubrennen.

Dieser Artikel ist zuerst auf t-online erschienen.

Das ist die Küste von Santo Domingo – mit Wellen voller Müll

abspielen

Video: watson/Lia Haubner

Das könnte dich auch interessieren:

"Grenze überschritten": GNTM-Vanessa wehrt sich gegen ProSieben – verklagt sie den Sender?

Link zum Artikel

Diese 13 Memes über Bran in "Game of Thrones" bringen dich trotz allem zum Lachen

Link zum Artikel

Das "GoT"-Finale war meine allererste Folge der Show – das habe ich über die Serie gelernt

Link zum Artikel

ESC: Peinlich! Sisters geben zu, wo sie bei der Punktevergabe waren

Link zum Artikel

Herzzerreißende "GoT"-Szene mit Daenerys und Jon – Fans sind erschüttert

Link zum Artikel

Oops, they did it again: Fans entdecken peinlichen Fehler im "GoT"-Finale

Link zum Artikel

So emotional nehmen die "GoT"-Stars nach dem Finale Abschied von der Serie

Link zum Artikel

"GoT": 8 Fehler, die dir genauso entgangen sind wie der Kaffeebecher

Link zum Artikel

Achtung, Spoiler! Die besten Reaktionen zum "Game of Thrones"–Finale

Link zum Artikel

"Game of Thrones"-Autor gibt Hinweis, wie es nach dem Ende der Serie weitergeht

Link zum Artikel

Vanessa rechnet nach "GNTM"-Aus mit ProSieben ab – jetzt antwortet der Sender

Link zum Artikel

Das sagt Lena Meyer-Landrut den S!sters vor dem ESC– ein großer Fan ist sie wohl nicht

Link zum Artikel

So sehen BTS als alte Männer aus – und wir haben Fragen

Link zum Artikel

Darum ist das neue Album nur zu 80 Prozent Rammstein – eine (kleine) Enttäuschung

Link zum Artikel

ESC 2019: Dieter Bohlen über Luca Hänni: "Ich hätte den Mut dazu nie gehabt"

Link zum Artikel

Der neue Song von Shirin David ist eine Abrechnung mit ihrem Vater

Link zum Artikel

Samra und Capital Bra: Neuer Song Wieder Lila ist schon jetzt ein Hit

Link zum Artikel

16 Cartoons, die unsere Gesellschaft auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

Strache-Skandal in Österreich – Kanzler Kurz soll Neuwahlen wollen

Link zum Artikel

"Zweifel, Ängste, schlaflose Nächte" – Das sagen "die Lochis" zu ihrem Aus

Link zum Artikel

Lena Meyer-Landrut macht Fan mit Post bei Instagram glücklich

Link zum Artikel

Falscher Professor? Vorwürfe gegen einen AfD-Europakandidaten

Link zum Artikel

Pressekonferenz in Sonnenbrille: Loredana streitet Betrug ab und wird laut

Link zum Artikel

Warum sind wir manchmal traurig nach dem Sex?

Link zum Artikel

Ed Sheeran und Justin Bieber: "I Don't Care" kann der Song des Sommers werden

Link zum Artikel

16 peinlichen Instagram-Werbungen, die nach hinten losgegangen sind

Link zum Artikel

180 Staaten bekämpfen jetzt den Plastikmüll – mit einem globalen Pakt

Link zum Artikel

Dieser seltsame Vogel ist ausgestorben ... kommt aber immer wieder zurück von den Toten

Link zum Artikel

Ariana Grande und BTS: Insider verrät, dass gemeinsamer Song "nur eine Frage der Zeit" ist

Link zum Artikel

Sie soll ein Paar um 614.000 Euro betrogen haben – Rapperin Loredana festgenommen

Link zum Artikel

Helene Fischer lief weg und schrie: Luxus-Makler plaudert über den Hauskauf mit Flori

Link zum Artikel

Aus 7 wird 1: So brach die AfD im EU-Parlament auseinander

Link zum Artikel

"In dieser Liga ist die Relegation etwas Gutes" – die besten Witze zum HSV-Gau

Link zum Artikel

Das Schlimmste am Wochenende: Menschen auf dem Markt

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

"Kritische Schwelle" erreicht: So heiß wird die Erde in den nächsten 5 Jahren

Überall in Europa haben Schüler bei Klimastreiks den "Klimanotstand" ausgerufen.

Und das offenbar nicht ohne Grund: Wie das britische "Met Office" am Mittwochabend bekannt gab, befindet sich unser Planet inmitten der wärmsten Dekade, welche die Erde seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 1850 erlebt. 

Die Weltwetterorganisastion (WMO) veröffentlichte am Mittwoch ebenfalls ihre neuesten Auswertungen. 

Die vergangenen vier Jahre waren nach Angaben WMO die wärmsten seit Beginn der …

Artikel lesen
Link zum Artikel